LED Lichter für Gaming Zimmer

am
von Mugen
ca. 11 Min.
0

Die Zeit des langweiligen und eintönigen Spielens ist längst vorbei. Leuchtende RGBs haben die Welt im Sturm erobert, kein Witz! Von PC-Gehäusen und GPU-Abdeckungen bis hin zu RAM-Riegeln und Mauspads wird RGB verwendet, um das Aussehen und die Atmosphäre eines Gaming-Setups deutlich zu verbessern.

LED Beleuchtung für Gaming Zimmer

Warum sollte der Rest deiner Spielhöhle, deines Gaming Zimmers oder auch nur die Ecke unter der Treppe außen vor bleiben? Mit der intelligenten RGB-Beleuchtungstechnologie von heute ist nichts mehr unerreichbar. Du kannst deinen Spielraum nach bestimmten Stimmungen, Umgebungen, Stilen oder Farben einrichten – ganz wie du es magst!

Welche Arten der Beleuchtung gibt es?

Es gibt verschiedene Arten der LED-Beleuchtung für dein Gaming Zimmer:

  1. RGB-Lampen sind einfache Glühbirnen, die mit Software oder mobilen Apps gesteuert werden können.
  2. Strips/Streifen sind die klassische Option für fast alle Spieler. Sie sind preiswert und können so zugeschnitten werden, dass sie zu deinem Gaming-Setup passen.
  3. LED-Sticks, -Leisten und -Module können nach Belieben in deiner Spielumgebung installiert werden.
  4. Umgebungsbeleuchtung (z. B. Bodenbeleuchtung) kann ein tolles Schaustück sein und dir bei deinen Spielen sehr nützlich sein.
  5. Hintergrundbeleuchtungen, die auf den Farbton deines Monitors abgestimmt sind und für eine Hintergrundbeleuchtung sorgen, die bei Live-Streams auffällt.
  6. Modulare (oft sechseckige) RGB-Paneele können auf verschiedene Weise angeordnet werden, um Muster zu erstellen und neu zu gestalten und für Abwechslung zu sorgen.

Abgesehen davon sind auch Schreibtischlampen wie die Philips Hue Go oder die Govee Ambient Table Light eine Option. Diese sind auch für das Homeoffice geeignet.

Wo sollst du überhaupt anfangen? Keine Sorge. In diesem Ratgeber stellen wir dir die besten LED-Beleuchtungsarten für dein Gaming Zimmer vor und empfehlen dir einige Produkte aus den verschiedenen Kategorien.

RGB-Lampen

Einfache Lampen oder Glühbirnen, die über Apps oder Software gesteuert werden. Gaming-spezifische RGB-Lampen bieten mehr Möglichkeiten und ein besseres Aussehen als allgemeine RGB-Lampen. Sie werden auch als intelligente Glühbirnen bezeichnet, da sie in hohem Maße gesteuert werden können. Abgesehen davon, dass sie beim Spielen toll aussehen, sind sie auch gute Schreibtischlampen. Sie müssen an Wandhalterungen aufgehängt werden oder in einer Position über Augenhöhe bleiben.

RGB-Lampen sind Einsteigermodelle und niemand macht sie besser als Philips. Die Philips Hue ist deine Komplettlösung für alle deine Bedürfnisse in Sachen RGB-Lampen. Die Hue A19 ist eine WiFi-fähige Smart-Glühbirne, die dimmbar ist.

LED-Streifen

Empfehlung
Angebot Philips Hue White & Col. Amb. Lightstrip Plus 2m Basis, 1600lm,...
Govee LED Strip RGB 15m Alexa LED Streifen Smart WiFi Leuchten...

LED-Streifen sind einfache Lichtstreifen, die du nach Belieben zuschneiden und verwenden kannst. Solange du dich für ein Produkt einer renommierten Marke entscheidest, kannst du mit minimalem Aufwand faszinierende Looks kreieren. Mit ihnen kannst du alles von einer einfachen Schreibtischumrandung bis hin zu einem komplexen Design gestalten, vor allem wenn du sie mit anderen Requisiten kombinierst. Platziere sie um Dinge wie dein PC-Gehäuse, Poster oder sogar die Wandsteckdose und sieh zu, wie sich der Raum in eine magische Höhle verwandelt.

Pro
Sehr anpassungsfähig
kostengünstig
Sparsam
Als Wand- und Raumbeleuchtung
Contra
Die Strips sind schmal und können allein nicht viel Licht spenden

Der Philips Hue Lightstrip Plus ist unsere erste Empfehlung, wenn es um RGB-Ideen für den Gaming-Raum geht. Sie sind leistungsstark und hochwertig, aber in der Regel für Unter- oder Hintergrundbeleuchtung gedacht, oder wenn du ein weicheres Licht möchtest. Die einstellbare und 100 % genaue weiße Beleuchtung ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen der vollen RGB-Spektrumabdeckung. So lässt sich auch ein Gaming Tisch mit LED Beleuchtung einrichten.

Die RGB-LED-Lichtleisten von Govee sind auch eine gute Wahl für jede Art von Gamer. Sie sind lang und werden mit einer App geliefert, mit der du die Lichter steuern kannst – dimmbar, zuschneidbar und mit Musik synchronisierbar. Plug-in-Wandadapter sind auch empfehlenswerter als USB-Adapter. Du kannst sie auch mit Alexa und dem Google Assistant nutzen.

LED-Sticks, -Leisten und -Module

Empfehlung
Angebot
Philips Hue Play Gradient Light Tube weiß 125cm 915005988101
36 Bewertungen
Philips Hue Play Gradient Light Tube weiß 125cm 915005988101*
  • Hue White & Color Ambiance Hue Play Gradient Light Tube groß Konzipiert für Fernseher ab...
  • Die große Hue Play Gradient Light Tube in Weiß bringt Kinoatmosphäre in Ihr Zuhause.
  • Platzieren oder montieren Sie sie unter einem Fernseher, um eine Mischung aus farbenfrohem...

Alles, was nicht der traditionellen Lampen-, Glühbirnen-, Leisten- oder Panelform entspricht, aber trotzdem als Beleuchtungsobjekt mit RGB funktioniert, fällt in diese Kategorie. Es gibt einfach zu viele verschiedene Arten, um die Vor- und Nachteile aufzulisten, die sie alle ausmachen. Manche Balken eignen sich gut für großflächige Umgebungsbeleuchtung, während manche Stäbe gut für gerichtetes Licht sind, wenn du streamst.

Pro
Sehr anpassungsfähig
kompakt
Sparsam
Als Wand- und Raumbeleuchtung
Contra
Wenig Lichtausbeute

Die Philips Hue Play Lichtleisten sind eine gute Option für alle. Sie dienen als Schreibtischlampen und werden bei Bedarf zur Spielbeleuchtung. Sie sind wirklich bemerkenswert und vielseitig und sehen sehr modern und elegant aus.

Umgebungsbeleuchtung

Empfehlung
Govee LED Stehlampe Smart, WiFi RGBIC Standleuchte dimmbar...
Angebot Govee Wandleuchte, Glide Wall Light, WiFi RGBIC LED Lightbar für...

Es handelt sich nicht um eine bestimmte Art von Beleuchtung. Viele Produkte können die Umgebung beleuchten. Die im vorigen Abschnitt erwähnten Stangen und Stäbe können eine gute Umgebungsbeleuchtung bieten, ebenso wie die Streifen. Eine besondere Erwähnung verdient hier die Stehlampe – eine vertikale Stange, die nahe am Rigg steht und Millionen von Farben abwirft, um eine faszinierende Stimmung zu erzeugen.

Die LIFX Beam Wandleuchten sind sehr leistungsstarke Umgebungslichter, die mit einer Reihe von Anpassungsoptionen für die dringend benötigte Lebendigkeit sorgen. Sie sind minimalistisch und lang genug, mit vielen adressierbaren RGB-Zonen, die du nach deinen Wünschen anpassen kannst. Du kannst sie in L-Form, als Rechteck oder als gerades Licht gestalten, um deinen Spielraum eindrucksvoll zu akzentuieren.

Hintergrundbeleuchtung

Empfehlung
Govee DreamView T1 Pro TV Hintergrundbeleuchtung mit Kamera und...
Angebot Govee DreamView G1 Pro Gaming Light, Neon LED Strip und Lightbar...

Monitor-Hintergrundbeleuchtungen sind ein vergleichsweise neues Produkt in diesem Segment. Sie passen sich an die Szene auf deinem Monitor an, indem sie ein Musterbild vom Bildschirm nehmen. Diese „Akzentfarbe“ geht fließend in die nächste Farbe über, wenn sich die Szene ändert. Die Hintergrundbeleuchtung wird vor allem beim Ansehen von Filmen verwendet, kann aber auch beim Spielen für ein filmisches Gefühl sorgen.

Hintergrundbeleuchtungen sind keine eigentliche Lichtquelle, sondern dienen nur als Hintergrundbeleuchtung für Effekte – nicht als richtige Raumbeleuchtung. Übrigens kann es schwierig werden, sich mit einer Hintergrundbeleuchtung allein stundenlang auf den Bildschirm zu konzentrieren (es sei denn, man schaut etwas an). Eine Hintergrundbeleuchtung kann stattdessen eine gute Ergänzung sein, um das Gesamtambiente zu unterstützen.

Das DreamView G2 Pro von Govee ist eine Hintergrundbeleuchtung für Fernseher und Gaming Monitore. Das Anbringen an einem Curved-Monitor zum Zocken wird nicht empfohlen. Die unterstützte Monitorgröße liegt zwischen 22 und 29 Zoll. Die Synchronisierung funktioniert mit Spielen, Musik und Videos.

Modulare RGB-Panels

Empfehlung
Angebot Nanoleaf Shapes Triangle Starter Kit, 9 Smarten Dreieckigen LED...
Angebot Nanoleaf Lines Starter Kit, 9 Smarten LED RGBW Lichtleisten -...
Nanoleaf Light Panels Rhythm Starter Kit - 9x Modulare Smarte LED...

RGB-Paneele (Colorlight Module im Test) sind genau das, wonach sie klingen: Paneele mit LED-Leuchten, die in verschiedenen Farben leuchten. Sie sind modular, d.h. sie können in verschiedenen Layouts angeordnet (und neu arrangiert) werden – so kannst du den Raum immer wieder neu und frisch gestalten. RGB-Paneele haben oft eine sechseckige Form, aber auch andere Formen sind nicht selten.

Diese Paneele bieten ein gerichteteres Licht als ein leuchtendes, ungerichtetes Licht, wie es Backlights, Lampen oder sogar eine Reihe von Streifen liefern. Daher leuchten sie (meistens) nur direkt vor dir in einer geraden Linie und können von der Seite gesehen scharf aussehen.

Die modularen Paneele von Nanoleaf bieten eine ausreichende Grundbeleuchtung, um jeden Raum von einem einzigen Wandabschnitt aus zu beleuchten. Die Verbindungen sind langlebig und die Paneele selbst bieten eine gute Verarbeitungsqualität. Gamer verwenden sie auch gerne als Gaming Deko.

Elements von Nanoleaf ist eine spezielle Variante desselben Produkts, die mit Hilfe von Paneelen in Holzfurnieroptik für mehr natürliches Licht sorgt. Diese erdigen und warmen Töne sorgen für gemütlichen Gaming-Runden. Rhythm von Nanoleaf ist ein dreieckiges Wandpaneel, das 100 Lumen pro Paneel bietet. Dreiecke sind für manche gamerfreundlicher, schließlich werden alle Modelle und Objekte im Spiel beim Rendern „trianguliert“. Rhythm bietet einen strengen Hightech-Look, der genau das sein könnte, wonach du suchst.

Welche LED-Farbe für Spiele?

LEDs sind eine Art von Leuchtdioden, die verschiedene Farben erzeugen können. Sie werden in der Spieleindustrie immer beliebter. Die Farbe von LEDs kann durch das Mischen ihrer Grundfarben Rot, Grün und Blau verändert werden. Die beste LED-Farbe für Spiele wird in der Regel durch das gespielte Spiel bestimmt. Wenn du zum Beispiel ein Shooter-Spiel spielst, wäre die beste LED-Farbe Grün oder Rot, weil diese Farben mit Action bzw. Gewalt assoziiert werden.

Bei Puzzlespielen hingegen wäre eine kühlere LED-Farbe wie Blau oder Lila besser, weil diese Farben mit Intelligenz bzw. Ruhe assoziiert werden. Die richtige Art von Licht kann dein Gesamterlebnis beeinflussen. Manche Spiele erfordern zum Beispiel helles weißes Licht, während andere von weichem oder sogar blauem Licht profitieren. Wenn du die beste Leistung aus deinem Spielsystem herausholen willst, musst du dich vor dem Kauf über die technischen Daten informieren.

LED-Lampen werden in modernen Beleuchtungsanlagen immer beliebter. Sie sind ideal, um traditionelle Lichtquellen zu ersetzen, da sie weniger Energie verbrauchen und weniger schädliche Strahlung erzeugen. Deshalb kannst du kaputte Glühbirnen durch neue ersetzen, die weniger Strom verbrauchen und weniger Wärme produzieren.

Was ist besser LED oder RGB?

RGB und LED sind Begriffe, die sich auf die Farbvariationen beziehen, die in digitalen Gadgets und Heimelektronik verwendet werden. RGB ist die Abkürzung für Rot, Grün und Blau, und LED ist die Abkürzung für Leuchtdioden. Einige Beispiele für die LED-Technologie sind Scheinwerfer, Hintergrundbeleuchtung, Handys und Computerbildschirme. RGB wird auch in Fernsehgeräten, Projektoren und bei der Innenbeleuchtung eingesetzt. RGB-Leuchten sind vielseitiger als normales Licht, da sie Farbe und Intensität ändern können. Sie sind besser geeignet, um individuelle Beleuchtungskonzepte für Spielräume oder Mediaplayer zu erstellen.

  • Gamer beleuchten ihre Spielräume mit LEDs, weil das Spielen damit mehr Spaß macht.
  • LEDs erzeugen ein helleres, schärferes Bild als normales Licht.
  • Außerdem ermüden LEDs die Augen nicht so sehr wie Leuchtstoffröhren.
  • LEDs erzeugen keine unerwünschte Blendung, weil sie nur helles Licht ohne Sekundärfarben oder Wellenlängen aussenden.

Kann man LED-Streifen um die Ecke verlegen?

Ja, du kannst LED-Streifen um die Ecke verlegen. Du solltest sie mit einer Eckhalterung befestigen und darauf achten, dass sie nicht zu nah beieinander oder zu weit auseinander liegen.

Warum verwenden Gamer LED-Streifen?

Viele Gamer nutzen LED-Streifen für ihre Beleuchtung, weil sie eine einfache und kostengünstige Methode sind, um ihr Set-up zu beleuchten. Du kannst auch deine eigenen LED-Streifen basteln, indem du normale LEDs in Längsstücke schneidest und sie mit Klebeband oder einer Platine zusammenfügst. Auf diese Weise kannst du die Farbe, die Helligkeit und die Effektsequenzen für jeden Streifen, den du herstellst, selbst bestimmen!

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LED-Streifen sind eine tolle Möglichkeit, deinen Gaming-PC zu beleuchten, und sie sind nicht nur für Gamer geeignet. LED-Leuchten sind eine erschwingliche Möglichkeit, deinem System ein bisschen mehr Flair zu verleihen, ohne die Bank zu sprengen. Außerdem kannst du mit verschiedenen LED-Streifen ganz einfach Farben und Stile austauschen. Manche Gamer nutzen sie, um ein intensiveres Spielerlebnis zu schaffen, indem sie die Lichtfarben und -intensitäten je nach Spielverlauf ändern. Andere Spieler/innen nutzen sie, um eine individuellere Spielumgebung zu schaffen.

Wo soll ich die LED-Beleuchtung in einem Gaming-Setup anbringen?

Wenn du planst, wo du die LED-Beleuchtung anbringen willst, solltest du dir überlegen, wie du deinen neuen Spielraum nutzen willst. Eine Beleuchtung an der Wand wirkt geräumiger und einladender als eine Beleuchtung, die auf einer Tischplatte oder einem Computerstuhl angebracht ist.

  • Du kannstu deine Beleuchtung auf eine Stelle konzentrieren, anstatt sie gleichmäßig im Raum zu verteilen.
  • Eine andere Möglichkeit ist es, Leisten an der Oberseite einer Wand oder einer Tischplatte anzubringen, um deinen Raum zu beleuchten.
  • Du kannst die Leisten auch an der Decke entlanglaufen lassen, damit die Spieler sie sehen können, wenn sie sich hinsetzen.
  • Hängende Lichter von der Decke schaffen ein einladendes Ambiente.

Welches RGB-Licht ist am besten zum Spielen geeignet?

Licht ist eine mächtige Informationsquelle und kann auf vielfältige Weise bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben helfen. Darüber hinaus kann Licht in Form von visuellen und auditiven Signalen die Kreativität und Produktivität steigern. Spiele nutzen sowohl visuelle als auch auditive Reize, deshalb ist es wichtig, dass die Spielumgebung den individuellen Vorlieben der Spieler entspricht.

Eine komfortable Spielumgebung, die den Vorlieben der Spieler/innen entspricht, macht allen mehr Spaß. LED-Scheinwerfer sollten eine Lichtfarbe von 6500K oder weniger haben, damit sie am besten zur Spielumgebung passen. Glühbirnen und Halogenlampen sind in der Regel auf höhere Temperaturen eingestellt und eignen sich daher weniger gut für die Spielumgebung.

Leuchten, die in Deckenrastern oder entlang von Wänden installiert werden, sollten sorgfältig so platziert werden, dass sie mittig und direkt über dem Kopf angebracht sind – nicht zu hoch oder zu niedrig, nicht zu weit weg oder an einer Kante. Diese Platzierung maximiert die Lichtleistung und minimiert gleichzeitig die Blendung, die die Sicht der Spieler während des Spiels beeinträchtigen kann.

Wo werden LED-Leuchten in einer Spielumgebung eingesetzt?

LED-Beleuchtung ist eine energieeffiziente Möglichkeit, deinen Spielbereich zu dekorieren – egal, ob du einen Konsolen- oder PC-Raum oder einen großen Spielbereich für mehrere Spieler einrichtest. Am einfachsten ist es, LED-Beleuchtung an der Wand oder an der Decke anzubringen, aber du kannst auch eigene Leisten basteln, indem du mehrere kleinere Leisten zusammenfügst. Auch am Monitor kannst du eine Lampe anbringen, wie z.B. die BenQ Halo Screenbar (im Test).

Viele Spielerinnen und Spieler ergänzen ihre LED-Anlagen mit LED-Streifen, um die Atmosphäre zu verbessern und individuelle Anpassungen vorzunehmen. Diese Streifen bestehen in der Regel aus mehreren LED-Leuchten, die in parallelen Reihen oder Kreisen angeordnet sind. Sie können an der Decke, am Boden oder an den Wänden eines Spielbereichs angebracht werden. Die Lichter selbst sind in der Regel weiß oder in einer neutralen Farbe, damit sie gut mit der anderen Beleuchtung im Raum harmonieren. Overhead-LED-Leisten sind in Spielräumen besonders nützlich, da sie eine einheitliche Lichtquelle für die Umgebung bieten, die nicht direkt mit einem bestimmten Spiel oder einer bestimmten Anzeige verbunden ist.

Zu den Spielen, die diese neuen Lampentypen verwenden, gehören Strategie-, Rollenspiel- und Horrorspiele. Sie eignen sich auch für die Beleuchtung von Bücherregalen oder anderen Einrichtungsgegenständen, ohne dass die Beleuchtung spürbar nachlässt.

Was ist die ideale Farbtemperatur für Spiele?

Eine Spielumgebung muss eine bestimmte Farbtemperatur ausstrahlen, um die von den Spielern bevorzugte Farbsättigung und den visuellen Komfort zu erreichen. Die richtige Farbtemperatur für Spiele liegt zwischen 6500K-7500K. Blaues Licht schadet auf Dauer den Augen und sollte gegen Abend reduziert werden.

Die Farbtemperatur einer Spielumgebung wirkt sich auf den Komfort der Spieler und die Belastung der Augen aus. Die Farben in einer Spielumgebung beeinflussen, wie Spieler visuelle Reize wahrnehmen. Blaues Licht hat zum Beispiel einen Blaustich, der es im Vergleich zum natürlichen Tageslicht dunkel erscheinen lässt. Weißes Licht hingegen ist farbneutral und hat keinen Farbstich. Rotes und grünes Licht haben einen ähnlichen Effekt auf die visuelle Wahrnehmung. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine angenehme Spielumgebung zu schaffen, die den Vorlieben der Spieler in Bezug auf die Farbtemperatur entspricht.

Fazit

Wenn es um die Einrichtung von RGB-Beleuchtung geht, dürfen wir den Ansatz einer einzigen Marke/App nicht außer Acht lassen. Es kann sich lohnen, einer einzigen App treu zu bleiben, wenn du mehrere Produkte für die Einrichtung der Spielraumbeleuchtung verwendest. Oft gibt es eine einzige App oder Software, die alle Lichter steuert.

Das ist eine große Hilfe, wie jeder bestätigen kann, der schon einmal eine komplexe RGB-Beleuchtung in seinem Zimmer eingerichtet hat. Es ist besser, auf diese Weise anzufangen, also solltest du eine gewisse Markentreue aufbauen, auch wenn du nur mit einem oder zwei Produkten anfängst. Philips Hue, Govee, Razer, LIFX, Nanoleaf usw. sind einige Marken, auf die du deine Auswahl beschränken kannst.

Es stimmt schon, dass du einfach zu viele Möglichkeiten hast. Aber lass dich nicht überwältigen. Habe eine klare Vorstellung davon, was du willst und was dir gefällt. Wenn du auf Pinterest nach Ideen für Spielzimmer suchst, wirst du einige tolle Ideen finden.

Manche Gamer schaffen es sogar, mit einer Mischung aus Dingen wie einer Deckenwolke aus Baumwolle und RGB-Streifen, um Blitze zu imitieren, oder mit RGB-Projektoren und Flutlichtern, um beim Spielen mächtige Lichtsituationen zu schaffen, einen jenseitigen Look zu schaffen.

Alles in allem hängt es letztlich von dir ab. Wie möchtest du deinen Spielraum gestalten? Selbst wenn du ein Streamer bist, willst du eine Spielraumbeleuchtung, die dich glücklich macht, und dann jemand anderen. Wenn du glücklich bist, macht das Spielen auch viel mehr Spaß!

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar