Beste Laptops für World of Warcraft

am
von Mugen
ca. 8 Min.
0

Für World of Warcraft haben wir aus über 40 Modellen die 4 besten Laptops identifiziert, die dein Spiel reibungslos und immersiv gestalten.

Beste 4 Laptops für WoW

Ich finde es unbefriedigend, WOW auf einem System mit niedriger Konfiguration zu spielen, und glaube mir; es tötet einfach den Spaß am Spiel, wenn man in einem Raid mit 25 Mann mit nur 30 Frames unterwegs ist. Deswegen werden wir Laptops für die minimale Hardwareempfehlung von WoW nicht empfehlen!

GIGABYTE G5 – Full-HD Gaming

Mit einem Preis von unter 1000 Euro positioniert sich das Gigabyte G5 im unteren Preisbereich der Gaming-Notebooks. Bedenke, dass dieses Modell ohne Windows-Betriebssystem ausgeliefert wird, was ein Teil der Kosteneinsparung erklärt.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: RTX 4060 8 GB
  • CPU: Intel I5-12500H
  • Display: 15,60 Zoll, 1920 x 1080 Pixel, IPS, 144 Hz
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Speicher: 512 GB NVMe SSD

Ausgestattet mit einem Intel Core i5-12500H Prozessor und einer RTX 4060 GPU, bietet das G5 KF genug Leistung, um World of Warcraft flüssig und auf hohen Einstellungen laufen zu lassen. Die Kombination aus diesen Komponenten gewährleistet, dass Spieler eine hohe Bildrate (+90 FPS) genießen können, was für ein immersives Spielerlebnis essenziell ist.

Ausgestattet mit einem 512 GB großen PCIe-4-SSD und 16 GB RAM bietet es eine solide Basis für die meisten aktuellen Spiele. Allerdings könnte der Speicherplatz für umfangreiche Spielesammlungen etwas knapp werden.

Das Display ist ein 15,6-Zoll-FHD-Panel mit 144 Hz, das allerdings in puncto Farbraumabdeckung, Helligkeit und Kontrast Wünsche offenlässt.

Das Notebook nutzt dasselbe Gehäuse und die gleiche Ausstattung wie sein Vorgänger G5 KE, wobei sich bei den Eingabegeräten und dem Bildschirm nichts geändert hat. Das matte Display ist blickwinkelstabil und zeigt kein PWM-Flimmern, was für empfindliche Augen ein Pluspunkt ist.

Unter Last neigt das G5 KF dazu, sich spürbar zu erwärmen und dabei recht laut zu werden. Es gibt jedoch die Möglichkeit, mittels Leistungsprofilen diesen Aspekten entgegenzuwirken, was allerdings die Leistung beeinträchtigt. Das kleinere Netzteil (150 Watt) stößt bei intensiver Belastung an seine Grenzen.

Mit einer Akkulaufzeit von 4 bis 5,5 Stunden bewegt sich das Notebook im unteren Mittelfeld. Wir empfehlen eine externe Festplatte zum Zocken, falls der Speicherplatz nicht ausreichen sollte.

Pro
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
144 Hz FHD-Display.
Arbeitsspeicher und SSD erweiterbar
Kein PWM-Flimmern.
Contra
Geringe Speicherkapazität.
Akkulaufzeit könnte besser sein.

Gigabyte AORUS 15 – 2k Gaming Empfehlung

Das Herzstück des AORUS 15 ist der Intel Core i7-13700H Prozessor in Kombination mit einer GeForce RTX 4070 Grafikkarte, eine Paarung, die hohe bis maximale Einstellungen in QHD-Gaming beherrscht. Mit 16 GB DDR5 RAM und einer 1 TB NVME SSD ausgestattet, bietet dieser Laptop nicht nur eine beeindruckende Leistung, sondern auch ausreichend Speicherplatz und Geschwindigkeit für deine Spiele und Anwendungen.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: GeForce RTX 4070
  • CPU: Intel Core i7-13700H
  • RAM: 16 GB DDR5
  • Display: 165 Hz QHD Display
  • Speicher: 1 TB NVME SSD

Äußerlich präsentiert sich das AORUS 15 in einem schwarzen Metallgehäuse, das durch sein schlichtes Design besticht. Ein LED-Band am Deckel und die Tastaturbeleuchtung setzen dabei farbliche Akzente. Die hochwertige Verarbeitungsqualität zeigt sich in exakt passenden Spaltmaßen und einer soliden Bauweise, die auch unter Druck nicht nachgibt. Notebookcheck hat dazu einen ausführlichen Test.

Das 15,6-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und einer Bildwiederholrate von 165 Hz sorgt für ein fließendes Bild, das gerade in dynamischen 3D-Spielen seine Stärke ausspielt. Obwohl Helligkeit und Kontrast noch etwas verbessert werden könnten, bietet das matte Display eine hervorragende Grundlage für anspruchsvolle Spiele.

Mit Unterstützung für WiFi 6E und einem 2,5-GBit-Netzwerkcontroller bist du immer schnell im Netz unterwegs. Die gute Erreichbarkeit der inneren Komponenten erleichtert Wartung und etwaige Upgrades.

Das AORUS 15 BSF beeindruckt mit seiner hervorragenden Leistung sowohl im Gaming-Bereich als auch bei anspruchsvollen Anwendungen. Sein ästhetisch ansprechendes Design, das herausragende Display und die beeindruckende Akkulaufzeit positionieren es als Top-Auswahl für Gamer, die insbesondere bei Spielen wie World of Warcraft keine Kompromisse eingehen wollen. Wenn 2K-Gaming bei World of Warcraft deine Leidenschaft ist, findet das AORUS 15 hier seinen idealen Einsatzbereich.

Pro
Starke Gaming-Leistung
Langes Akkuleben
Gutes Wartungskonzept
Schnelle SSD-Speicher
USB-C-Ladefunktion
Hochwertiges QHD-Display
WiFi 6E-Unterstützung
Contra
Display könnte heller sein

Asus ROG Strix G17 – High-End

Das Asus ROG Strix G17 präsentiert sich in einem massiven Gehäuse, das trotz seines Gewichts von knapp 3 kg eine hervorragende Stabilität bietet. Der Unterbau ist komplett aus Kunststoff gefertigt, doch das 17,3 Zoll große Display wird von einem stabilen Metalldeckel geschützt. Ein Verwinden des Gehäuses ist praktisch ausgeschlossen. Optische Akzente setzen ein leuchtendes Logo im Deckel und eine programmierbare RGB-Leiste im unteren Bereich, die das Gerät besonders ins Auge stechen lassen.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: GeForce RTX 4070
  • CPU: AMD Ryzen 9 7945HX
  • RAM: 32 GB DDR5
  • Display: 17,30 Zoll, 2560 x 1440 Pixel, 240 Hz
  • Speicher: 1 TB NVME SSD

Unter der Haube enttäuscht das G17 nicht. Es ist mit einem Nvidia GeForce RTX 4070 ausgestattet, der trotz seiner 8 GB VRAM auf dem Level einer RTX 3080 Ti agiert. Der R9 7945HX Prozessor sorgt dafür, dass das Notebook auch bei anspruchsvollen Rechenaufgaben glänzt. Das Display bietet mit seiner QHD-Auflösung und einer Bildrate von 240 Hertz eindrucksvolle Gaming-Erlebnisse, obwohl die maximale Helligkeit etwas hinter den Erwartungen zurückbleibt.

Für Gamer interessante Features wie die sichtbaren Status-LEDs auch im geschlossenen Zustand, eine diskrete, aber leistungsstarke Kühlung und der relativ einfache Zugang zum Innenraum für Upgrades oder Wartung runden das Angebot ab. Ein weiterer SSD-Slot ermöglicht zudem eine einfache Erweiterung des Speichers.

Trotz aller Stärken hat das ROG Strix G17 auch ein paar kleinere Schwächen. Die USB-Anschlüsse unterstützen lediglich Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s, und die HD-Webcam wirkt veraltet. Auch die Akkuleistung ist für einen Gaming-Laptop eher unterdurchschnittlich.

Die Anschlussmöglichkeiten bieten grundlegende Optionen, könnten aber für einen modernen Gaming-Laptop umfangreicher sein. Es gibt zwei USB-A-Anschlüsse auf der linken Seite und einige weitere Anschlüsse auf der Rückseite, darunter USB-C mit 10 Gbit/s, HDMI 2.1 FRL und einen 1 Gbit/s LAN-Port. Die WLAN-Leistung übertrifft jedoch viele Konkurrenten und unterstützt WiFi 6E, was für schnellere und stabilere Verbindungen sorgt, insbesondere in Bereichen mit vielen Netzwerken.

Insgesamt ist das Asus ROG Strix G17 ein beeindruckendes Gaming-Notebook, das wenig Wünsche offenlässt. Trotz einiger Mängel in der Anschlussausstattung und Akkuleistung, welche den Allround-Einsatz einschränken, bleibt es eine herausragende Wahl für Spieler, die auf der Suche nach Höchstleistung in ansprechendem Design sind.

Pro
Exzellente Bauqualität
Starke Gaming-Leistung
Individualisierbare RGB-Beleuchtung
QHD-Display mit 240 Hz
Einfache Wartung & Upgrade
Contra
Unterer Durchschnitt Akku
Kein Thunderbolt 4

Acer Predator Helios 16 – Premium

Im Herzen des Acer Predator Helios 16 schlägt ein Intel Core i9 13900HX Prozessor mit einer Grundfrequenz von 2,2 GHz, der sich dank Intel Turbo-Boost-Technik 3.0 auf bis zu 5,4 GHz beschleunigen lässt. Zusammen mit 32 GB DDR5 RAM bietet dieses Notebook eine überwältigende Leistung für alle deine Gaming- und Multitasking-Bedürfnisse.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: GeForce RTX 4080
  • CPU: Intel Core i9 13900HX
  • RAM: 32 GB DDR5
  • Display: 16 Zoll, 2560 x 1600 Pixel, IPS, 240 Hz
  • Speicher: 2 TB NVME SSD

Für die grafische Leistung sorgt eine NVIDIA GeForce RTX 4080 mit 12 GB GDDR6 VRAM. Diese Grafikkarte basiert auf der fortschrittlichen NVIDIA RTX Ampere-Architektur und verfügt über neue Raytracing-Cores, Tensor-Cores und Streaming-Multiprozessoren, die dir einen enormen Leistungsboost versprechen. Das beeindruckende WQXGA-Mini-LED-Display des Helios 16 liefert gestochen scharfe Bilder und ein atemberaubendes HDR-Erlebnis mit lebendigen Farben, ob beim Gaming oder beim Genießen deiner Lieblingsfilme.

Eine 2.000 GB M.2 PCIe SSD bietet ausreichend schnellen Speicherplatz für deine Spielebibliothek, Anwendungen und mediale Inhalte, sodass Ladezeiten der Vergangenheit angehören.

Mit einer breiten Palette an Anschlüssen, darunter HDMI, DisplayPort über USB Type-C, Thunderbolt 4, diverse USB 3.2 Ports und ein Kartenleser, bietet das Helios 16 flexible Möglichkeiten, Peripheriegeräte anzuschließen. Killer LAN E2600 und Wi-Fi 6 sorgen für eine stabile und schnelle Online-Verbindung, sodass du in jeder Online-Schlacht einen Vorteil hast.

Für Fans von World of Warcraft bietet das Acer Predator Helios 16 eine unvergleichliche Erfahrung. Die Kombination aus leistungsstarker Grafik, flüssiger Performance und dem atemberaubenden Display lässt dich vollständig in die Welt von Azeroth eintauchen. Dank der fortschrittlichen Technologien kannst du das Spiel in höchster Grafikeinstellung genießen, ohne Einbußen bei der Performance hinnehmen zu müssen. Selbst 200 FPS bei höchster Auflösung sind damit möglich.

Pro
Intel Core i9 Top-Leistung
NVIDIA RTX 4080 Grafikkarte
32 GB DDR5 RAM
2 TB SSD: Viel & schneller Speicher
Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten
Contra
Akkulaufzeit nur bis zu 4 Std.
Hoher Preis

Systemanforderungen für WoW

MindestanforderungenEmpfohlen
BetriebssystemWindows 7 64-bitWindows 10 64-bit
Prozessor4 Kerne, 3.0 GHz6 Kerne, 3.5 GHz
4. Generation Intel Core Haswell8. Generation Intel Core Coffee Lake
AMD Ryzen ZenAMD Ryzen Zen 2
GrafikDirectX-kompatible 3 GB GPUDirectX-kompatible 8 GB GPU
NVIDIA GeForce GTX 900-SerieNVIDIA GeForce RTX
4. Generation AMD GCNAMD RDNA 2
Intel Iris Xe-GraphicsIntel Arc 7 Graphics
Arbeitsspeicher8 GB RAM16 GB RAM
Speicherplatz128 GB SSD Speicherplatz
InternetBreitband-InternetverbindungBreitband-Internetverbindung
EingabegeräteTastatur und MausMaus mit mehreren Tasten und Scrollrad
Auflösung1280 x 720

Bitte beachte, dass sich diese Anforderungen aufgrund der fortlaufenden Entwicklung des Spiels ändern können. Alle empfohlenen Laptops erfüllen die empfohlenen Anforderungen für World of Warcraft.

Worauf beim Kauf achten? 

Du kannst niemals das Schlachtfeld betreten, bevor du nicht weißt, wie du deine Waffe verwenden kannst. Schauen wir uns also schnell die grundlegenden Standards an, die für WOW erforderlich sind, für ein flüssiges Gameplay.

CPU
Die CPU ist ein notwendiger Bestandteil von WOW. Du benötigst eine CPU mit einer hohen Taktrate. Aktuell wird Intels 12 bzw. 13 Generation die vernünftigste Wahl sein. Ein i5 oder i7 genügt schon, um das Spiel auf hohen Einstellungen spielen zu können.Bei AMD empfehle ich dir aktuelle Ryzen 5 oder Ryzen 7 der neuesten Generation.
Grafikkarte
Mindestens eine GTX 1050 Ti sollte es schon heutzutage sein, diese Grafikkarte benötigt auch keinen Stromanschluss. Ältere Modelle kommen nicht mehr infrage. Empfehlenswert für 120 Hz wäre eine GTX 4060 Grafikkarte von Nvidia.
Arbeitsspeicher
World of Warcraft benötigt mindestens 8 GB RAM. Wir empfehlen euch min. ein Laptop 16 GB RAM. Bei vielen Spielstunden & höherer Auflösung schadet mehr Arbeitsspeicher nie!
SSD
Eine SSD Festplatte ist heutzutage der Standard. Sicherlich sind HDDs immer noch um einiges günstiger, jedoch auch um einiges langsamer. Mit einer NVMe SSD bist du zukunftssicher unterwegs.
Display
Ein 15 – 19 Zoll (ca. 48 cm) großes Display sollte der Monitor des Gaminglaptops haben. Ein 120 Hz Display kostet zwar etwas mehr, lohnt sich jedoch bei actionreichen Szenen & Spielen.
Preis
Bis 1500 Euro erhält man einen sehr guten Gaminglaptop für World of Warcraft und andere aktuelle Spiele. Selbst VR-Spiele lasen sich damit betreiben.

Habt ihr persönliche Erfahrungen mit einem der vorgestellten Laptops gemacht oder Fragen zu den Spezifikationen? Gibt es einen Laptop, der eurer Meinung nach in dieser Liste fehlen darf oder habt ihr andere Empfehlungen für ein optimales World of Warcraft Erlebnis? Teilt eure Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren unten mit! Wir freuen uns über jeden Tipp, jede Frage und jede Anregung, die hilft, unsere Community zu bereichern und anderen Gamern bei ihrer Entscheidung weiterzuhelfen. Also, zögert nicht, eure Erfahrungen zu teilen und Teil unserer Gaming-Community zu werden. Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Zuletzt aktualisiert am Mai 22, 2024 um 2:51 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar