Surfshark VPN – Test

am
von Mugen
ca. 4 Min.
0

Sicherheit ist alles in der digitalen Welt. Egal, ob du online einkaufst, im Internet surfst oder dich mit Freunden und Familie in sozialen Netzwerken triffst – es ist wichtig, dass deine persönlichen Daten vor den neugierigen Augen von Behörden, Hackern und Internetanbietern geschützt sind.

SURFSHARK VPN IM TEST

Viele Funktionen

Geschwindigkeit:

Verschlüsselung:

Benutzeroberfläche:

Weitergabe von Daten:

Preis:

Gesamt:

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ist der effektivste Weg, um dich online zu schützen. Indem es deinen Datenverkehr durch seine eigenen Server tunnelt, kann ein VPN sicherstellen, dass deine Daten sicher sind. Surfshark ist ein preisgekrönter VPN-Dienst, der hervorragende Sicherheit, günstige Preise und unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen verspricht. Wir haben Surfshark auf die Probe gestellt, um herauszufinden, ob es ein zuverlässiger VPN-Dienst ist, der dich sicher online hält.

Pro
Umfangreiches globales Netzwerk von Servern
Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
Split-Tunneling und Multi-Hop-Funktionen
Schnelle Geschwindigkeit
Simple Browsererweiterung vorhanden
Contra
Monatsabo wesentlich teurer als Jahresabo
Sitz in den Niederlanden und somit Teil der Nine Eyes Alliance

Über Surfshark

Surfshark ist ein zuverlässiger VPN-Dienst, der eine Vielzahl von Funktionen bietet. Obendrein bietet er einige der schnellsten Downloadgeschwindigkeiten auf dem Markt.

Die mehr als 3.200 Server sind über 160 Standorte in 100 verschiedenen Ländern verteilt, sodass du dich überall auf der Welt mit einem der Server verbinden kannst. Außerdem gibt es Firefox-, Chrome- und Edge-Erweiterungen, Anwendungen für Mac, Windows, Android, iOS und Linux sowie ein Smart-DNS-System, das für Smart-TVs, Spielkonsolen und andere Geräte genutzt werden kann, um Dienste zu entsperren und deine Verbindung privat zu halten.

Und das Beste daran? Du kannst Surfshark auf so vielen Geräten installieren und nutzen, wie du möchtest. Du musst dir also keine Gedanken über lästige Einschränkungen machen, egal welches Gerät du benutzt!

Funktionen

Viele Einstellungsmöglichkeiten im Programm

Surfshark hat eine beeindruckende Liste von Funktionen:

  • Strikte No-Logs-Politik (das bedeutet, dass Surfshark keine Aufzeichnungen über deine Online-Aktivitäten führt).
  • Ein Kill-Switch, der dich schützt, auch wenn du deine Internetverbindung unterbrichst.
  • Private DNS und Leak-Schutz für zusätzliche Sicherheit.
  • Die AES-256-GCM-Verschlüsselung stellt sicher, dass niemand Zugang zu deinen Daten hat.
  • Sichere Protokolle, wie Wireguard, OpenVPN und IKEv2/IPsec sind auswählbar.
  • Eine neue IP-Adresse für zusätzlichen Schutz.
  • Tarnmodus, um sicherzustellen, dass nicht einmal dein Internetanbieter deine Online-Aktivitäten sehen kann.
  • Unblocking-Funktionen, damit du deine Lieblingssendung oder dein Sportereignis sehen kannst.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für Gamer ist die Qualität der Netzwerkverbindung. Ein guter Gaming Router kann den Unterschied ausmachen, wenn es um schnelle Reaktionszeiten und ein unterbrechungsfreies Spielerlebnis geht. Wir haben eine Liste der besten Gaming Router zusammengestellt, die du dir definitiv ansehen solltest. Diese kannst du auch mit einem VPN verbinden.

Benutzerfreundlichkeit

Schnelle Auswahl des VPNs möglich

Surfshark VPN ist sehr benutzerfreundlich, selbst für Anfänger. Es gibt eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche, die es einfach macht, sich mit einem Server zu verbinden und Ihre Verbindung zu schützen. Es gibt auch eine App für Mobilgeräte, die genauso benutzerfreundlich ist.

Geschwindigkeiten

Links: Originalverbindung – Rechts: VPN Surfshark-Verbindung

Die Geschwindigkeit ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines VPNs. Die gute Nachricht ist, dass Surfshark schnelle und zuverlässige Verbindungen anbietet. Es gibt drei Hauptelemente, die bei der Analyse der Geschwindigkeit eines VPNs zu beachten sind:

  • Die Downloadgeschwindigkeit – Das ist die Geschwindigkeit, mit der du Informationen von dem Server, mit dem du verbunden bist, herunterlädst. Sie bestimmt, wie schnell du Webseiten streamen oder anzeigen kannst.
  • Die Upload-Geschwindigkeit – Das ist die Geschwindigkeit, mit der Daten an den Server gesendet werden, z.B. für Videotelefonie, das Posten auf Social-Media-Plattformen, das Senden von E-Mails und mehr.
  • Ping – Hier wird gemessen, wie lange die Daten für die Übertragung brauchen. Deine Verbindung ist umso effizienter, je niedriger der Ping ist, was z. B. für Online-Spiele wichtig ist.

Wir haben festgestellt, dass Surfshark zuverlässige Download- und Upload-Geschwindigkeiten und einen niedrigen Ping hat!

Fazit

Die Wahl des richtigen VPN ist wichtig, um deine Online-Sicherheit und den Zugang zu einer breiten Palette von Entsperrungsfunktionen zu gewährleisten.

Surfshark scheint dabei ein echtes All-in-One-Paket zu sein: Ein weitreichendes Netz an Servern garantiert nicht nur vielseitige Entsperrungsoptionen, sondern auch beeindruckende Verbindungsgeschwindigkeiten. Zudem zeichnet es sich durch die Möglichkeit aus, eine unbegrenzte Anzahl von Geräten zu verknüpfen – ein klarer Vorteil gegenüber vielen Mitbewerbern. Doch wie bei jeder Dienstleistung gibt es auch hier Punkte, die man genauer betrachten sollte. Das kostenintensive monatliche Abonnement und die Tatsache, dass der Unternehmenssitz sich innerhalb eines Mitgliedslands der Nine Eyes Alliance befindet, könnten für sicherheitsbewusste Nutzer von Bedeutung sein. Surfshark verspricht, dass keine Nutzungsdaten gesammelt werden; dennoch wird eine Benutzer-ID für die Dauer von 15 Minuten zu Beginn einer Sitzung gespeichert, bevor diese Informationen vollständig aus dem System entfernt werden.

Zuletzt aktualisiert am Juni 18, 2024 um 10:42 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar