Gaming Laptop mit 144 Hz

März 12, 2021

von Mugen

Geschätzte Lesezeit:   Minuten

Kategorien:  Laptops

Laptops werden normalerweise für Büroarbeiten, zum Surfen im Internet oder sogar zum Filme schauen verwendet. Du fragst dich vielleicht, warum normale Laptops nicht zum Spielen von Videospielen verwendet werden können. Nun, die Antwort ist einfach. Im Gegensatz zu Laptops für private und Bürozwecke, haben Gaming-Laptops andere Spezifikationen. Zum Beispiel gilt der 144-Hz-Gaming-Laptop im Allgemeinen als der ideale Laptop zum Spielen, im Vergleich zu normalen Laptops mit einer 60-Hz-Bildwiederholrate.

In diesem Artikel werden drei Laptops mit den erforderlichen Spezifikationen für das Gaming vorgestellt, damit du besser verstehst, wie sich Gaming-Laptops von normalen Laptops unterscheiden. Diese Laptops sind auch sehr gut als Laptop für World of Warcraft geeignet.

144 Hz Gaming Laptops - Kaufratgeber

Wenn du als Gamer den Kauf eines Mobiltelefons in Erwägung ziehst, wirst du nach Mobiltelefonen suchen, die besser für Spiele geeignet sind. Das Gleiche gilt für Laptops. Ein normaler Laptop wird nicht die Spezifikationen oder die Hardware besitzen, um die hohe Auflösung, die Bildwiederholrate, den Arbeitsspeicher (RAM), die Bildschirmgröße und den Speicherplatz zu unterstützen, die für einen Gaming-Laptop erforderlich sind. Auf der anderen Seite verfügen Gaming-Laptops über diese Komponenten, um ein reibungsloses Spielerlebnis zu gewährleisten.

Wenn du den Kauf eines Gaming-Laptops in Erwägung ziehst, sind dies einige der wichtigsten Spezifikationen, auf die du achten solltest. Ein Laptop bis 600 Euro kommt zum Zocken nicht in Frage.

GPU / Grafikkarte

Dies ist die entscheidende Komponente, die einen Gaming-Laptop von anderen Laptops unterscheidet. Diese Komponente hilft beim Rendern des dedizierten Videospeichers, um detaillierte Spiele flüssig zu spielen. Diese Komponente ist in einem normalen Laptop nicht vorhanden. Außerdem erreichst du mit einer schwachen Grafikkarte niemals eine hohe Framerate in Spielen, welche für 144 Hz nötig ist.

Wenn du einen Gaming-Laptop kaufst, achte auf Grafikkarten wie die GeForce GTX-Serie und die GeForce RTX-Serie, da diese für Spiele, 3D-Rendering und andere grafikintensive Programme hergestellt werden. Eine Grafikkarte kann teuer sein, aber wenn dein Budget begrenzt ist, liefert auch die AMD-Grafikkarte die gewünschte Leistung. 


Arbeitsspeicher / Ram

Dies ist die Hardware im Computer/Laptop, in der der aktuelle Arbeitsspeicher gespeichert wird, um bei Bedarf einfach darauf zugreifen zu können. Während viele Hersteller 8 GB als "Mindestanforderung" an den Arbeitsspeicher nennen, empfehlen Experten einen höheren Arbeitsspeicher als 8 GB.

Das liegt daran, dass 8 GB RAM deine Optionen für Titel und Genres einschränken können. Dies betrifft jedoch nur aktuelle bzw neue Spiele. Ältere Spiele funktionieren mit 8 GB ohne Probleme. Mit 16 GB Arbeitsspeicher (DDR4) wirst du sehr glücklich. Viele Experten bezeichnen dies als den Gaming-"Sweet Spot" für RAM. 


CPU/ Prozessor

Wenn es um Gaming-Laptops geht, scheint die Graphics Processing Unit oder GPU eine größere Bedeutung zu haben als die Central Processing Unit (CPU), um ein reibungsloses Spielerlebnis zu garantieren. Für das reibungslose Funktionieren deines Computers ist jedoch eine leistungsstarke CPU unerlässlich. Es gibt auch Laptops mit Desktop-CPUs.  Der Core i5-Prozessor gilt allgemein als die richtige Wahl für eine CPU. Andere Optionen sind die leistungsstarke Core i7-CPU oder der Intel Core i9-9980HK, der übertaktet werden kann.


Festplattenspeicher

Wenn es um den Speicher für Gaming-Laptops geht, hast du die eher konventionellen Festplatten- oder Solid-State Drive (SSD)-Optionen. Wenn du nach einem günstigen Laptop suchst, ist es wahrscheinlich, dass er nur mit einer Festplatte (normalerweise 1 TB) ausgestattet ist. Die meisten der neuesten und High-End-Gaming-Laptops enthalten jedoch eine kleine SSD als Boot-Laufwerk.

Es gibt tatsächlich viele Gaming-Laptops mit 128GB SSD und 1TB HDD, die zusammen arbeiten. Eine größere SSD ist sehr praktisch wenn man viele Spiele zockt, ist aber teurer. Denke daran, dich für eine schnellere HDD mit 7.200 Umdrehungen pro Minute gegenüber einer HDD mit 5.400 Umdrehungen zu entscheiden - falls du eine HDD ebenfalls möchtest (im Jahr 2021 nicht mehr zu empfehlen).


Andere wichtige Aspekte, die du beachten solltest: 

Abgesehen von der Hardware sind hier weitere wichtige Aspekte, die du vor dem Kauf eines Gaming-Laptops berücksichtigen solltest. Bildschirmgröße: Die meisten Gaming-Laptops sind aufgrund der größeren Bildschirmgröße schwerer. Die ideale Bildschirmgröße ist 15 bis 17 Zoll.

Bildwiederholrate & Auflösung 

Die Bildwiederholrate ist einer der wichtigsten Faktoren, die einen Gaming-Laptop von einem normalen Laptop unterscheiden. Die Bildwiederholrate gibt an, wie oft sich dein Bildschirm in einer Sekunde aktualisiert. Wenn sich Bilder auf deinem Bildschirm schnell ändern, verhindert die hohe Bildwiederholrate Geisterbilder und Bildverzögerungen. Die Bildwiederholrate für normale Laptops beträgt 60 hz, während sie für Gaming-Laptops 144 hz beträgt.

Eine hohe Auflösung ist für ein überragendes Spielerlebnis unabdingbar. Wenn du einen Gaming-Laptop kaufst, solltest du darauf achten, ob die Auflösung des Laptops FHD, UHD ist. 4k und 8k ist für einen Gaming Laptop unnötig, da der Preis die Leistung nicht länger rechtfertigt.

MSI Gaming Laptop - 144 Hz Display

Dieser Laptop von MSI erfüllt alle Spezifikationen, um dir ein unvergleichliches Gaming-Erlebnis zu bieten. Das beeindruckendste Feature ist das schnelle 512 GB PCI Express NVMe SSD für ein schnelles System. Außerdem wurde noch eine 1 TB große HDD verbaut. Praktisch als Ablage von Bildern / Dateien. Dank dem schnelle i7 der 10 Generation wird jedes aktuelle Spiel ohne Probleme gut laufen. Falls das Budget es zulässt, kannst du dir auch die Variante mit der RTX 3060 Grafikkarte holen.

  • Die Grafikkarte: Der MSI Gaming-Laptop verwendet die begehrte NVIDIA GeForce GTX 1660Ti 6GB GDDR6 Grafikkarte.
  • Bildwiederholrate: Die Bildwiederholrate beträgt 144 hz, was bedeutet, dass das Display bzw. der Bildschirm 144 Mal in der Sekunde aktualisiert wird. 144 hz gilt als die ideale Bildwiederholrate für Gaming-Laptops.
  • Ein Full-HD-Display mit einer Größe von 17,3 Zoll: Alles, was weniger als HD ist, ist für das Gaming nicht geeignet. Die große Bildschirmgröße sorgt auch für ein angenehmeres Spielerlebnis.
  • Arbeitsspeichergröße: Auch die Größe des Arbeitsspeichers ist mit 16 GB RAM ideal.
Vor- und Nachteile
Pros
  • Er erfüllt alle Anforderungen an die Hardware eines idealen Gaming-Laptops.
Cons
  • Der Lüfter wird unter Last sehr laut.

Asus TUF Gaming Notebook bis 1400 Euro

Dieses Gaming-Notebook von Asus garantiert ein leistungsstarkes und multitaskingfähiges Erlebnis. 

Gaming-Notebooks neigen dazu, eine kurze Akkulaufzeit zu haben, aber das Asus TUF Gaming Notebook hat eine Akkulaufzeit von 8 Stunden und eine Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll.

Andere bemerkenswerte Spezifikationen, die es zu einem idealen Gaming-Laptop machen, sind: 

  • Mit der RTX 2060 Grafikkarte hast du einen guten Gaming Laptop unter 1400 Euro.
  • Der AMD Ryzen 7 4800H Prozessor reicht für das Gaming aus, obwohl es leistungsstärkere Optionen gibt.
  • Display: vIPS NanoEdge mit 144Hz: Dies ist eine weitere Spezifikation, die jegliche Chancen auf verschwommene oder verzögerte Bilder eliminiert.
  • RAM: Das Asus TUF Gaming Notebook hat eine RAM-Größe von 16 GB.

Beeindruckendes Klangerlebnis mit DTS:X Ultra: Diese Komponente trägt zum gesamten Spielerlebnis bei.

Vor- und Nachteile
Pros
  • Sehr gute Akkulaufzeit
Cons
  • Mit 3,26 kg einiges an Gewicht

OMEN Gaming Laptop bis 1600 Euro

Dieses Produkt von OMEN verfügt über einen robusten und zuverlässigen Intel Core i7 Prozessor der 10. Generation. Die andere wichtige Komponente ist die NVIDIA GeForce RTX 2070 Grafikkarte mit bahnbrechendem NVIDIA Turing und Raytracing mit AI-Unterstützung. 

  • Großzügige Bildschirmgröße: Die stehende Bildschirmgröße von 17,3 Zoll, die es dir ermöglicht, in das Spiel einzutauchen.
  • Auflösung: Die 1080p sorgen für Klarheit. Natürlich mit 144 Hz und IPS Display.
  • RAM-Größe: Es hat die gewünschte RAM-Größe von 16 GB.

Fazit

Wenn dir die eben gegebenen Informationen erschöpfend erscheinen, lass sie uns für dich aufschlüsseln. Kurz gesagt gibt es sechs wichtige Dinge, auf die du achten solltest - die Grafikeinheit, ein hoher Arbeitsspeicher, starke CPU, vorzugsweise SSD Festplatte anstelle HDD und er sollte eine hohe Bildwiederholfrequenz haben, idealerweise 144 hz und mehr. Wenn ein Laptop diese Anforderungen erfüllt, ist er speziell für das Gaming ausgelegt.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Könnte dir auch gefallen

Author

Mugen

Hey ho, mein Name ist Viktor (Aka Mugen). Ich bin Ü30 und habe es mir zum Hobby gemacht wie Sherlock Homes durch das World Wide Web zu streifen. Immer auf der Suche nach Themen und Fragen die mich und viele andere interessieren. Technik, Computer & natürlich Gaming.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>