Externe Festplatte für Fernseher

März 14, 2021

von Mugen

Geschätzte Lesezeit:   Minuten

Kategorien:  Hardware

Mit dem jüngsten Anstieg der Nachfrage von externen Festplatten für den Fernseher in der Bevölkerung, neigen viele Menschen dazu, ihre Daten und Informationen auf Festplatten zu speichern. 

Vielleicht hast du auch einige Fragen im Kopf, z.B. welche Festplatte du kaufen sollst oder welche Speichergröße am besten zu dir passt. Wenn du also daran interessiert bist, eine neue externe Festplatte für den Fernseher zu kaufen, findest du hier einige Tipps und Hinweise, bevor du eine kaufst.

Außerdem gibt es einen Einblick in die Funktionen und technischen Begriffe, die beim Betrieb einer Festplatte eine Rolle spielen. Also, ohne Verzögerung, lass uns mehr Details erfahren.

Externe Festplatten für den Fernseher

Bevor du dir eine externe Festplatte für den Fernseher kaufst, gibt es einige Dinge zu beachten. Manche Leute nutzen Cloud-Server, um ihre persönlichen Daten und Informationen zu sichern. Aber das hängt einzig und allein von der Art der Daten ab, die du sichern möchtest und von der Größe der Dateien. Wenn du externe Festplatte zum Zocken verwenden möchtest, so funktioniert das auch ohne Probleme in Kombination mit einer Konsole.

Ohne Frage sind externe Festplatten die beste Option, um alle deine Dateien und Daten zu speichern, da sie leicht zugänglich sind. Sie sind außerdem portabel und benötigen keine Verbindung nach außen, um auf die Daten zuzugreifen. Hier ist eine Liste von Dingen, auf die du achten solltest, bevor du eine externe Festplatte auswählst. 

Geschwindigkeit des Laufwerks

Die Übertragungsgeschwindigkeit ist einer der entscheidenden Faktoren bei der Wahl einer Festplatte. Wenn du eine persönliche Vorliebe für schnelle Dateiübertragungen hast, solltest du zu externen Festplatten mit höheren Übertragungsgeschwindigkeiten tendieren. Höhere Geschwindigkeiten sind mit einem höheren Preis verbunden. Wenn du jedoch in einem Arbeitsbereich tätig bist, in dem du nur wenig Zeit für die Übertragung von Dateien hast, ist eine Festplatte mit höherer Geschwindigkeit der richtige Weg für dich. Die HDD sollte nach Möglichkeit 7200 Umdrehungen pro Minute haben.

Kapazität der Festplatte

Bevor du eine externe Festplatte für den Fernseher kaufst, solltest du ein wenig recherchieren und dir überlegen, wie viel Speicherplatz du brauchst. Die Festplattenkapazitäten reichen von 250 GB bis zu 2 TB Speicherplatz. Wenn du Dateien hast, die einen ordentlichen Teil deiner internen Festplatte einnehmen, solltest du eine Festplatte mit einer höheren Kapazität in Betracht ziehen. 

Das gibt Platz in deinem internen System frei und macht es außerdem viel schneller. Es ist wichtig, dass du deine Dokumente, Dateien, Medien und Daten vor dem Kauf abschätzt, denn du möchtest keine Festplatte kaufen, nur um herauszufinden, dass sie nicht alle deine Daten speichern kann.

Sicherheit

Wenn du sensible Daten mit deiner Verschlüsselung speicherst, kann das ein Risiko für dich darstellen. Wenn du deine Daten und Informationen sicher aufbewahren möchtest, solltest du unbedingt nach einem externen Laufwerk mit Verschlüsselung suchen.

Viele externe Laufwerke unterstützen Passwort und Verschlüsselung. Wenn Sicherheit für dich also oberste Priorität hat, solltest du auf jeden Fall in Betracht ziehen, ein externes Laufwerk zu kaufen, das ein stabiles Sicherheitsniveau bietet.

Leichte Tragbarkeit

Das Übertragen und Aufzeichnen von Daten ist nicht der einzige Faktor, der einen Unterschied macht. Es ist auch die Leichtigkeit, mit der du deine externe Festplatte mitnehmen kannst. Wenn du planst, deine Festplatte mit zur Arbeit oder zu anderen Reisezielen zu nehmen, könnte auch das Gewicht ein Faktor sein. 

Was du tun solltest, ist, das Gewicht der Festplatte zu überprüfen, damit sie nicht unnötig viel Gewicht in dein Gepäck bringt. Außerdem solltest du einen Blick auf die Dynamik und das Design der Festplatte werfen. Je schlanker sie ist, desto leichter kannst du sie mitnehmen, wohin auch immer du gehst.

Kompatibilität

Eine weitere Sache, die du beim Kauf einer externen Festplatte beachten solltest, ist die Kompatibilität mit verschiedenen Geräten. Es gibt externe Festplatten, die speziell für Fernsehgeräte entwickelt wurden. Diese Laufwerke arbeiten mit hochauflösenden Aufzeichnungsraten und haben auch einen größeren Speicherplatz.

Wenn du deine externe Festplatte an deinen Computer anschließt, achte darauf, dass sie das richtige Format hat, damit sie die Daten ohne Probleme lesen kann. Beachte auch das Betriebssystem deines Computers.

Langlebigkeit

Eine weitere Sache, die du beim Kauf einer externen Festplatte beachten solltest, ist die Kompatibilität mit verschiedenen Geräten. Wenn du deine externe Festplatte an deinen Computer anschließt, achte darauf, dass sie das richtige Format hat, damit sie die Daten ohne Probleme lesen kann. Beachte auch das Betriebssystem deines Computers.

HDD (Hard Disk Drive) vs. SSD (Solid State Drive)

Eine HDD besteht aus mechanisch beweglichen Teilen und magnetischer Hardware. Sie sind im Vergleich zu SSD anfälliger für Defekte.

Eine SSD ist eine Speichereinheit ohne bewegliche Teile und ist ähnlich wie ein Flash-Laufwerk, aber viel schneller. Sie sind klein und benötigen sehr wenig Platz. Die Lese- und Übertragungsgeschwindigkeit einer SSD ist viel schneller als die einer HDD. Du kannst auch eine interne SSD in ein externes Gehäuse einbauen, wie ich es z.B bei der Crucial MX500 SSD getan habe.

Vorteile von HDD

  • HDD-Geräte sind für die Massenspeicherung gebaut. Wenn du also eine große Menge an Daten zu speichern hast, ist eine HDD eine gute Option. 
  • HDD-Einheiten sind viel günstiger als SSDs

Vorteile von SSDs

  • SSDs sind viel schneller als HDDs. Die Transfer- und Lesegeschwindigkeiten sowie die Bootzeit sind mit einer SSD deutlich schneller.
  • SSDs sind vergleichsweise kleiner und leichter 
  • SSDs sind zuverlässiger, da sie keine beweglichen Teile haben
  • Ähnlich wie bei einem Flash-Laufwerk kannst du eine SSD fallen lassen und musst dir keine Sorgen um interne Schäden machen

Network-attached Storage (NAS)

Ein NAS ist eine Speichereinheit, die durch die Verbindung mit einem Netzwerk funktioniert. Es ermöglicht die Speicherung von Daten in einem lokalen Netzwerk. Du kannst NAS für persönliche Zwecke und auch für eine Gruppe von Netzwerkbenutzern verwenden. NAS-Einheiten sind aufrüstbar, was bedeutet, dass du weitere Speichereinheiten hinzufügen kannst, wenn du mehr Platz brauchst.

Stell dir NAS als ein Netzwerk mit einer physischen Einheit vor. Es ist schnell und zuverlässig und gibt dir trotzdem die volle Kontrolle über deine Daten. 

Solltest du NAS oder ein externes Laufwerk verwenden?

Wenn du einen einzelnen Computer verwendest, ist ein externes Laufwerk die bessere Option. Wenn du aber mehr als einen Computer verwendest, hilft dir ein NAS dabei, deine Heim- und Arbeitsstationen nahtlos zu verbinden. Ein NAS gibt dir die Kontrolle und den Zugang zu all deinen Daten, egal wo du bist. 


Warum eine externe Festplatte verwenden?

Festplatten sind eine Notwendigkeit in unserem täglichen Leben. Da die Technologie immer innovativer wird, werden auch die Gadgets und Geräte, die wir jeden Tag benutzen, immer kompakter und hochfunktionaler. Heutzutage arbeiten die meisten elektronischen Geräte, die wir benutzen, mit Festplatten. Wir nutzen sie, um Informationen zu speichern und Bilder und andere Medien für Erinnerungen zu sichern. Für Gaming empfehle ich dir diesen Ratgeber: Beste externe Festplatten für PS4

Festplatten geben den Nutzern Flexibilität

Wir können externe Festplatten kaufen, die es in verschiedenen Kapazitäten gibt. Es ist sehr gut möglich, einen zusätzlichen Aufsatz für das Laufwerk zu kaufen, um jede Festplattengröße zu nutzen. Das Speichern und Protokollieren von Dateien ist dank externer Festplatten viel einfacher geworden und hilft uns, Aufgaben mit Leichtigkeit und Schnelligkeit zu erledigen.

Mehr Speicherplatz

Eine großartige Sache an externen Festplatten ist, dass sie einen größeren Speicherplatz bieten als ein USB-Stick. Wenn du die Kapazität nach deinem Budget und deinen Vorlieben auswählst, sind sie die bessere Wahl. Da die meisten Software- und Mediengrößen umfangreicher sind, bieten externe Festplatten den Nutzern den Komfort, ihre Daten ohne Platzprobleme zu speichern. 

Die Einfachheit der Nutzung

Einstecken und loslegen. So einfach ist das. Externe Festplatten benötigen keine Treiberinstallation, bevor du sie benutzen kannst. Du musst nur das Kabel an dein System anschließen und schon kannst du loslegen. Die Funktionsweise eines externen Laufwerks ist fast ähnlich wie die eines Flash-Laufwerks. Nur auf die richtige Formatierung musst du achten!

Die einfache Portabilität

Externe Festplatten sind tragbar. Das macht das Lagern und Mitnehmen deiner externen Festplatte unterwegs problemlos möglich. Egal ob du reist oder pendelst, du hast die Möglichkeit, deine externen Festplatten zu tragen und sie überall hin mitzunehmen. 

Daten sichern

Angenommen, du hast sehr wichtige Daten, deren Verlust du dir nicht leisten kannst; eine externe Festplatte zu haben, deckt diesen Bedarf. Du kannst einfach mehrere Kopien der Daten für deine sichere Aufbewahrung machen. Da die meisten von uns heutzutage digitale Bilder und Videos aufnehmen, ist es auch wichtig, diese auf einer externen Festplatte zu sichern. 

Beste Festplatten für TV - Empfehlung

Auch wenn es viele Festplatten zur Auswahl gibt, hier sind zwei externe Festplatten, die hohe Standards erreichen und sehr gut funktionieren.

Intenso 6021460 Memory Play 3.0 External Hard Drive

Diese externe Festplatte hat eine Lesegeschwindigkeit von 85 MBPS, was hohe Datentransfers bequemer macht. Sie hat drei Speicheroptionen: 500GB, 1TB und 2TB. Du kannst die Kapazität der Festplatte basierend auf der Größe der Daten und Medien, die du speichern möchtest, auswählen. 

Sie verfügt über einen USB 3.0-Anschluss für Hochgeschwindigkeitsübertragungen und ist außerdem abwärtskompatibel mit USB 2.0. Die Intenso Externe Festplatte ist ideal für einen Fernseher, denn eine 1 TB Version hat eine Aufnahmekapazität von ca. 800 Stunden (Filme / Serien). Wenn du also beruflich unterwegs bist und deine Lieblingsserie nachholen möchtest, kannst du dich darauf verlassen, dass diese Festplatte alles aufnimmt, was du verpasst hast. 

Du kannst diese externe Festplatte an jeden Fernseher oder Satellitenempfänger anschließen, der eine PVR-Funktion bietet. Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du sie mit einer USB 3.0-Schnittstelle verwendest, da die Festplatte mit Memory Play ausgestattet ist. 

Wir empfehlen die Intenso Memory Play External Hard Drive aufgrund ihrer hohen Übertragungsgeschwindigkeit und Lesegeschwindigkeit. Ganz zu schweigen von ihrem schlanken Design, das nur wenig Platz benötigt. 

Western Digital My Book AV TV Externe Festplatte

Die Western Digital My Book External Hard Drive gibt es in zwei Speichergrößen: 1TB und 2TB. Sie ist mit USB 3.0 und 2.0 kompatibel. Diese externe Festplatte bietet eine automatische und kontinuierliche Backup- und Dateisicherungsoption. 

Mit einem schlanken und robusten Look ist diese Festplatte für den täglichen Gebrauch konzipiert. Die universelle Kompatibilität mit USB 3.0 und 2.0 macht es dir leichter, dich mit jedem Gerät zu verbinden, um deine Medien und Daten anzusehen. Mit dem USB 3.0-Anschluss kannst du außerdem dreimal schneller auf Dateien zugreifen und sie übertragen als mit dem 2.0-Vorgänger. Du kannst übrigens diese Festplatte auch als externe Festplatte für Mac verwenden.

Die Kapazitätsoptionen von 1 bis 2 TB geben dir außerdem massive Macht über deine Sicherungsdateien und die Medien, die sie aufzeichnen hilft. Erleichtert bist du auch darüber, dass du diese externe Festplatte mit einem Passwort verschlüsseln kannst, um deine Festplatte vor unbefugtem Zugriff von außen zu schützen. 

Die Western Digital Hard Drive arbeitet auch im Hintergrund, indem sie ihr automatisches und kontinuierliches Backup-System einschaltet. Es arbeitet, um deine Medien und Daten mit dem geringsten Aufwand an Hardwareressourcen zu schützen. 

Wenn du also auf der Arbeit oder auf einer Reise bist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass du deine Lieblingssendungen verpasst, da die Western Digital Hard Drive fehlerfrei arbeitet und alles aufzeichnet. 

Fazit

Externe Festplatten sind zu einem unverzichtbaren Gebrauchsgegenstand geworden, da jeder Mensch digitale Daten zur sicheren Aufbewahrung hat. Ob es nun beruflich oder privat ist, wir alle speichern Medien und Daten. Cloud Server und externe Festplatten waren der treibende Faktor für den Fortschritt der Technologie und der Gesellschaft, wie wir sie heute kennen. Sie spielen auch eine große Rolle dabei, unsere schönen Erinnerungen zu bewahren, da jedes Bild und Video digital geworden ist.

Wir als Nutzer können nicht genug betonen, wie wichtig externe Laufwerke geworden sind. In der Regel waren es früher Flash-Laufwerke, die die Arbeit für uns erledigt haben. Da die Daten und Mediendateien immer größer werden, haben externe Festplatten, zusammen mit SSDs und NAS-Einheiten, den Tag gerettet.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Könnte dir auch gefallen

Author

Mugen

Hey ho, mein Name ist Viktor (Aka Mugen). Ich bin Ü30 und habe es mir zum Hobby gemacht wie Sherlock Homes durch das World Wide Web zu streifen. Immer auf der Suche nach Themen und Fragen die mich und viele andere interessieren. Technik, Computer & natürlich Gaming.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>