Guten Streaming PC zusammenstellen | Fertig-PC & DIY


geändert am von

In Kategorie: PC

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Das Streamen hat im Laufe der Jahre immer mehr an Bedeutung in der Welt des Internets gewonnen. Es gibt Gamer, die ihren Lebensunterhalt durch das Streamen ihrer online Partien aufbessern oder gar komplett bestreiten.

Verschieden Streaming Plattformen wie Twitch bieten den Gamern die Möglichkeit sich kostenfrei zu registrieren und durch eine Streaming Übertragung andere Spielbegeisterte am Game teilhaben zulassen.

Für Spieler, die an einer live Übertragung ihrer Games interessiert sind stellen sich allerdings die Fragen, welchen PC mit welcher Ausstattung bzw Hardware (sprich Grafikkarte, Prozessor, RAM Arbeitsspeicher, etc.) er für die reibungslose Live Übertragung der Streaming Plattformen benötigt.

Anstelle eines fertigen PCs kannst du dir auch diese Hardware besorgen und den PC selbst zusammenstellenHier empfehle ich drei verschiedene Varianten. 

TL;DR Zusammenfassung

Für ca. 900 bis 1300 Euro könnt ihr euch innerhalb weniger Stunden einen leistungsstarken und stabilen PC selbst zusammenbauen. Der Einbau der einzelnen Hardware ist dank Youtube Anleitungen sehr einfach und im schlimmsten Fall kann man immer noch einen Experten kontaktieren. Ihr benötigt wenig Vorwissen und die restlichen Informationen kann man sich aus den aktuellen PC Foren entnehmen.


Was wird zum Streamen benötigt? 

Schnelle Internetverbindung

Neben einem guter Streaming PC ist es eine schnelle Internetverbindung essenziell wichtig, um in guter Qualität streamen zu können. Bei der Internetgeschwindigkeit kommt es vor allem auf den Upload, sprich die Geschwindigkeit des Hochladens von Daten, an.

Um den Zuschauern ein gutes Erlebnis zu bieten, sollte die Uploadgeschwindigkeit über 1 Mbit/s betragen. Bei einer Uploadgeschwindigkeit von 3,5 Mbit/s ist eine Übertragung in High Definition Qualität möglich. Diese Angaben sind als minimale Anforderungen anzuerkennen. Natürlich wäre eine 10 MB Upload Leistung sinnvoll.

Doch auch hier gilt wieder: Twitch muss euch erst hochwerten bzw als Partner freischalten, erst dann lässt sich die Bildqualität des Streams noch weiter ausbauen. Dazu gibt es späte reinen bericht, mit welchen Einstellungen genau man bei seinen Zuschauern Mobil & auf einem normalen PC punkten kann!


Die benötigte Software

Es gibt mehrere Programme, die dem Streamer zur Wahl stehen. Das komplett kostenlose Programm OBS (Open Broadcaster Software) ist in der Streaming Szene sehr beliebt. Auch empfehlenswert ist das Programm Xsplit in der Premium Version.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die kostenlose Version von Xsplit ist allerdings mit nur sehr wenigen Funktionen ausgestattet und für professioneller Streamer nicht sinnvoll. Vorsicht ist geboten, wenn der Streamer eine hohe Übertragungsqualität einstellt, denn dann wird besonders viel CPU beansprucht.


Die richtige Hardware zum Streamen

Für einfache Streamingübertragungen im Internet, sprich in niedriger bis maximal mittlerer Qualität, eignet sich ein Mittelklasse-Streaming-PC als solider, guter Streaming Pc. Soll den Zuschauern jedoch ein gutes Streaming Erlebnis geboten werden, empfiehlt es sich einen Highend-Streaming-PC anzuschaffen, da es beim Streamen auf die Prozessorleistung, den Arbeitsspeicher und auf andere technische Gegebenheiten ankommt.


Mittelklasse-Streaming-PC für Twitch

Nicht nur die Übertragung im Internet verlangt einen guter Streaming PC mit gewissen Voraussetzungen bezüglich der Hardware Ausstattung. Auch aktuelle Spieletitel verlangen genügend Rechenleistung (CPU), eine schnelle Grafikkarte sowie einen ausreichend großen Arbeitsspeicher, um die Spiele ruckelfrei und bei guter Grafik darstellen zu können. Solch ein guter Gaming PC ist für Fortnite zu empfehlen, besonders für Streams!

Intel PC Zusammenstellung

Komponente

Modell

Amazon

Prozessor

Intel I5-9400F 2.90GHZ

Grafikkarte

PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon 8GB  

Alternative:

ZOTAC GAMING GeForce GTX 1660

Mainboard

ASRock B365M Pro4

Ram

G.Skill Aegis 16GB, DDR4-3000 (Ryzen: DOCP Profil 1, 2933Mhz)

Netzteil

be quiet! Pure Power 11 400W

SSD

Crucial MX500 500GB, SATA

Gehäuse

Nanoxia Deep Silence 3

Alternative:

Sharkoon VG

Heutzutage im Handel erhältliche Mittelklasse PCs kosten um die 550 € bis 800 €. Eine Grafikkarte die im oberen Mittelklassenbereich angesiedelt ist, ist die GTX 1060 mit 6 Gigabyte aus dem Hause des renommierten Herstellers Nvidia. Ausgestattet kann das Gerät mit einem AMD Ryzen 5 1600X Prozessor sein. Ein Produkt mit ähnlicher Leistung lässt sich auch vom Hersteller Intel finden.

Der Arbeitsspeicher oder auch RAM sollte 16 Gigabyte DDR4 umfassen. Ein Mittelklasse-Streaming-PC, sollte also für gelegentliche live Übertragungen der Games ausreichen, allerdings immer in Abhängigkeit vom aktuellen Spieltitel und der gewünschten Streamingqualität.


Streaming PC online zusammenstellen

Es gibt einige wertige Plattformen die den Zusammenbau des PCs ermöglichen, gegen eine kleine Gebühr baut dir z.b mindfactory den PC vollständig zusammen und aktualisiert auch die einzelnen Treiber damit die Hardware aufeinander abgestimmt ist.

Zusammenstellung -  Hardware des Streaming PC

Kommen wir zur Konfiguration unserer Streaming PCs. Drei mögliche Varianten möchte ich euch gerne vorstellen. Ob nun AMD/Intel oder Nvidia/AMD - beide Varianten haben ordentlich Leistung.

PC Zusammenstellung - 1300 Euro

Komponente

Modell

Amazon

Prozessor

Intel Core i7-9700K

Grafikkarte

MSI GeForce RTX 2070 SUPER 8GB

Alternative:

XFX RX 5700 XT

Mainboard

ASRock Z390 Phantom Gaming 4S

Ram

G.Skill Aegis 16GB, DDR4-3000 (Ryzen: DOCP Profil 1, 2933Mhz)

Netzteil

be quiet! Pure Power 11 CM

SSD

Crucial MX500 500GB, SATA

Gehäuse

Nanoxia Deep Silence 3

Alternative:

Sharkoon M25


Streaming PC Konfiguration bis 900 Euro

fertig gaming streaming 900 e

Streaming PC Konfiguration bis 1100 Euro

fertig gaming streaming 1100 euro

Bei diesem Setup verändern wir im Grunde nur das Mainboard und die CPU. Die Grafikkarte verändert sich leicht im Vergleich zum 900 Euro Modell.


Streaming PC Konfigration bis 1300 Euro

fertig gaming streaming 1100 euro

Highend-Streaming-PC für Live Streams

high end gaming pc stream

Sollen die Games in High Definition Qualität übertragen werden, so ist ein Highend-PC notwendig. Der moderne Intel Core I7 oder i9 Prozessor befähigt den PC auch Spiele und Anwendungen, die einen großen Rechenaufwand erfordern, reibungslos auszuführen und gleichzeitig auf Streaming Plattformen zu übertragen.

Desweiteren ist der Prozessor von Intel übertaktbar, sodass eine noch höhere CPU Geschwindigkeit erreicht werden kann. Es gibt aus meiner Sicht einige CPUs die sich als "Beste Gaming CPUS" rausstellen.

Wie auch beim Mittelklasse-Streaming-PC sind hier 16 Gigabyte DDR4 Arbeitsspeicher verbaut. Die hochleistungsfähige Grafikkarte Nvidia GTX 2080 eignet sich hervorragend zum Spielen und gleichzeitige live Übertragungen im Internet.

Palit VGA RTX2080 8GB GameRock Premium DDR6
Angebot G.Skill AEGIS F4-3000C16D-16GISB Memory 16GB DDR4 ( 2x8GB )
Angebot Intel Core i7-9700K Prozessor 3.6GHz Octa Core LGA1151 CPU

Profis, die ihren Lebensunterhalt mit dem Übertragen ihrer Spiele verdienen, nutzen meist einen zweiten PC, der die benötigte Rechenleistung der CPU liefert, um einwandfrei spielen und gleichzeitig übertragen zu können.


Extra Zubehör zum Streamen

Ich empfehle euch besonders das Elgato Stream Deck, dieses kleine Wundermittel hilft euch in den Anfängen. Sicherlich ist der Preis etwas hoch, jedoch wird es euch viel Lebenszeit ersparen und das Wichtigste: Eure Zuschauer erhalten ein exklusives Abenteuer für die Sinne!


Fertigen PC im Handel erwerben oder doch selber zusammenstellen?

Für jemanden, der sich mehrere Stunden am Tag mit seinem PC beschäftigt, ist die Option des Streaming PC zusammenstellen eine sehr interessante Möglichkeit bares Geld zu sparen und dennoch einen guten, leistungsfähigen Computer zu erhalten. Die Computer, die bereits komplett zusammengebaut im Handel verkauft werden, sind, unter Ausnahme von Rabattaktionen, stets teurer als Modelle, die individuell zusammengestellt werden.

Ein Vorteil eines handelsüblichen PCs ist jedoch, dass der Hersteller in Garantiefragen für das gesamte Gerät verantwortlich ist und nicht nur für, beispielsweise die defekte Grafikkarte.

fertig gaming streaming pc twitch

Im Grunde genommen empfiehlt es sich für fachkundige Personen den Computer selber in Eigenregie unter Hinzuziehung eines Ratgeber zusammenzustellen. Auch von Vorteil ist, dass die einzelne Hardware je nach Wunsch zusammengestellt werden kann. Für Laien im Bereich Computer Hardware ist es jedoch ratsam, einen bereits kompletten PC zu erwerben.


Wie lange dauert es einen PC zusammen zu bauen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei meinem ersten Versuch benötigte ich ca. 4 Stunden davor. Einige Youtube Anleitungen halfen mir damals und die aktuellen PC Game Foren sorgten für die restlichen Informationen. Als ich vor 4 Wochen einen PC zusammengebaut habe, so dauerte es ca. 80-100 Minuten.

Quellen:

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • ich würde bei dem 1300€ PC das z390 Mainboard jetzt nicht unbedingt mit dem Ryzen- Prozessor zusammen kaufen. Sind zwar einzeln gute Komponenten, aber der AMD Prozessor passt so schlecht auf das Intel Mainboard

  • >
    sed non libero dolor. nunc elit. Curabitur massa ut suscipit mattis