Headset oder Kopfhörer: Was ist der Unterschied?

am
von Mugen
ca. 6 Min.
0

Viele von uns verwenden die Begriffe Kopfhörer und Headset als Synonym. Aber in Wirklichkeit sind es zwei verschiedene Dinge. Während Headsets mit einem integrierten Mikrofon ausgestattet sind, haben Kopfhörer kein Mikrofon. Kopfhörer bieten eine bessere Klangqualität, kosten in der Regel jedoch mehr. Was die Bequemlichkeit angeht, liegen beide Varianten gleichauf.

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, ob du ein Headset oder einen Kopfhörer brauchst, kann dir dieser Vergleich helfen. In diesem Artikel zeigen wir dir die wichtigsten Unterschiede, die Vorteile und Nachteile beider Varianten und für wen sie sich eignen.

Hauptunterschied Headset vs. Kopfhörer

Bei der Entscheidung zwischen Headset und Kopfhörer spielt das Mikrofon den entscheidenden Unterschied. Wenn dein Gerät ein Mikrofon hat, handelt es sich um ein Headset, hat es keins, bist du bei Kopfhörern gelandet.

Ein Headset bietet dir eine praktische Lösung: Mikrofon und Lautsprechertreiber sind zusammengefasst. Du musst es nur anschließen und schon kannst du gleichzeitig reden und Musik hören.

Allerdings sind die eingebauten Mikrofone bei Headsets oft nicht spitzenmäßig. Im Vergleich zu separaten Mikrofonen ist die Qualität eher mittelmäßig. Es gibt aber schon Ausnahmen, vor allem bei neueren Modellen werden die Mikrofone immer besser, wie z.B. beim Hyper X Cloud III Gaming Headset.

Kopfhörer bieten dir hingegen nur die Lautsprecher in den Ohrmuscheln. Sie eignen sich ideal, wenn du dich entspannen und Musik hören möchtest und sind auch für Gaming absolut geeignet. Man legt mehr Wert auf das Design und konzentriert sich auf die Klangqualität.

Headsets sind die bessere Wahl, wenn du auf ein eingebautes Mikrofon stark Wert legst. Für Kopfhörer ist entweder ein Ansteckmikrofon oder ein größeres Mikrofon erforderlich. Für ein optimiertes Klangerlebnis sind jedoch Kopfhörer besser geeignet.

Tragekomfort und Trageart

Es gibt unterschiedliche Arten, wie du Kopfhörer und Headsets tragen kannst. Kopfhörer können beispielsweise über Nackenbügel oder Kopfbügel getragen werden oder als In-Ear-Variante direkt in den Ohren sitzen. Ganz ähnlich verhält es sich auch bei den Headsets. Es wäre gut, wenn du verschiedene Tragearten ausprobierst, denn der Tragekomfort spielt eine wesentliche Rolle, insbesondere wenn du sie sehr oft benutzt.

Wähle zwischen:

  • Kopfbügel
  • Nackenbügel
  • In Ear

Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt. Momentan sind Bluetooth-Kopfhörer sehr beliebt, die du mit deinem Smartphone koppeln kannst. Sie sind besonders praktisch für Sport oder andere Aktivitäten, weil du durch sie ohne störendes Kabel Musik hören kannst.

Preisleistung

Es ist eine Herausforderung, eine Kombination aus Kopfhörer und Mikrofon, die oft teurer ist, mit einem 50 Euro Headset in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis zu vergleichen. Gaming-Headsets haben einen Vorteil, den die meisten Kopfhörer nicht bieten – das angebundene Mikrofon. Also wenn du keine Lust auf viele Kabel hast oder vielleicht oft unterwegs zum Zocken bist, ist ein Gaming-Headset auf jeden Fall eine gute Option für dich.

Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, für einen ähnlichen Preis einen guten Kopfhörer und ein separates Mikrofon zu finden. Es gibt viele günstige und gute Gaming-Kopfhörer, die du mit einem preiswerten Mikrofon kombinieren kannst.

Am Ende des Tages hängt alles von deinen individuellen Präferenzen ab. Wenn Geld keine Rolle spielt, du Podcasts und Videos synchronisierst und du nur die beste Klangqualität willst, solltest du definitiv einen Premium-Kopfhörer und ein gutes USB-Mikrofon besorgen. Wenn du dagegen nur zockst und oft bei Discord unterwegs bist, ist Gaming Headset die richtige Wahl.

Klang und Audio

Wenn es um die Klangqualität geht, haben Headsets im Allgemeinen das Nachsehen gegenüber Kopfhörern. Um einen ansprechenden Klang zu erzielen, der auch für Livestreams ausreicht, benötigst du ein Gaming Headset mit einem guten Mikrofon, wie z.B. das Beyerdynamic MMX 300.

. Aber selbst dann ist es unwahrscheinlich, dass du die Klangqualität erreichst, die du mit einem durchschnittlich guten Standmikrofon erzielen könntest.

Vor allem bei hohen Tönen kannst du ziemlich sicher einen Unterschied feststellen, weil bei Headsets häufig Klarheit, Lautstärke und Genauigkeit nicht ganz mithalten können. Diese Mängel resultieren dann in undeutlich erkennbaren Instrumentenklängen und einem allgemein dumpfen Ton. In unserem Test zum HyperX Cloud Alpha S zeigen wir z.B., dass die Mikroqualität des Headsets nur durchschnittlich ist und kaum Volumen hat.

Zusätzlich neigen Gaming Headsets dazu, einen übermäßigen Bass zu haben. Daher sind für professionelle Streams nur Standmikrofone aus Sicht der Klangqualität geeignet. Wenn du jedoch vorbereitete Videos veröffentlichst, kannst du sie auch mit einem Gaming Headset mit einem guten Mikrofon aufnehmen und dann später in Audio-Bearbeitungsprogrammen bearbeiten, um eine Klangqualität zu erreichen, die mit Standmikrofonen mithalten kann. Der Nachteil dabei ist, dass es mehr Arbeit erfordert und in Live-Streams nicht anwendbar ist.

Im Allgemeinen ermöglicht dir ein XLR-Mikrofon dank des zwischengeschalteten Audio-Interfaces die beste Klangqualität, da es dir die meisten Optionen zur Klanganpassung bietet.

Over- oder On-Ear Kopfhörer/Headsets

Over-Ear Kopfhörer sind für dich ideal, wenn du auf der Suche nach Bequemlichkeit bist und die größere Größe nicht stört. Sie umschließen deine Ohren vollständig und bieten daher oft eine bessere Klangqualität und Isolation von Umgebungsgeräuschen. Allerdings können sie mehr Geräusche nach außen abgeben, was in bestimmten Situationen stören könnte.

On-Ear Kopfhörer sind kompakter als Over-Ear-Kopfhörer und sitzen direkt auf deinen Ohren. Ihre kleinen Ohrmuscheln drücken auf die Ohren, anstatt sie vollständig zu umschließen. Diese Bauweise hat zwei Haupteigenschaften: Sie bieten einen anständigen Tragekomfort mit einer kompakteren Bauweise. Wenn du also nach einer Mischung aus Bequemlichkeit und Portabilität suchst, sind On-Ear Kopfhörer eine gute Wahl.

Hier ist eine einfache Tabelle zur Übersicht:

EigenschaftOver-Ear Kopfhörer/HeadsetOn-Ear Kopfhörer/Headset
KomfortSehr bequemBequem
MobilitätMäßigGut
GeräuschunterdrückungGutAusreichend
KlangAusgezeichnetGut
GewichtSchwererLeichter

Einrichtung und Verwendung

Für Voice-Chats, wie zum Beispiel bei Discord, sind Headsets wegen des eingebauten Mikrofons meistens nützlicher als einfache Kopfhörer.

Bei manchen Headsets sind die Mikrofone fest montiert, bei anderen, oft den höherpreisigen, können sie abgenommen werden. Das bringt einen zusätzlichen Komfort, denn so kannst du das Headset auch problemlos als normale Kopfhörer verwenden, wenn du unterwegs bist.

Eine andere Option wäre, anstelle eines Headsets einfache Kopfhörer und ein separates Mikrofon zu verwenden. Besonders bei Mikrofonen für Let’s Plays ist meistens die Montage einer Antischockhalterung notwendig. Ohne diese würden alle Erschütterungen von deiner Tastatur auf das Mikrofon übertragen werden, was deine Mitspieler bei Discord oder Teamspeak sicherlich nicht zu schätzen wüssten.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Wahl zwischen einem Headset und einer Kopfhörer-Mikrofon-Kombination auch von deinem persönlichen Komfort abhängt. Manche Menschen finden Headsets bequemer, da sie direkt auf dem Kopf sitzen und weniger herumhängende Kabel haben. Andere wiederum bevorzugen das Gefühl von Kopfhörern und der Flexibilität eines separaten Mikrofons.

Bei Kopfhörern könntest du auch einfach ein Mod Mic verwenden, welche ganze einfach an jeden Kopfhörer angeschlossen werden kann. Die Kosten für hochwertigere Mod Mics beginnen ab 40 Euro. Für ein einfaches Setup empfehlen wir dir einfach ein Headset zu holen. Wenn du jedoch mehr Budget zur Verfügung hast, dann kannst zu Kopfhörern greifen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Hauptunterschied zwischen Headset und Kopfhörer das Mikrofon ist. Headsets sind ideal, für Gamer und Menschen, die ständigen Sprachkontakt benötigen, während Kopfhörer eine bessere Klangqualität bieten, die von Musikliebhabern geschätzt wird. Deine Wahl sollte auf deinem spezifischen Bedarf und Budget basieren. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

FAQ

Was ist der Hauptunterschied zwischen einem Headset und Kopfhörern?

Der Hauptunterschied zwischen einem Headset und Kopfhörern liegt im Mikrofon. Ein Headset ist mit einem Mikrofon ausgestattet, während Kopfhörer keines haben.

Wofür eignen sich Headsets am besten?

Headsets sind ideal für Gamer und Menschen, die ständigen Sprachkontakt benötigen. Sie bieten eine praktische Lösung, da Mikrofon und Lautsprecher zusammengefasst sind.

Wofür eignen sich Kopfhörer am besten?

Kopfhörer eignen sich ideal, wenn du dich entspannen und Musik hören möchtest. Sie bieten in der Regel eine bessere Klangqualität und sind daher auch für Musikliebhaber und Profis die bessere Wahl.

Sind Kopfhörer oder Headsets teurer?

Die Kosten können variieren, aber im Allgemeinen bieten Headsets ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, weil sie Mikrofon und Lautsprecher kombinieren. Bei Kopfhörern benötigst du ein separates Mikrofon, was zusätzliche Kosten verursachen kann.

Was sind Over-Ear und On-Ear-Kopfhörer/Headsets?

Over-Ear-Kopfhörer umschließen deine Ohren vollständig und bieten daher oft eine bessere Klangqualität und Isolation von Umgebungsgeräuschen. On-Ear Kopfhörer sind kompakter und sitzen direkt auf deinen Ohren.

Quellen
Rtings over ear vs on ear
Zuletzt aktualisiert am April 22, 2024 um 10:43 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar