Spiele wie Detroit: Become Human

am
von Mugen
ca. 14 Min.
0

Bist du ein Fan des PlayStation Spiels Detroit: Become Human? Dann wirst du diese 19 ähnliche Spiele lieben. Von aufregenden Abenteuern bis hin zu spannenden Rätseln – diese Spiele werden dich stundenlang unterhalten. Unsere Auswahlkriterien findest du weiter unten im Artikel.

19 ähnliche Spiele wie Detroit: Become Human

FAHRENHEIT: INDIGO PROPHECY REMASTERED

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Fahrenheit: Indigo Prophecy Remastered“ ist eine Neuinterpretation des klassischen interaktiven Dramas mit verbesserter Grafik, neuen Gameplay-Funktionen und einer neuen Musik. Im Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle ganz normaler Menschen, die in außergewöhnliche Umstände gedrängt werden. Sie müssen Entscheidungen treffen, die den Verlauf der Geschichte prägen und letztlich den Ausgang des Spiels bestimmen. „Fahrenheit: Indigo Prophecy Remastered“ bietet mehrere sich verzweigende Storypfade, jeder mit einem eigenen Ende. Das Spiel bietet eine überarbeitete Kampfmechanik, die mehr strategische Möglichkeiten bietet und ein höheres Maß an individueller Anpassung ermöglicht. 

The Last of Us 2

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Last of Us 2 ist ein Action-Horor-Survival-Spiel, das in einer postapokalyptischen Welt spielt. Das Spiel folgt der Reise von Ellie, einer jungen Frau, die Rache für den Tod ihres Freundes nehmen will. Der Spieler muss schleichen und kämpfen, um im Spiel voranzukommen, und es gibt viele Möglichkeiten, Entscheidungen zu treffen. Das Spiel ist visuell atemberaubend und die Interaktion mit der Umgebung ist realistisch und fesselnd, weshalb es auch eines der besten Spiele für die PS4 Pro ist. Die Kämpfe sind intensiv und brutal, und der Spieler muss seine Entscheidungen sorgfältig abwägen, um zu überleben. The Last of Us 2 ist ein wirklich fesselndes Erlebnis, das dich emotional ausgelaugt, aber zufrieden zurücklässt.

The Dark Pictures: Man of Medan

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du betrittst mit „The Dark Pictures Anthology: Man of Medan“ ein gruseliges Abenteuer, das deine Entscheidungen und Nerven auf die Probe stellen wird. Die Geschichte beginnt mit einem tragischen Ereignis auf einem Kriegsschiff des Zweiten Weltkriegs und findet ihren Weg zu einer Gruppe junger Erwachsener, die viele Jahre später ahnungslos in diese mysteriösen Ereignisse verwickelt werden.

In „Man of Medan“ erwarten dich die klassischen Elemente des Interaktiven Storytellings, die du vielleicht schon aus Spielen wie „Until Dawn“ kennst.

Du schlüpfst in die Rollen der fünf Hauptcharaktere und wechselst zwischen ihnen hin und her, wobei du die düsteren Schiffsflure erkundest, Hinweise sammelst und mit deiner Umgebung interagierst. Die Dunkelheit und Enge des Schiffes lassen dabei eine klaustrophobische Stimmung aufkommen, die den Horror nur noch intensiviert.

Deine Handlungen und Entscheidungen haben Gewicht – sie beeinflussen sowohl den Verlauf der Story als auch die Beziehungen zwischen den Charakteren. Beachte, dass selbst scheinbar nebensächliche Aktionen später unerwarteten Einfluss nehmen können. Schaffst du es, alle Charaktere lebend von Bord zu bekommen?

Die Schrecken der Medan erwachen erst so richtig zum Leben, wenn die Gruppe unerwartet auf das alte Kriegsschiff stößt. Hier steigt nicht nur der Gruselfaktor, sondern du wirst auch mit effektvollen Schreckmomenten und spannenden Challenges konfrontiert, bei denen du deine Reaktion und Intuition unter Beweis stellen musst.

Eine Besonderheit bietet der Kurator, eine mysteriöse Figur, die deine Entscheidungen kommentiert und die vierte Wand durchbricht – ein Element, das über alle Episoden der Anthologie hinweg erhalten bleibt.

Für den Mehrspieler-Modus kannst du dich entscheiden, ob du das Abenteuer lokal im „Filmabend-Modus“ mit Freunden oder online mit einem Partner angehst. Im Koop-Modus können sogar parallele, unterschiedliche Szenarien erlebt werden, was für eine interessante Dynamik sorgt.

Allerdings ist das Spiel nicht frei von technischen Schwierigkeiten. Von Rucklern über asynchrone Lippenbewegungen bis hin zu teils unnatürlich anmutenden Charakter-Animationen – die Immersion kann hierdurch beeinträchtigt werden. Trotz des stilvollen Letterbox-Formats könnten die schwarzen Bildschirmränder manche Spieler stören.

Der Soundtrack überzeugt mit düsteren Klängen und trägt maßgeblich zur beklemmenden Atmosphäre bei. Die Lokalisierung ins Deutsche ist professionell umgesetzt, wenn auch die Lautstärkeabmischung hin und wieder zu wünschen übrig lässt.

Nach dem Durchspielen erlaubt dir das Spiel, Szenen erneut zu erleben und andere Entscheidungen zu treffen, oder du tauchst in Bonusmaterialien ein, die Einblicke hinter die Kulissen gewähren.

THE DARK PICTURES: LITTLE HOPE

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Supermassive Games veröffentlicht ihr Horrorspiel The Dark Pictures: Little Hope 2020. Das Spiel spielt in der Stadt Little Hope in den 1700er Jahren und folgt einer Gruppe von Charakteren, die nach einem verrückten Sturm in der Stadt festsitzen. Der Spieler muss die Charaktere durch die Stadt führen und die Geheimnisse dessen, was dort passiert ist, aufdecken. Das Kampfsystem in The Dark Pictures: Little Hope ähnelt dem von anderen Supermassive Games-Titeln. Der Spieler muss Quick-Time-Events nutzen, um anzugreifen, auszuweichen und eingehende Angriffe zu blockieren.

Es gibt auch Entscheidungsmöglichkeiten, die den Verlauf des Spiels beeinflussen. So kann er sich zum Beispiel dafür entscheiden, eine Spielfigur vor einer Kreatur zu retten, was jedoch den Tod einer anderen Spielfigur zur Folge haben kann.

Life is Strange: True Colors

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Life is Strange: True Colors ist ein storybasiertes Abenteuerspiel, das die Spieler das Leben von Alex Chen, einer jungen Frau mit außergewöhnlichen Kräften, erleben lässt. Alex muss ihre Fähigkeiten einsetzen, um Rätsel zu lösen und ihre Lieben vor einer gefährlichen Verschwörung zu retten. Das Spiel bietet interaktive Dialoge und ein entscheidungsbasiertes Gameplay. Es ist ein PS4 Spiel, das ohne Gewalt auskommt.

Tell me why

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tell Me Why ist von Dontnod Entertainment entwickelt worden. Das Spiel erzählt die Geschichte von Tyler und Alyson Ronan, Zwillingen, die zusammen in Alaska aufgewachsen sind, aber schon in jungen Jahren getrennt wurden. Zehn Jahre später sind sie wieder vereint und müssen die Wahrheit über ihre Vergangenheit herausfinden, während sie sich gleichzeitig den Herausforderungen der Gegenwart stellen. Das Spiel enthält interaktive Elemente, mit denen die Spieler den Verlauf der Geschichte durch ihre Entscheidungen beeinflussen können. Ein paar Kampfszenen sind vorhanden um das Spiel in der Geschichte voranzutreiben.

Die Handlungsfreiheit des Spielers steht im Mittelpunkt von Tell Me Why, und das Spiel bietet mehrere Verzweigungen und verschiedene Enden.

L.A. Noire

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Herzen von Los Angeles des Jahres 1947 schlüpfst du in die Rolle von Cole Phelps, einem hochdekorierten Kriegsveteranen und aufstrebenden Stern am Polizeihimmel. Als Protagonist erkundest du die düsteren Ecken der Stadt und löst mit kritischem Blick auf menschliche Regungen komplexe Kriminalfälle. Deine Karriereleiter reicht vom Verkehrspolizisten bis zum Ermittler der Mordkommission, wobei du 21 Fälle zu klären hast.

Dein Alltag als Detektiv umfasst vor allem die Interaktion mit den Bewohnern der Metropole und detaillierte Befragungen.

Hierbei kannst du dank der herausragenden Mimik und Gesichtsanimationen entscheiden, ob jemand die Wahrheit sagt oder etwas zu verbergen hat, indem du zwischen „Wahrheit“, „Anzweifeln“ und „Lüge“ wählst. Die Verhörtechnik ist ein Highlight des Spiels, da sie dir die psychologische Einschätzung von Charakteren ermöglicht. Leider beschränkt sich die Auswahl in den Dialogen auf diese drei Optionen, was im Laufe des Spiels zu einer gewissen Monotonie führen kann.

Als Ermittler verschlägt es dich zu verschiedenen Schauplätzen in Los Angeles, von Tatorten bis hin zu Verdächtigenwohnungen. Obwohl die Stadt an sich statisch und unterentwickelt wirkt, kommen dennoch Nostalgie und Atmosphäre auf, wenn du historische Baudenkmäler besuchst oder auf Funkmeldungen reagierst. Dennoch vermisst du vielleicht die Interaktivität und Lebendigkeit, die in anderen Spielen mit offenen Welten zu finden ist.

Ein essentieller Teil der Spielmechanik ist die Analyse von Beweisen. Hier reduziert sich die Arbeit allerdings oft auf recht simple Rätsel und lineare Suchaufgaben, die mehr auf Wimmelbild-Niveau agieren als dass sie tatsächliche Detektivarbeit widerspiegeln. Dennoch gibt es Momente, in denen du durch korrekte Einschätzungen und das Verbinden von Hinweisen neue Details zu den Verbrechen freilegst.

Die Actionsegmente des Spiels, bestehend aus Schießereien und Verfolgungsjagden, bieten leider wenig Herausforderung und laden teilweise zur Simplizität ein. Bei Schusswechseln unterstützt dich das Zielhilfesystem stark, und die Nahkämpfe erweisen sich durch einfache Steuerung als unkompliziert. Verfolgungsjagden zu Fuß erfordern kaum eigenes Reaktionsvermögen, da die Kamera automatische Schwenks vollführt, um dir die Orientierung zu erleichtern.

Insgesamt bietet „L.A. Noire“ eine sorgfältige und detailreiche Spielwelt der 40er-Jahre Hollywoods mit beeindruckender Charakteranimation und einer authentischen kriminalistischen Atmosphäre. Doch trotz dieser Qualitäten bleibt zu erwähnen, dass die sich wiederholenden Spielmuster, der geringe Schwierigkeitsgrad und das Mangeln an echter Spannung die Frage aufkommen lassen, ob die kriminelle Karriere als Detektiv das gesamte Potenzial des Spiels entfalten kann.

Deus Ex: Mankind Divided

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In „Deus Ex: Mankind Divided“ tauchst du in ein düsteres Zukunftsszenario ein, in dem die Gesellschaft tiefer gespalten ist als je zuvor. Die Welt des Jahres 2029 ist geprägt von Misstrauen und Spaltung zwischen sogenannten „Augs“ – Menschen mit kybernetischen Verbesserungen – und „Naturals“, den „natürlichen“ Menschen ohne Augmentationen. Das dystopische Prag dient als Hauptbühne des Geschehens und du erlebst als Spieler den Alltag und die Diskriminierung augmentierter Menschen hautnah.

Das Bewegen durch die Stadt ist begleitet von Kontrollen und einer Atmosphäre der Überwachung, die dich zwingt, deine Papiere parat zu haben und dich den Regelungen eines Systems zu beugen, das dich als „anders“ einstuft.

Die Spielmechanik vereint intensive Shooter-Elemente mit dem strategischen Ansatz von Schleichmissionen und der Vielfalt eines Rollenspiels. Du begibst dich in die Haut von Adam Jensen, einem Agenten, der selbst augmentiert ist und dabei auf subtile Weise Stellung zu seinem Dasein nehmen muss. Du hast die Wahl: Setze auf rohe Gewalt oder lösche deine Feinde geräuschlos aus – oder umgehe sie ganz. Die Möglichkeiten sind vielfach und fordern dich dazu auf, jeden Raum, den du betrittst, genau zu untersuchen.

Die Interaktionen mit anderen Charakteren sind essenziell und führen zu Aufgaben, die du annehmen kannst – oder auch nicht. Deine Antworten in Dialogen und dein generelles Auftreten haben direkte Auswirkungen auf die Handlung und wie diese sich weiterentwickelt. Dabei bist du nicht nur Teil der großen, im Spiel verwobenen Verschwörung, sondern auch Selbstzeug deiner eigenen, sehr persönlichen Geschichte.

Prag, der Mittelpunkt des Geschehens, ist keine Open-World-Stadt im klassischen Sinne, sondern einteilt in zwei durch Ladezeiten getrennte Hälften. Dennoch fühlt es sich lebendiger an als frühere Spiele der Reihe. Du durchlebst eine futuristische Welt, in der Gespräche und E-Mails von NPCs sowie deren Handlungen stimmig und aktuell erscheinen. Die Spieltiefe und das Gefühl des Ineinandergreifens von Entdeckung und Aufgabenführung verleihen der Stadt – trotz ihrer geringeren Größe im Vergleich zum Vorgänger – eine beeindruckende Dichte.

Neben der konstanten Erkundung von Prag führen dich auch einzelne Missionen rund um den Globus, etwa in ein Lager für Augmentierte. Das Spiel wirkt wie ein interaktiver Roman, in dem du frei blättern kannst, ohne den roten Faden der Geschichte zu verlieren.

„Deus Ex: Mankind Divided“ schafft es, trotz kleinerer technischer Unzulänglichkeiten, die Essenz der Deus Ex-Serie beizubehalten und sie sogar zu vertiefen. Das Spiel ist kein bloßer Cyberpunk-Thriller – es ist eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Missständen und personalisiert diesen Konflikt, indem es dich direkt in das Herz der Spannung zieht.

A Way Out

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A Way Out ist ein Action-Adventure, das die Geschichte von zwei Gefangenen, Leo und Vincent, erzählt, die zusammenarbeiten müssen, um aus dem Gefängnis zu entkommen. Das Spiel kann kooperativ mit einem anderen Spieler oder alleine gespielt werden, wobei die KI den anderen Charakter steuert. Im Laufe des Spiels werden die Spieler vor Entscheidungen gestellt, die den Verlauf der Geschichte beeinflussen. Du kannst dich zum Beispiel entscheiden, ob du dich heimlich vor den Wachen versteckst oder dich ihnen mutig in den Weg stellst. Die Kämpfe im Spiel sind flüssig und arkadenartig und die Spieler können eine Vielzahl von Waffen einsetzen. Neben der Hauptgeschichte gibt es auch Nebenmissionen und Herausforderungen, die du bewältigen kannst.

Until Dawn

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nur wenige Spiele sind so fesselnd und mitreißend wie Until Dawn. Die Geschichte folgt einer Gruppe von Freunden, die sich in einer Situation wiederfinden, die an einen Horrorfilm erinnert, und der Spieler hat die Aufgabe, sie am Leben zu erhalten. Durch eine Vielzahl von interaktiven Elementen, darunter Quick-Time-Events und Entscheidungen muss der Spieler den Charakteren helfen, bis zum Morgengrauen zu überleben. Die Kämpfe sind intensiv und spannend, und die Entscheidungsfindung strengt zum Nachdenken an. 

Beyond: Two Souls

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beyond: Two Souls ist ein Action-Adventure, das 2013 veröffentlicht wurde. Das Spiel erzählt die Geschichte von Jodie Holmes, einem jungen Mädchen, das von einem unsichtbaren Wesen namens Aiden verfolgt wird. Der Spieler steuert sowohl Jodie als auch Aiden, während sie mit der Welt um sie herum interagieren. Beyond: Two Souls erlaubt es dem Spieler, Entscheidungen zu treffen, die den Verlauf der Geschichte beeinflussen. Zu Beginn des Spiels muss der Spieler zum Beispiel entscheiden, ob er eine Frau vor einem Autounfall retten will oder nicht.

Der Spieler kann Aiden auch benutzen, um von anderen Charakteren Besitz zu ergreifen und deren Handlungen zu beeinflussen. Beyond: Two Souls enthält auch Kampfsequenzen, in denen der Spieler schnelle Reflexe einsetzen muss, um Feinde zu besiegen.

Heavy Rain

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heavy Rain ist ein Psychothriller-Videospiel, das von Quantic Dream entwickelt worden ist. Das Spiel wurde im Februar 2010 für die PlayStation 3 veröffentlicht.

Die Geschichte von Heavy Rain dreht sich um den Origami-Killer, einen Serienmörder, der Kinder entführt und ihnen Origami-Figuren hinterlässt. Der Spieler steuert vier verschiedene Charaktere, die alle versuchen, den Origami-Killer aufzuspüren. Die Entscheidungen und Handlungen des Spielers beeinflussen die Geschichte und es gibt mehrere Enden, die je nach den Entscheidungen des Spielers erreicht werden können.

Die Interaktion in Heavy Rain erfolgt hauptsächlich über Quick-Time-Events, bei denen der Spieler Knöpfe drücken oder bestimmte Aktionen ausführen muss, um in der Geschichte voranzukommen. Es gibt auch einige Kämpfe im Spiel, obwohl sie nicht im Mittelpunkt stehen. Heavy Rain ist ein einzigartiges und fesselndes Erlebnis, das stundenlangen Spielspaß und mehrere verschiedene Enden bietet. Heavy Rain ähnelt vom Gameplay her, Detroit: Become Human sehr, kein Wunder, da es dieselben Entwickler sind.

Call of Cthulhu

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Call of Cthulhu ist eines der beliebtesten Rollenspiele aller Zeiten und hat unzählige Nachahmer und Fortsetzungen inspiriert. Das Spiel spielt in den 1920er Jahren und lässt ein Team von Ermittlern gegen die Mächte des Bösen antreten, die in Form der kosmischen Horror-Autoren H.P. Lovecrafts kultigen Monstern verkörpert sind. Die meiste Zeit steuerst du jedoch einen Detektiven. Die Geschichte ist hochgradig interaktiv, wobei die Spieler Entscheidungen treffen, die den Ausgang des Spiels bestimmen. Auch Kämpfe sind möglich, obwohl es oft klüger ist, vor Lovecrafts Kreaturen zu fliehen, als sie zu bekämpfen. Mit seinem detailreichen Setting und dem spannenden Spielverlauf ist Call of Cthulhu ein Muss für jeden Fan von Horrorspielen.

The Walking Dead: The Telltale Definitive Series

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Walking Dead: The Telltale Definitive Series ist ein episodisches Abenteuerspiel, in dem der Spieler die postapokalyptische Welt von The Walking Dead durch die Augen verschiedener Überlebender erlebt. Der Spieler kann sowohl mit Menschen als auch mit Zombies interagieren und Entscheidungen treffen, die den Verlauf der Geschichte bestimmen. Das Spiel enthält auch Kampfsequenzen, in denen der Spieler die Zombies mit einer Vielzahl von Waffen bekämpfen muss. Das Spiel ist eine fast originalgetreue Adaption der Comic-Geschichte und bietet stundenlange neue Inhalte, darunter Bonus-Episoden und Material hinter den Kulissen. 

The Quarry

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Quarry ist ein Spiel über eine verlorene Seele, die an einem dunklen und gefährlichen Ort erwacht. Nur mit ihrem Verstand und einer Laterne bewaffnet, muss der Spieler seinen Weg aus dem Steinbruch finden. Auf dem Weg müssen schwierige Entscheidungen getroffen werden, die über Leben und Tod entscheiden können. The Quarry ist mehr als nur ein Horrorspiel, es ist eine Reise in die Abgründe der menschlichen Natur. 

Disco Elysium

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Disco Elysium ist ein Rollenspiel mit offenem Ausgang, in dem der Tod eines Politikers untersucht wird. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Polizeidetektivs, der seine Fähigkeiten der Deduktion und Intuition einsetzen muss, um den Fall zu lösen. Das Spiel ist in einer retro-futuristischen Welt angesiedelt, in der Disco-Musik und -Mode immer noch beliebt sind. Da der Schwerpunkt auf den Ermittlungen liegt, setzt Disco Elysium stark auf Dialoge und Entscheidungsmöglichkeiten. D.h. in dem Spiel wirst du sehr viel lesen müssen. Die Spieler können wählen, wie sie auf die Charaktere reagieren, was sich auf ihre Beziehungen und den Fortgang des Falles auswirkt. Mit mehreren Möglichkeiten Fälle zu lösen, bietet Disco Elysium den Spielern ein einzigartiges und fesselndes Erlebnis. Disco Elysium hat relativ geringe Anforderungen, weshalb es auch auf unsere Liste, der besten Spiele für Laptops, geschafft hat.

The Wolf Among Us

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Wolf Among Us erzählt die Geschichte von Bigby Wolf, dem Sheriff von Fabletown. Als ein junges Mädchen ermordet wird, ist es Bigbys Aufgabe, den Mörder aufzuspüren und ihn vor Gericht zu stellen. Der Spieler interagiert mit der Spielwelt durch eine Reihe von Quick-Time-Events. Entscheidungen, die der Spieler trifft, können den Ausgang der Geschichte beeinflussen. Das Spiel bietet auch Kämpfe, bei denen es auf Timing und Rhythmus ankommt. Die Spieler müssen die richtige Taste zur richtigen Zeit drücken, um einen erfolgreichen Angriff zu landen. 

Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Forgotten City

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Forgotten City ist ein Spiel, bei dem du mit deiner Umgebung interagieren kannst, um Entscheidungen zu treffen. Der Spieler spielt eine Person, die eine vergessene Stadt erkundet und ihre Geheimnisse aufdeckt. Die Interaktion mit der Umgebung ist in diesem Spiel von zentraler Bedeutung, denn sie ermöglicht es dir, Hinweise zu finden und Rätsel zu lösen. Die Kampfmöglichkeiten sind relativ begrenzt, aber es gibt sie und sie können bei Bedarf zu deinem Vorteil genutzt werden. 

Death Stranding

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Death Stranding (Tipps lesen) spielst du Sam Porter Bridges, einen postapokalyptischen Boten, der ein zerstörtes Amerika durchqueren muss, um die isolierten Kolonien wieder miteinander zu verbinden. Es ist eines der besten PS5 Spiele. Das Spiel ist in einer offenen Welt angesiedelt, die die Spieler in ihrem eigenen Tempo erkunden können. Auf ihrem Weg müssen sie Entscheidungen treffen, die sich auf die Geschichte des Spiels sowie auf die Kampf- und Interaktionsmechanismen auswirken. Death stranding bietet eine einzigartige und gnadenlose Interpretation des postapokalyptischen Genres und seine düstere Geschichte und die Spielmechanik werden dich noch lange nach dem Spiel begleiten.

Unsere Auswahlkriterien zu ähnlichen Spielen wie Detroit: Become Human

Die Kernelemente bei Detroit: Become Human sorgen für eine einzigartige Erfahrung beim Spielen. Wir haben uns die wichtigsten Aspekte des Spiels näher angeschaut und basierend darauf unsere Liste erstellt. Hier siehst du die Haupteigenschaften des Spiels Detroit: Become Human.

  • Erkundung: Du kannst im Spiel verschiedene Orte überprüfen, Informationen sammeln und dich frei mit NPCs interagieren. Jede Art von Information kann für den Story-Fortschritt relevant sein.
  • Dramatische Story-Elemente: Die Entwickler führen dich im Spiel durch viele interessante Aspekte der Menschlichkeit, darunter auch Liebe, Freundschaft und Sinn des Lebens.
  • Genre: Become Human ist im Prinzip ein dramatisches Film-Erlebnis, bei dem du in die Rolle von drei verschiedenen Charakteren schlüpfen kannst. Du spielst drei Individuen in einer zusammenhängenden Geschichte & jeder hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Die Spielmechaniken bleiben jedoch unverändert beim Führen von Dialogen und ausgewählter Schritte.
  • Spielfreiheit: Da du alle drei Charaktere steuern kannst, können diese auch sterben, ohne dass es ein Game-Over gibt. Der Ausgang wird über deine einzelnen Handlungen entschieden.
  • Quick-Time-Events: Das Spiel fordert von dir, dass du via Quick-Time-Events im Kampf oder bei schwierigen Entscheidungen schnell reagieren musst.
  • Grafik: Das Spiel hat eine erstklassige Grafik und ist auch mit 60 FPS in 4k Auflösung spielbar.
  • Handlung: Kann eine künstliche Intelligenz Gefühle und ein eigenes Bewusstsein entwickeln? Mitunter um diese Frage dreht sich das Spiel.
  • Spielzeit: Nach ca. 15-20 Stunden ist das Spiel gemeistert. Es bietet dir jedoch über 85 verschiedene Endszenarien, so kannst du es ein paar Mal mehr durchspielen und die Veränderungen beobachten. Viele Enden überschneiden sich, hoffe also nicht auf 85 vollständig unterschiedliche Endszenarien.

Fazit

Detroit: Become Human ist ein einzigartiges Spiel, das eine fesselnde Geschichte und ein spannendes Gameplay bietet. Wenn du auf der Suche nach einem ähnlichen Erlebnis bist, empfehlen wir dir, einige der Spiele auf unserer Liste auszuprobieren. Bei der großen Auswahl findest du bestimmt etwas, das dir gefällt. Hast du schon eines dieser Spiele gespielt? Wie hat es dir gefallen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

FAQ

Wann kommt Detroit 2 raus?

Aktuell gibt es keine Bestätigung für eine Fortsetzung zu Detroit: Become Human. Die Entwickler entwickelten in der Regel lieber unterschiedliche Spieltitel, anstatt an Fortsetzungen zu arbeiten.

Wie lange braucht man, um Detroit: become Human durchzuspielen?

Die Spielzeit beträgt ca. 15-20 Stunden. Es gibt jedoch unterschiedliche Endszenarien, weshalb es sich lohnt, das Spiel mehrmals zu spielen.

Zuletzt aktualisiert am Juni 18, 2024 um 10:42 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar