Welches Lenkrad für PS4?

am
von Mugen
ca. 6 Min.
0

Du suchst ein Lenkrad für deine PS4, das dein Gameplay verbessert und dir ein authentischeres Fahrgefühl bietet? Es ist wichtig, das richtige Modell zu finden, das sowohl zu deinem Spielegeschmack als auch zu deinem Budget passt. In den folgenden Absätzen zeigen wir dir, worauf du achten musst, um eine Entscheidung zu treffen, die deine Rennspiel-Erfahrung bereichert. Beginnen wir mit der Auswahl.

Beste 3 Lenkräder für Playstation 4

Logitech G29 Driving Force

Du bist auf der Suche nach einem Gaming-Lenkrad, das dir ein realitätsnahes Fahrerlebnis verspricht? Dann stelle ich dir hier das Logitech G29 Driving Force vor. Mit seinem ansprechenden Design und der hochwertigen Verarbeitung erfährst du beim Zocken deiner PS4 Rennspiele eine neue Dimension des Spielgefühls.

Das Logitech G29 zeichnet sich durch sein auffälliges, aus der Formel 1 inspiriertes Lenkrad-Design aus. Mit der handgenähten Lederverkleidung hast du das Steuer fest im Griff. Das Material fühlt sich authentisch an und der leichte Geruch von Leder versetzt dich sofort in den Fahrersitz eines echten Rennwagens. Zusätzliche LED-Anzeigen weisen dich auf den optimalen Schaltzeitpunkt hin, sodass du dich ganz auf das Rennen konzentrieren kannst.

Die Pedalen sind auf einer soliden Metallplatte angebracht und bieten durch ihre Beschaffenheit und unterschiedliche Widerstände ein realistisches Fahrgefühl. Hier erlebst du die unterschiedlichen Druckpunkte von Gas-, Brems- und Kupplungspedal hautnah.

Das Anbringen des Lenkrades ist denkbar unkompliziert. Mit nur wenigen Handgriffen sicherst du es an einer Tischkante und schon kannst du loslegen. Anschlüsse für Stromversorgung, USB und Pedale machen die Einrichtung zum Kinderspiel. Die Plug-and-Play-Funktionalität unterstützt eine Vielzahl von Spielen und die kabelgeführte Installation sorgt für einen geordneten Arbeitsplatz.

Das G29 bietet dir ein intensives Force-Feedback, das dir die Straßenbedingungen und das Verhalten deines Fahrzeugs spürbar macht. Das Feedback ist so stark, dass du wirklich Mühe geben musst, das Lenkrad in kritischen Momenten in der richtigen Position zu halten. Bei jeder Kurve und jedem Driften fühlst du die Reaktion des Fahrzeuges auf der Strecke, was zum immersiven Racerlebnis beiträgt.

Eine kleine Herausforderung ergibt sich aus den Pedalen, die auf glatten Böden ihren Halt verlieren können. Diesem Umstand kannst du jedoch mit einem zusätzlichen Rennsitz oder einer speziellen Vorrichtung begegnen, die das Verrutschen der Pedale verhindert.

Das Logitech G29 ist preislich im mittleren Segment angesiedelt und liefert dafür ein beeindruckendes Spielerlebnis. Das Lenkrad erhöht deine Rundenzeiten und bietet dir ein Feedback, das du bei einem Standard-Controller nicht finden wirst. Für einen Preis von knapp 200 Euro bekommst du eine solide, funktionsreiche Ausrüstung, die dir Freude auf lange Dauer verspricht.

Das Logitech G29 Driving Force ist ein Lenkrad, das dir dabei helfen wird, dein virtuelles Rennfahrerherz schneller schlagen zu lassen. Mit einem realistischen Design, präzisem Feedback und einer komfortablen Einrichtung ist es sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Spieler eine Überlegung wert.

Pro
Hochwertiges Lederdesign
Starkes Force Feedback
Präzise Pedaldruckpunkte
LED-Schaltanzeige integriert
Contra
Pedale rutschen leicht
Begrenzter Lenkwinkel

Logitech G923 Racing Wheel und Pedale

Das Nachfolgemodell des bewährten G29/G920 hat einiges zu bieten und mag auf den ersten Blick dem Vorgänger ähnlich scheinen, besitzt aber dennoch seine eigenen Stärken und Innovationen, die es zu erkunden gilt.

Das Logitech G923 wird in zwei Varianten ausgeliefert, die für PlayStation (PS4, PS5) und Xbox (One, Series S/X) konzipiert sind. Beide Versionen sind zusätzlich zu Windows kompatibel, was Flexibilität in deinem Gaming-Setup ermöglicht.

Im Paket findest du ein Lenkrad und Pedale, ein Netzteil sowie ein Stromkabel. Bemerkenswert ist, dass der Lenker fest mit der Basis verbunden ist, eine Modifikation durch Austausch des Lenkers ist also nicht vorgesehen.

Das Anschließen des Logitech G923 ist durchdacht: Alle Kabel – inklusive USB – werden geschickt und ordentlich über Kabelkanäle geleitet. Du kannst die Basis des Lenkrads sicher mit integrierten Klemmen an Tischen befestigen oder an Renn-Cockpits und Seats montieren, dank der vorgebohrten M6-Gewindelöcher an der Unterseite.

Die Pedale präsentieren sich weitgehend identisch zum Vorgängermodell, bieten aber dennoch eine wichtige Verbesserung: Das Bremspedal wartet mit einem höheren Gegendruck auf und vermittelt so ein realistischeres Bremsgefühl. Auch die praktische Teppichkralle darf nicht unerwähnt bleiben, sie verhindert ein Verrutschen auf weichen Böden. Für eine feste Montage kannst du erneut auf die M6-Bohrungen zurückgreifen.

Bei der Verarbeitung bleibt Logitech seinem Linie treu. Das Lenkrad ist größtenteils aus den gleichen Bauteilen gefertigt, wie du sie vom Vorgänger kennst, und überzeugt mit einem durchgehenden Lederüberzug. Auch das innere Konstrukt beeindruckt durch Verwendung von Metall. Der Lenkeinschlag beträgt 900 Grad und die fühlbare Qualität des Leders sorgt für eine gute Haptik und Griffigkeit.

Die Anordnung der Tasten und Steuerelemente richtet sich nach der jeweiligen Plattform, ist aber ansonsten vom Vorgänger bekannt. Eine Besonderheit stellt der verstellbare Drehring dar, der dir ermöglicht, während des Fahrens schnell Einstellungen vorzunehmen.

Du kannst dich auf ein fahrerisches Erlebnis freuen, das sich sehr ähnlich zum Vorgängermodell zeigt – inklusive einer starken Force-Feedback-Leistung und einem befriedigenden Widerstand beim Lenken. Leider bringt die verwendete Technologie auch ein klapperndes Geräusch mit sich, wenn das Force-Feedback stärker wird.

Die Hauptinnovation ist das neue „Trueforce“-System, das haptische Effekte wie Vibrationen des laufenden Motors direkt auf das Lenkrad überträgt und damit die Immersion deutlich steigert, vor allem in unterstützten Spielen wie „Gran Turismo Sport“ und „Assetto Corsa Competizione“. Allerdings neigt das System dazu, die Lautstärke des Lenkrads zu erhöhen und zusätzliche Geräusche zu erzeugen.

Trotz des Laustärkeproblems bleibt das G923 ein solider und überzeugender Kandidat für Einsteiger im Sim-Racing. Features wie Trueforce, Doppelkupplung und die Teppichkralle sind durchdachte Details, die das Spielerlebnis steigern.

Falls du also nach einem Lenkrad suchst, das dir eine authentische und unterstützende Erfahrung bietet und für eine Vielzahl von Rennspielen geeignet ist, ist das Logitech G923 eine Überlegung wert.

Pro
Kompatibel mit PS4, PS5, Xbox, PC
Ordentliche Kabelführung
Stabiles, fest verbundenes Wheel
Konstantes Lederlenkrad-Haptik
Realistisches Force-Feedback
Contra
Lenkrad-Geräusche bei FFB

Speedlink TRAILBLAZER Racing Wheel

Speedlink ist seit 1998 bekannt und hat sich als deutsche Traditionsmarke für Zubehör im Gaming- und PC-Segment etabliert. Im Juli 2020 wurde die Marke Teil der Berliner Logistikgruppe Zeitfracht, mit dem Ziel, dir ein optimales technisches Equipment bei ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Das TRAILBLAZER ist mit einer Pedalerie und einem professionellen Schaltknauf ausgestattet. Zusätzlich verfügt es über Schaltwippen am Lenkrad. Die Force-Vibration-Funktion ermöglicht es dir, die Rückmeldung der Straße zu spüren, steigernd dadurch das Immersionsgefühl.

Eine umfassende Kompatibilität mit den aktuellen Konsolen sowie dem PC wird geboten.

  • Kompatibilität: PS3, PS4, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch, PC
  • Lenkbereich: 180°
  • Tasten: 12
  • Kabellängen: 2 m (USB), 1,6 m (Pedale)
  • Gewicht: 1,45 kg Lenkrad, 0,46 kg Pedaleinheit

Das Lenkrad kommt in einer ansprechenden weiß-roten Verpackung und enthält neben dem Lenkrad auch die Pedale, jeweils mit fest installierten Kabeln. Das TRAILBLAZER präsentiert sich im modernen Design und einer schwarzen Kunststoffkonstruktion mit roten, gummierten Seiten für besseren Halt. Mehrere großzügige Saugnäpfe an der Unterseite sorgen für eine starke Fixierung auf glatten Oberflächen.

Die Saugnäpfe bieten starken Halt, ideal für hektische Manöver während deiner Rennsessions. Die Pedaleinheit nutzt Gummielemente und eine ausklappbare Erweiterung zur Stabilisierung durch das eigene Körpergewicht.

 Preis: € 9,99 Jetzt kaufen bei Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusätzlich ist eine Tischklemme erhältlich, sodass du das Lenkrad auch an dickeren Tischplatten mit bis zu 40 mm Dicke befestigen kannst.

Anschluss und Einrichtung sind unkompliziert. Möchtest du das Lenkrad an der Konsole nutzen, benötigst du ein USB-Kabel, das nicht im Lieferumfang enthalten ist. Detaillierte Anleitungen findest du im „Online User Guide“ von Speedlink.

Das Lenkrad bietet eine mittige Position, die zuverlässig eingenommen wird. Für präzise Lenkbewegungen ist eine Eingewöhnung erforderlich, da die erste Ansprache bei etwa 15° bis 20° beginnt. Die Pedale reagieren präzise ohne spürbaren Totraum, während die Knöpfe am Lenkrad leicht zugänglich und bedienbar sind.

Das Speedlink TRAILBLAZER ist ein solides Gaming-Lenkrad für Einsteiger und Gelegenheitsspieler.

Pro
Force-Vibration-Funktion
Starke Saugnapf-Haftung
Preis-Leistungs-Verhältnis
Präzise Pedalerie
Contra
Plastik wirkt billig
Verzögerte Ansprache

FAQ

Was muss ich bei der Auswahl eines Lenkrads für die PS4 beachten?

Beachte beim Kauf vor allem Kompatibilität, Verarbeitung, Force Feedback, den Lenkwinkel und das Preissegment. Wähle ein Modell, das zu deinem Spielegeschmack und Budget passt und ein authentischeres Fahrgefühl bietet.

Was zeichnet das Logitech G29 Driving Force aus?

Das Logitech G29 punktet mit handgenähter Lederverkleidung, starkem Force Feedback, präzisen Pedaldruckpunkten und zusätzlich integrierter LED-Schaltanzeige. Es gilt als solide Wahl für mittlere Preissegmente.

Gibt es Nachteile beim Logitech G29?

Ja, die Pedale können leicht rutschen und der Lenkwinkel ist begrenzt. Man könnte ein zusätzliches Rennsitz oder eine spezielle Vorrichtung benötigen, um das Verrutschen der Pedale zu verhindern.

Was ist neu am Logitech G923 im Vergleich zum G29?

Das Logitech G923 bietet das „Trueforce“-System für eine erhöhte Immersion durch direkte Vibrationseffekte und verfügt über ein realistischeres Bremsgefühl dank des verbesserten Gegendrucks am Bremspedal. Es kommt allerdings zu erhöhter Lautstärke und Geräuschentwicklung bei intensivem Force Feedback.

Welche Eigenschaften hat das Speedlink Trailblazer?

Das Speedlink Trailblazer bietet eine Force-Vibration-Funktion, verfügt über Schaltwippen und einen Schaltknauf, und wird zu einem günstigen Preis angeboten. Ideal für Einsteiger und Gelegenheitsspieler.

Wie befestige ich die Lenkräder?

Die Lenkräder können meistens einfach an Tischkanten oder speziellen Renn-Cockpits befestigt werden. Details zur Montage findest du in den Bedienungsanleitungen der Produkte.

Zuletzt aktualisiert am Juni 18, 2024 um 10:42 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar