Axent Wear Cat Ear Headphones – Test

am

von Mugen

ca. 4 Min.

Wer auf Animes oder Mangas steht hat vielleicht schon von den Axent Wear Cat Ear Headphones gehört, aber auch wer gern seinen eigenen Style ausdrückt ist vielleicht schon über die Kopfhörer die wie Katzenohren aussehen gestolpert. Hierbei handelt es sich um Katzenkopfhörer, für die in 2014 auf dem Crowdfunding-Portal Indiegogo Geld gesammelt wurde um sie zu verwirklichen. Was erwartet uns bei dem Gaming Zubehör?

Axent Wear Kopfhörer mit Katzenohren

Die Kampagne war damals ein voller Erfolg, und die Jungunternehmer konnten sich innerhalb kürzester Zeit das zehn-fache ihres eigentlich nötigen Startkapitals sichern. Schaut euch hier den Test dazu an!

Empfehlung
Axent Wear auf AMazon
Axent Wear 317857 – Kopfhörer, Katzenohren, Bluetooth,...
71 Bewertungen
Axent Wear 317857 – Kopfhörer, Katzenohren, Bluetooth,...*
  • Kabelloses Bluetooth-Kopfhörer mit integrierten Lautsprechern und Mikrofon. Leuchtende...
  • Wiederaufladbar über USB-Kabel, bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit pro Ladung. Abnehmbares...
  • Geschlossener Ohrumfang: Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz, Impedanz 32 Ohm, dynamische 40 mm...

Die Axent Wear Katzenohren Kopfhörer habe ich ausführlich testen können. Als günstige Alternative empfehle ich euch diese Bluetooth Over Ear Kopfhörer. Das Gewicht der Kopfhörer beträgt ca. 310 Gramm. Die Ladezeit für die Kopfhörer beläuft sich auf ca. 2 Stunden, und reicht für ungefähr 8 Stunden Laufzeit. Meine Freundin meint sie kommt damit problemlos über 3-5 Tage – wobei sie die LEDs nicht durchgängig nutzt. Die Soundqualität ist im Mittelmaß anzusiedeln – grundsätzlich funktionieren sie einwandfrei, für den Preis erhält man jedoch von der Konkurrenz soundtechnisch durchaus noch bessere.

Hier ist die Standardvariante in süßem Lila. Für süße Mädchen sicher die schickste Variante. Eine Bestenliste zu den besten 3 Headsets mit Katzenohren findest du in unserem Guide. Die Kopfhörer lassen sich beispielsweise sehr gut kombinieren mit rosa und orange, oder schwarz und weiß, oder Rot- und Grautönen.

Wer etwas tiefer in die Tasche greift, der kann die schnuckligen Kopfhörer von Razer auch mit Farbwechsel kaufen. So könnt ihr die LEDs entsprechend eurer Stimmung oder Musik einstellen. Nicht nur etwas für echte Fans, denn sie sehen auch besonders schick und futuristisch aus. Anders als beim Standardmodell kommen sie in einem edlen verchromten Look.

Farben
Theoretisch kommen die Kopfhörer in verschiedenen Farben: lila, blau, grün, rot,… Aber aufgrund von Lieferengpässen ist es schwierig an jedwede Farbe zu kommen. Lila und blau scheinen beliebter als die anderen Farben, und entsprechend leichter erhältlich. Man bleibt in Deutschland mit ihnen ziemlich einzigartig
Komfort
Der Tragekomfort der Kopfhörer ist erstklassig. Die großen, breiten Polsterungen legen sich sehr angenehm um den Kopf und um die Ohren.
Anwendungsgebiet
Besonders geeignet sind die Kopfhörer meines Erachtens für Fans der japanischen Kultur. Otaku, Cosplayer, LetsPlayer und Co. Können hier ihrer Liebe gut Ausdruck verleihen, aber natürlich auch allgemein Katzenfans. Es verträgt sich auch sehr gut mit unterschiedlichen Subkulturen.
Kompatibilität
Da es häufiger gefragt wird: Ja, die Kopfhörer sind kompatibel mit verschiedenen Konsolen wie Playstation.

Und so wurde aus der Idee von Kopfhörern mit Katzenohren ein wunderschönes Design, in das sich vor allem Mädchen verlieben. Denn mit den Axent Wear Cat Ear Headphones könnt ihr glatt 100 Mal süßer aussehen und euch von der breiten Masse abheben (No Shit! :D) Besonders bei Twitch kommt ihr mit diesem Cosplay-Accessory bei der männlichen Zielgruppe gut an!

WEITERES ZUBEHÖR der Kopfhörer

Die Kopfhörer kommen mit eingebauten leuchtenden LEDs in den Katzenohren, die gleichzeitig als 2 Lautsprecher dienen – und LEDs an den Ohrmuscheln. Man kann die Lautsprecher und die LEDs auf Wunsch an den Kopfhörern per Knopf ein- oder ausschalten, und so seine Umgebung musikalisch untermalen oder sie beleuchten. Gleichzeitig dienen die Kopfhörer auch als Headset, sie kommen mit extra Mikrofon, und so eignen sie sich auch zum Spielen. Die Kopfhörer kommen mit eingebauten leuchtenden LEDs in den Katzenohren, die gleichzeitig als 4 Lautsprecher dienen – und LEDs an den Ohrmuscheln.

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Man kann die Lautsprecher und die LEDs auf Wunsch an den Kopfhörern per Knopf ein- oder ausschalten, und so seine Umgebung musikalisch untermalen oder sie beleuchten. Gleichzeitig dienen die Kopfhörer auch als Headset, sie kommen mit extra Mikrofon, und so eignen sie sich auch zum Spielen. Die Axent Wear Cat Ear Headphones kommen in der Erstfassung mit Kabel daher, über das ihr sie am Smartphone oder MP3-Player anstecken könnt.

Am Kabel findet ihr außerdem gut regelbare Knöpfe für den Sound. Außerdem im Set befindet sich ein Mini-USB-Ladekabel für die LEDs, sowie ein Mikrofon um es als Headset zu nutzen. Das Ganze kommt in einer schicken Aufbewahrungsbox / Hardcase, in der ihr die Kopfhörer elegant verstauen könnt. Die Kopfhörer selbst haben extra großzügige Polsterungen für die Ohren, mit denen sie sich sehr gut um die Ohrmuschel anschmiegen um möglichst wenig Geräusche entweichen oder eindringen zu lassen, und gleichzeitig sehr bequem anzuliegen.

aufbewahrungsetui-hardcase-axent-waer-kopfhörer
Mit Aufbewahrungsbox

Außerdem befindet sich ein weiteres Polster am Bügel zwischen den zwei Katzenohren, damit sie sich gut und bequem auf den Kopf legen. Dies macht den Tragekomfort sehr angenehm, und ist auch gewissermaßen nötig, da die Kopfhörer durch die Katzenohren etwas zusätzliches Gewicht mitbringen gegenüber regulären Kopfhörern. Die LEDs leuchten beim normalen Modell in einer Farbe, die ihr euch auf Wunsch bei der Bestellung aussuchen könnt.

Die Leuchtkraft ist erstaunlich gut, und so könnt ihr im Dunkeln eure Umgebung gut in die entsprechende Farbe tönen. In Deutschland sind vor allem lila und blau leicht zu haben, für die anderen Farben müsst ihr etwas im Internet oder auf Amazon stöbern, oder ihr schreibt Axent Wear direkt an.

Fazit

Ich hoffe euch hat mein kleiner Test (Axent Wear Modell) zu den Katzenohren-Kopfhörern gefallen! Vergesst nicht eine gute Webcam für Twitch zu besorgen, damit die Darstellungsqualität auch nicht untergeht und die Zuschauer euer Cosplay-Headset in voller Pracht sehen können! Miauz genau!
wertung 4 von 5
gaming stuhl

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar