Secretlab TITAN Evo 2022 | Test

am

von Mugen

ca. 8 Min.

Heute schauen wir uns die neue Reihe der Secretlab Titan EVO 2022 näher an und zeigen euch im Test der Cyberpunk 2077 Edition weshalb dieser Gaming Stuhl die beste Wahl für Gamer ist.

Secretlab Titan Evo 2022 – Cyberpunk 2077 Edition

Günstige Gaming Stühle bis 200 Euro ahmen in der Regel nur das Design eines Rennsitzes nach und sind eig. für Vielsetzer kaum geeignet, da die Verstellmöglichkeiten doch eher unbefriedigend sind. Wie sieht es bei Secretlabs´s preislich weiter oben angesiedelten Stühlen aus? Secretlab wurde 2014 von den Ex-Sportlern Alaric Choo und Ian Ang gegründet und das Unternehmen hat sich schnell ein Qualitätsimage erarbeitet, indem es bessere Materialien verwendet und die beste Garantie in diesem Bereich anbietet.

Der brandneue Gaming-Stuhl der Titan Evo 2022 Serie ist noch raffinierter als zuvor, mit verbessertem Halt, mehr Funktionen und längerer Haltbarkeit. Das ist der Grund, warum Secretlab anders ist

Titan Evo 2022 – Cyberpunk 2077

Secretlab
Der Secretlab Gaming-Stuhl verfügt über verschiedene komplexe Komponenten und Materialien, die hochwertigen Komfort und Verstellbarkeit bieten. Er ist nicht nur für Gamer geeignet, sondern auch für alle, die in der Freizeit oder bei der Arbeit eine lange Haltbarkeit benötigen. Schauen wir ihn uns genauer an.

Materialien

Secretlab stellt sein Standardmodell aus NEO Kunstleder her. Das ist eine Art PU-Leder. Es ist jedoch 12-mal widerstandsfähiger. Außerdem sind Rückenlehne, Sitz und Armlehnen mit Memory-Schaum ausgestattet. Als Alternative kannst du auch Softweave Plus als Stoffbezug auswählen.

Insgesamt handelt es sich um ein hervorragendes Design, das aus Aluminium, Kunststoff und gummierten Rädern besteht. Darüber hinaus ist die Hydraulik sehr leichtgängig. Das sorgt für einen ruhigen Stuhl, auch wenn du ihn bewegst oder verstellst.

Einfache Montage

Der Zusammenbau des Gaming-Stuhls ist eine kleine Unannehmlichkeit. Secretlab hat ihn jedoch dank einiger Designverbesserungen im Secretlab TITAN Evo 2022 Series unkomplizierter als sonst gestaltet. In diesem Video siehst du noch den Zusammenbau des Vorgängers:

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Rückseite des Stuhls ist mit Stahlplatten abgedeckt, die die Schraubenlöcher für die Scharniere an der Unterseite des Stuhls aufnehmen.

Das ist ein hervorragender Kontrast zu den Löchern, die unter der Polsterung des Stuhls vergraben sind, wie es bei den meisten Gaming-Stühlen der Fall ist, da man nicht in der Schraube wühlen und sie herumschieben muss, bis sie sich verfängt.

Die rechte Seite des Stuhls ist mit einer Aluminium-Scharnierhalterung ausgestattet, die es viel einfacher macht, die Löcher an der richtigen Stelle zu platzieren und die Bolzen zu sichern. Die Kunststoffabdeckungen über diesen Gelenken verbinden sich magnetisch mit der Rückseite des Stuhls, so dass du keine winzigen Schrauben brauchst, um deine Scharniere sauber zu halten.

Design und Aussehen

Wie alle Stühle der Titan-Serie hat auch der Evo 2022 die klassische Rennform des Sitzes und die Wölbung der beiden Seiten von Sitz und Rückenlehne. Außerdem gibt es viele verschiedene kosmetische Farbkombinationen und Designs. Der Secretlab TITAN Evo 2022 Series Stealth ist ganz in Schwarz gehalten und hat ein goldfarbenes Branding. Classic hat weiße Streifen auf beiden Seiten der Rückenlehne. Es gibt eine schwarze Version mit den Buchstaben und eine aschgraue mit schwarzen Streifen.

Die teureren Esports-Editionen repräsentieren lizenzierte Esports-Teams und -Events und sind bunt und auffällig. Es gibt auch andere lizenzierte Editionen, von Batman bis hin zu einem leuchtend gelben Cyberpunk 2077 Spiel mit einem Erklärvideo. Ganz gleich, welche Persönlichkeit du hast, dieser Stuhl wird bei jedem ein Hit sein.

Bequemlichkeit

Als wir zum ersten Mal versuchten, im Secretlab TITAN Evo 2022 Series als Probe zu sitzen, waren wir angenehm überrascht, dass er viel fester und breiter war als die Stühle der Omega-Serie. Nachdem wir uns daran gewöhnt hatten, die Höhe der Armlehnen, die Lendenwirbelstütze und das Nackenkissen zu verstellen, fühlte sich der Stuhl vom Sitzkomfort perfekt an.

Es ist erwähnenswert, dass das Modell EVO 2022 in drei Größen erhältlich ist, die für bestimmte Gewichtsklassen und Körpergrößen geeignet sind. Auf der Website von Secretlab findest du weitere Informationen, um sicherzustellen, dass du die richtige Größe für deine Körpergröße auswählst.

Insgesamt ist die Bequemlichkeit des Titan EVO 2022 bemerkenswert, und wenn du dich erst einmal mit den vielen Anpassungsmöglichkeiten vertraut gemacht hast, wird er noch bequemer. Wenn du eine besonders weiche Unterlage für deinen Sitz bevorzugst, ist dieser Stuhl vielleicht nicht das Richtige für dich. Die Omega-Serie von Secretlab wird viel besser zu dir passen. Letztlich empfehle ich für Vielsitzer eine härtere Oberfläche.

Viele Verstellmöglichkeiten

Secretlab bietet bei den Titan-Stühlen kein zusätzliches Lendenkissen mehr an. Stattdessen bevorzugt Secretlab die eingebaute Lendenwirbelstütze mit einem Drehknopf, mit dem die Festigkeit des Stuhls je nach Sitzposition im unteren Rückenbereich eingestellt werden kann. Der Titan EVO verbessert diese Unterstützung, indem er einen weiteren Drehregler enthält, mit dem die Höhe der Lendenwirbelstütze eingestellt werden kann. Die Lendenwirbelstütze mit Drehreglern ist nicht so spürbar wie das separate Kissen (das bei Secretlab zusätzlich erworben werden kann*). Dennoch ist die zusätzliche Flexibilität sehr zu schätzen.

Secretlab-TITAN-Evo-2022-Testlehne

Magnetische 4D Armlehnen – ein Traum!

Neben der verstellbaren Lendenwirbelstütze verfügt der Titan EVO über alle typischen Einstellmöglichkeiten, die du von einem Gaming-Stuhl kennst. Die Armlehnen sind nach links, oben und rechts sowie nach vorne und hinten verstellbar. Die Höhe des Stuhls lässt sich durch Drehen eines Arms und die Verlagerung deines Körpergewichts einstellen.

Die Rückenlehne des Stuhls kann mit einem weiteren Hebel am Sitz nach innen gekippt oder nach hinten geneigt werden. Schließlich lässt sich der gesamte Stuhl in jedem beliebigen Winkel nach hinten kippen oder arretieren. Richtig gelesen, der Stuhl hat eine sehr gute und vertrauensvolle Kippfunktion. Im Vergleich zu günstigeren Gaming Stühlen unter 150 Euro sind diese ganzen Features hier extrem gut umgesetzt. Das Gestell des Stuhls ist aus stabilem Aluminium und nicht aus Kunststoff gefertigt. Die breiten Rollen haben gummierte, feste Räder, die mühelos über den Teppich rollen.

Verarbeitungsqualität

Dies ist ein Bereich, in dem sich die Titan EVO 2022 Serie auszeichnet. Die gesamte Metallstruktur fühlt sich solide und robust an und ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Das hybride Kunstleder ist verschleißfest und die Nähte sind haltbar und halten auch den aggressivsten Picks stand. Wir haben versucht, an den Fäden zu ziehen, aber sie ließen sich nicht bewegen.

Die verstellbaren Hebel sind allerdings nicht die beste Qualität. Sie bestehen aus unangenehmem Plastik, das sich beim Betätigen dreht. Das ist kein Problem, denn wenn du den Stuhl einmal auf deine Bedürfnisse eingestellt hast, musst du sie nicht mehr benutzen.

Secretlab-TITAN-Evo-2022-Test-hrbrl
Einfache Plastikhebel für die Einstellung

Wenn du jedoch das übrige Design des Stuhls betrachtest, fallen sie als verbesserungswürdiger Bereich auf. Die Armlehnen können ein wenig zerbrechlich wirken.

Ergonomie

Auch deine Gesundheit ist entscheidend, und wenn man bedenkt, dass wir begeisterte Gamer sind, ist es nicht verwunderlich, dass wir mehr Zeit in Stühlen verbringen. Zum Glück weiß Secretlab das und hat bei der Entwicklung der Titan EVO 2022 Serie die Ergonomie und die Körperhaltung in den Vordergrund gestellt. Er hat die besten Einstellmöglichkeiten, die wir je gesehen haben. Die Tatsache, dass er in drei Größen erhältlich ist, um bestimmten Größen- und Gewichtsbereichen gerecht zu werden, bestätigt, dass Secretlab diesen Stuhl zu einer sicheren Wahl für Spieler aller Größen und Formen macht.

Lendenwirbelstütze

Das ist der Punkt, an dem sich der Titan EVO 2022 wirklich von anderen Secretlab-Modellen abhebt, und zwar dank eines anpassungsfähigen eingebauten Lendenwirbelstützsystems. Es gibt nicht mehr die fadenscheinigen Kissen, die zwischen die richtige Stelle rutschen. Es ist möglich, die Lendenwirbelstütze nach oben oder unten zu verstellen, um sie an deine Körpergröße anzupassen und eine gesunde Krümmung der Wirbelsäule zu gewährleisten und zu erhalten.

Die Einstellung kann über eine Drehung zwischen den Armlehnen erfolgen. Sie sind etwas schwer zu erreichen, aber wenn du sie eingestellt hast, musst du sie nicht noch einmal verstellen. Das System ist einfach einzurichten, und wir haben noch nie erlebt, dass es aus der Mitte gerutscht ist – es ist ein extrem ausgereiftes System, das keine Kissen oder anderes Zubehör benötigt.

Nackenstütze

Bei den vorherigen Versionen der Secretlab-Stühle wurde ein Kopfkissen aus Memory-Schaumstoff verwendet, das mit einem elastischen Band befestigt wurde, das sich verstellen ließ. Das war eine gute Methode, aber die Kissen fielen häufig aus der Position, da sich das Gummiband irgendwann lockerte. Der Titan EVO 2022 macht diesem Problem ein Ende, indem es ein magnetisches System verwendet, um das Kissen an der Rückseite zu befestigen.

Es sorgt für ein übersichtlicheres Design und ermöglicht eine einfachere Anpassung, während es gleichzeitig viel beständiger an seinem Platz bleibt als das frühere gurtbasierte System. Es besteht aus einem extrem festen Memory-Schaum, der den Nacken in einer bequemen Haltung hält. Es ist wichtig zu wissen, dass die starken Magnete, mit denen das Kissen am Nacken befestigt wird, und die austauschbaren Armlehnen diesen Stuhl für Personen mit gesundheitlichen Problemen ungeeignet machen.

Die Kraft der Magnete

Die mitgelieferte Kopfstütze aus Memory-Gel mit Mikrofaserüberzug (die genauso weich und bequem ist wie bei früheren Stühlen von SecretLab) hat kein typisches Gummiband. Stattdessen wird sie mit Magneten an der Kopfstütze des Stuhls befestigt. Dadurch lässt sich das Kissen leichter einstellen und du musst dir keine Sorgen machen, dass das Gummiband abrutscht.

Secretlab-TITAN-Evo-2022-Test-KISSEN
Beim Vorgänger Modell war das Gel-Kissen noch mit Gummiband befestigt

Magnete (Neodym) gibt es auch in den 4D-Armlehnen des Titan EVO. Die Armlehnen sind mit der Unterseite des Stuhls verschraubt und die Oberseite ist gepolstert; sie sind magnetisch befestigt. So kannst du die Memory-Gel-Armlehnen mit dem Stuhl austauschen, wenn sie beschädigt werden. Die Stühle von Secretlab halten eine ganze Weile, aber ich habe festgestellt, dass die Armlehnen nach einiger Zeit reißen und sich abnutzen (nach ca. 1 Jahr intensiver Nutzung!). Die Möglichkeit, die Armlehnen einfach auszutauschen ist attraktiv.

Vor- und Nachteile

Pro
Langlebige und robuste Konstruktion
Robuste und magnetische 4D Armlehnen
Wippfunktion
Lendenwirbelstützsystem
magnetisches Memory-Gel Kopfkissen
Leise gummierte Rollen
Große Sitzfläche
Sehr präzise Verarbeitung der Nähte
Kaltschaum für Druckentlastung
Contra
Plastikhebel unter dem Sitz
Hoher Anschaffungspreis

Fazit

Der Secretlab TITAN Evo (2022 Series) ist der erste Gaming-Stuhl, der wie eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Formel mit demselben stilvollen Rennsitzdesign wirkt. Die verstellbare Lendenwirbelstütze ist ein innovatives System, das einfach zu bedienen ist und die Wirbelsäule optimal stützt. Die Materialien fühlen sich angenehm an und sehen hochwertig aus. Dabei ist die Konstruktion nahezu perfekt, abgesehen von den Armlehnen und den Verstellhebeln. Kurz gesagt, der Stuhl hält Secretlab als Maßstab für Gaming-Stühle aufrecht. Er ist zwar teuer, aber die Vorteile, die sich aus der ganztägigen Entspannung ergeben, rechtfertigen den Preis.
wertung 5 von 5
Secretlab-TITAN-Evo-2022-Test-bild

Schreibe einen Kommentar