Kopfhörer gegen Lärm im Büro

am
von Mugen
ca. 8 Min.
0

Du suchst nach Kopfhörern, die im Büro zuverlässig Lärm ausblenden? Wir haben 27 Modelle rechertiert und präsentieren dir jetzt unsere 3 Top-Auswahlen, mit denen du ungestört und konzentriert arbeiten kannst.

 3 beste Kopfhörer gegen Lärm im Büro

Apple AirPods Max – Beste Geräuschunterdrückung

Du suchst nach Kopfhörern, die nicht nur in Sachen Soundqualität, sondern auch beim Noise Cancelling Maßstäbe setzen? Die Apple AirPods Max könnten deine Suche beenden, insbesondere wenn du bereits in der Apple-Welt zu Hause bist.

Die AirPods Max spielen in der Luxusklasse mit. Du erhältst einen Kopfhörer mit einem robusten Edelstahl-Kopfbügel und Aluminium-Ohrmuscheln. Sie wiegen stolze 385 Gramm, sind aber dank der brillanten Gewichtsverteilung dennoch komfortabel. Die Ohrpolster fühlen sich hervorragend an und lassen sich für einen Farbwechsel oder Austausch leicht abnehmen.

Ein kleiner Nachteil: Die Ohrmuscheln lassen sich zwar drehen, aber nicht zusammenklappen, was die Portabilität gegenüber anderen Modellen etwas einschränkt. Netxtpit hat die Kopfhörer ausführlich getestest.

Apple hat sich beim Noise Cancelling selbst übertroffen und bietet eine herausragende Leistung, die selbst Konkurrenten wie Sony und Bose hinter sich lässt. Der Sound der AirPods Max zeichnet sich durch einen guten Frequenzgang aus. Wenn du in dein iOS-Gerät eintauchst, kannst du dich auf eine immersive Spatial-Audio-Erfahrung freuen, die sich besonders beim Filme- oder Serienschauen bemerkbar macht.

Etwas umständlich gestaltet sich das Verbinden via Kabel: Die AirPods Max kommen ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss, sodass du für kabelgebundenes Hören ein separates Lightning-auf-3,5-mm-Audiokabel für 35 US-Dollar und weitere Adapter benötigen wirst.

Apple verspricht eine Batterielaufzeit von etwa 20 Stunden, und die Tests haben gezeigt, dass die Kopfhörer mit ANC eingeschaltet sogar etwas länger durchhalten können. Die AirPods Max laden über einen Lightning-Anschluss und kommen ohne Ladegerät – ein Umstand, den man bei Kopfhörern dieser Preisklasse als unpraktisch ansehen könnte.

Die mitgelieferte „Smart Case“ dient hauptsächlich dazu, die Kopfhörer in den Ruhemodus zu versetzen, bietet aber sonst keinen ernsthaften Schutz für dein hochwertiges Gerät. Überleg dir vielleicht, eine Drittanbieterhülle für besseren Schutz zu kaufen.

Die AirPods Max passen perfekt ins Apple-Universum. Wie beispielsweise bei den AirPods Pro finden iOS-Nutzer sich schnell mit Features wie dem automatischen Pausieren der Musik beim Abnehmen der Kopfhörer oder der schnellen Verbindung über das H1-Chip-System zurecht. Solltest du nicht zu den Apple-Nutzern gehören, kannst du die Kopfhörer dennoch problemlos mit Android-Geräten und PCs verbinden, musst dann jedoch auf einige Smart-Funktionen verzichten.

Pro
Top ANC-Leistung
Solider Sound
Gute Akkulaufzeit
Luxuriöses Design
Bequemer Sitz
Einfacher Ohrpolster-Wechsel
Contra
Sehr teuer
Kein Wasserschutz
Kein Klinkenanschluss
Nur Apple-Codecs

Sony WH-1000XM5 – hoher Tragekomfort

Das elegante und dezente Design mit dem kleinen goldenen Sony-Logo wird dich auf Anhieb überzeugen, wenn du Wert auf einen unauffälligen Look legst. Doch die wahre Schönheit dieses Kopfhörers liegt in seiner Performance und seinen Features.

Schon beim Auspacken wirst du bemerken, dass Sony sich Mühe gibt, den WH-1000XM5 ansprechend und gut geschützt zu präsentieren. Die Schutztasche ist praktisch, um deine Kopfhörer unterwegs sicher zu verstauen, auch wenn du etwas sanft mit ihr umgehen solltest. Du bekommst eine solide Grundausstattung: Ein analoges Kabel mit 1,2 Metern Länge für den kabelgebundenen Betrieb und ein USB-Ladekabel mit 20 cm sorgen dafür, dass du sofort starten kannst. Allerdings solltest du ein längeres USB-Kabel bereithalten.

Ganz unkompliziert geht es weiter. Die Kopplung mit deinem Bluetooth-Gerät funktioniert schnell und ohne Kopfschmerzen, lediglich die App benötigt einen Sony-Account. Aber die App an sich bietet dir viele nützliche Funktionen, mit denen du das volle Potential deines WH-1000XM5 ausschöpfen kannst. Du wirst schätzen, dass der Kopfhörer gleichzeitig zwei Bluetooth-Verbindungen managen kann und intelligent zwischen diesen wechselt.

Das Noise Cancelling dieses Kopfhörers spielt in der Top-Liga mit: Unerwünschte Umgebungsgeräusche verschwinden fast vollständig. Die intelligente Steuerung im Hintergrund passt das ANC an deine Umgebung an, was in den meisten Fällen überaus praktisch ist. Beim Telefonieren wird nicht nur dein eigener, sondern auch der Klang für deinen Gesprächspartner optimiert. Acht Mikrofone sorgen dafür, dass deine Stimme kristallklar übermittelt wird. Insgesamt sehr praktisch beim Einsatz im Büro.

Apropos Klang: Sony bietet dir mit dem WH-1000XM5 ein Klangprofil, das hohen Ansprüchen gerecht wird. Wenn dir der Bass zu kräftig scheint, justiere ihn einfach über die App nach deinem Geschmack. Trotz des fehlenden aptX-Codec liefert der Sony-Kopfhörer via LDAC (für Android-Nutzer) oder AAC (für iOS-Nutzer) eine erstaunliche Klangqualität.

Mit nur 248 Gramm auf den Ohren und weichen Materialien, die selbst Brillenträgern keinen Druck auf die Schläfen geben, ist der WH-1000XM5 ein Over-Ear-Kopfhörer, den man schnell vergisst – weil er so angenehm sitzt! Ob das Material auch im Sommer überzeugt, bleibt abzuwarten, aber im Testzeitraum gab’s nichts zu beanstanden, außer vielleicht einen anfänglich strengen Geruch.

Die Abspielzeit von bis zu 30 Stunden mit ANC ermöglicht es dir, fast ununterbrochen in deine Musik einzutauchen. Und wenn du mal schnell Energie brauchst: Drei Minuten Laden bedeuten 30 Minuten Musikgenuss.

Pro
Dezentes Design
Leicht & bequem
Top ANC-Leistung
App mit Mehrwert
Hohe Akkulaufzeit
Contra
Kein aptX-Codec
Kurzes USB-Kabel

Sennheiser MOMENTUM 4 Wireless – Beste Akkulaufzeit

Der Neuling in der Momentum-Serie bringt etliche Veränderungen im Design mit sich. Weg von den auffälligen Metallbügeln und dem Retro-Look, präsentieren sich die Momentum 4 Wireless in einer schlichteren Optik. Erhältlich in Schwarz oder Weiß, dominieren nun schlichte Plastikmaterialien das Aussehen. Während Sennheiser hier auf visuelle Extravaganz verzichtet, überzeugt der Komfort umso mehr: Die Kopfhörer lassen sich gut zusammenlegen und im robusten, grau bezogenen Hard Case transportieren.

Sennheisers Momentum 4 Wireless bietet ein hautfreundliches Silikonkopfband und weiche, auswechselbare Kunstleder-Ohrpolster, die Brillenträgern ebenso wie Nicht-Brillenträgern einen hohen Tragekomfort versprechen.

Ausgestattet mit Bluetooth Version 5.2 und Codecs wie SBC, AAC und aptX Adaptive sind sie auf dem neuesten Stand der Technik. Der adaptive Codec sorgt für dynamische Klanganpassung, perfekt für den multimodalen Einsatz.

Das adaptive Noise Cancelling der Kopfhörer arbeitet effektiv und erzeugt einen stillen Raum, was eine hohe Geräuschisolierung ermöglicht. Der Transparenzmodus funktioniert tadellos und lässt wichtige Umgebungsgeräusche durch.

Überzeugend ist auch die Klangqualität: Mit einer offenen Bühne, klaren Mitten und einem kräftigen Bass erfüllen die Momentum 4 Wireless auch höhere Ansprüche. Stimmen werden deutlich und charaktervoll wiedergegeben, der Höhenbereich ist sauber ohne zu scharf zu wirken.

Die Verbindung ist stabil und ermöglicht Distanzen bis zu ca. 25 Metern im Freien. Die Kopfhörer unterstützen Multipoint und lassen dich zwischen Anrufen und Medien auf verschiedenen Geräten leicht wechseln.

Die neue berührungsempfindliche Ohrmuschel ermöglicht eine intuitive Steuerung durch Tippen und Wischen. Neben der Standardsteuerung kannst du auch interaktiv zwischen ANC und Transparenzmodus wechseln, was eine individuell angepasste Hörerfahrung bietet.

Durch ein Firmware Update verbessert, ermöglicht die App nun noch mehr Personalisierung. Mit ihr kannst du Soundprofile erstellen und anpassen oder zwischen verschiedenen Equalizer-Voreinstellungen wählen. Die App dient auch als zentrale Schnittstelle für Updates und bietet Speicherung deiner persönlichen Einstellungen.

Mit 60 Stunden Spielzeit unterstreicht der Sennheiser Momentum 4 Wireless seine Ausdauerstärke. Er bietet sogar eine Schnellladefunktion für bis zu sechs Stunden Musikgenuss nach nur zehn Minuten Laden.

Pro
Hoher Tragekomfort
Lange Akkulaufzeit (60h)
Stabiles Bluetooth 5.2
Hochwertiger Sound
Effizientes ANC
Effizientes ANC
Contra
App teils träge
Material überwiegend Plastik
Keine aptX LL-Unterstützung

Worauf beim Kauf achten?

Wenn du auf der Suche nach einem Kopfhörer fürs Büro bist, gibt es einige wichtige Aspekte, die du berücksichtigen solltest, um die beste Wahl für deine Bedürfnisse und deinen Arbeitsplatz zu treffen.

Komfort: Du trägst den Kopfhörer wahrscheinlich über viele Stunden hinweg. Achte daher auf gepolsterte Ohrmuscheln und einen verstellbaren Kopfbügel. Leichte Materialien und ein ergonomisches Design verringern den Druck auf Kopf und Ohren.

Tonqualität: Eine gute Tonqualität ist essentiell, um bei Musik oder Telefonkonferenzen jedes Detail klar hören zu können. Schau dich nach Kopfhörern mit klarem Klangbild und ausgewogenem Bass um.

Mikrofonqualität: Das Mikrofon sollte Hintergrundgeräusche effektiv unterdrücken, damit deine Stimme klar und verständlich übermittelt wird, selbst in einer lauten Büroumgebung.

Active Noise Cancelling (ANC): Aktive Geräuschunterdrückung ist besonders dann von Vorteil, wenn du dich in einem offenen oder lauten Büro befindest. ANC hilft dir, dich zu konzentrieren, indem es Umgebungsgeräusche filtert.

Konnektivität: Bluetooth-Kopfhörer bieten dir mehr Bewegungsfreiheit, da keine Kabel im Weg sind. Stelle sicher, dass der Kopfhörer mit deinem Büro-Telefonsystem, Smartphone oder Computer kompatibel ist.

Batterielaufzeit: Bei kabellosen Kopfhörern ist eine lange Batterielaufzeit wichtig, damit du nicht mitten im Arbeitstag plötzlich ohne Strom dastehst. Suche nach Modellen mit mindestens 8-10 Stunden Laufzeit oder denen, die eine Schnellladefunktion bieten.

Robustheit und Garantie: Da du den Kopfhörer regelmäßig benutzen wirst, wähle ein robustes Modell, das auch dem Transport in einer Tasche standhält. Eine umfassende Garantie bietet dir Sicherheit und Schutz bei Defekten.

Design und Aussehen: Das Aussehen kann in einem professionellen Umfeld eine Rolle spielen. Dezente Farben und ein geschäftsmäßiges Design sind oft besser geeignet als auffällige Kopfhörer mit vielen Verzierungen.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Überlege dir, wie viel du bereit bist auszugeben und vergleiche die Funktionen verschiedener Kopfhörer in deiner Preisklasse. Ein höherer Preis bedeutet nicht immer eine bessere Qualität oder mehr Komfort.

Kopfhörer richtig reinigen

Natürlich willst du sicherstellen, dass deine neu erworbenen lärmreduzierenden Kopfhörer nicht nur heute, sondern auch noch in vielen Jahren die bestmögliche Leistung bringen. Aus diesem Grund ist die richtige Pflege und Reinigung deiner Kopfhörer unerlässlich. Wir haben für dich einige essenzielle Tipps zusammengestellt:

Zuerst, bevor du mit der Reinigung beginnst, stelle sicher, dass die Kopfhörer ausgeschaltet und vom Strom getrennt sind. Verwende ein weiches, trockenes Tuch, um Staub und Schmutz von der Außenseite der Kopfhörer zu entfernen. Für hartnäckigere Verschmutzungen kannst du das Tuch leicht befeuchten – allerdings achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die empfindlichen elektronischen Bauteile gelangt.

Ohrpolster und Kopfbügel sind besonders anfällig für Schweiß und Schmutz und sollten regelmäßig gereinigt werden. Abnehmbare Polster lassen sich in der Regel per Hand mit einem milden Seifenwasser reinigen. Lass sie anschließend komplett an der Luft trocknen, bevor du sie wieder anbringst. Ist die Polsterung nicht abnehmbar, verwende ein leicht feuchtes Tuch und sei vorsichtig bei der Reinigung.

Vermeide die Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln, Alkohol oder anderen Lösungsmitteln, da diese das Material angreifen und die Lebensdauer deiner Kopfhörer verringern könnten. Wenn du dir unsicher bist, wirf einen Blick in die Bedienungsanleitung, die oft spezifische Hinweise zur Pflege und Reinigung gibt.

Vergiss nicht, auch die Kabel deiner Kopfhörer zu pflegen. Wickel sie ordentlich auf und vermeide starke Knicke, um die Lebensdauer zu maximieren. Bei der Reinigung genügt in der Regel ein Mikrofasertuch.

Indem du deine Kopfhörer regelmäßig reinigst und pflegst, sorgst du nicht nur für einen hygienischen und angenehmen Sitz, sondern hilfst auch, die Klangqualität aufrechtzuerhalten und die Lebensdauer des Geräts zu verlängern. Deine Kopfhörer danken es dir mit einem langanhaltenden, störungsfreien Hörerlebnis.

FAQ

Warum sollte ich im Büro lärmreduzierende Kopfhörer verwenden?

Lärmreduzierende Kopfhörer ermöglichen es dir, dich in einem lauten Büroumfeld besser zu konzentrieren, indem sie störende Hintergrundgeräusche minimieren. Sie können auch Stress reduzieren und die allgemeine Arbeitszufriedenheit steigern.

Was ist der Unterschied zwischen passiver und aktiver Geräuschunterdrückung?

Passive Geräuschunterdrückung blockiert Umgebungsgeräusche durch die Materialien und das Design der Kopfhörer selbst. Aktive Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling, ANC) hingegen verwendet fortschrittliche Technologie, um störende Geräusche aktiv herauszufiltern.

Kann die Nutzung von lärmreduzierenden Kopfhörern meine Ohren schädigen?

Nein, lärmreduzierende Kopfhörer sind nicht schädlich für deine Ohren, wenn sie bei angemessener Lautstärke verwendet werden. Sie helfen sogar, den Bedarf an erhöhter Lautstärke zu reduzieren, um Außengeräusche zu überdecken.

Wie oft sollte ich meine lärmreduzierenden Kopfhörer reinigen und wie mache ich das am besten?

Du solltest deine Kopfhörer regelmäßig, je nach Gebrauch etwa einmal pro Woche, reinigen. Nutze ein weiches, trockenes Tuch für die äußeren Teile und ein leicht feuchtes Tuch für die Ohrpolster. Vermeide den Kontakt mit Feuchtigkeit im Inneren des Kopfhörers.

Beeinträchtigt die Bluetooth-Verbindung die Soundqualität meiner Kopfhörer?

Moderne Bluetooth-Kopfhörer bieten eine sehr hochwertige Klangübertragung, die für das ungeschulte Ohr kaum von einer Kabelverbindung zu unterscheiden ist. Für die bestmögliche Audioqualität wähle Kopfhörer mit AptX- oder AAC-Unterstützung.

Zuletzt aktualisiert am Februar 20, 2024 um 12:03 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar