Curved Monitor zum Zocken – Sommer 2023

am
von Mugen
ca. 8 Min.
0

Inzwischen bieten immer mehr Anbieter einen Curved Monitor zum Zocken am PC an. Während es mit Monitoren für Büros begann, kommen vermehrt Curved Gaming Monitore zum Zocken auf den Markt. Doch bieten diese gerundeten Displays überhaupt Vorteile? Finden wir es gemeinsam heraus!

Top 3 Curved Monitore

Budget
Dell S3422DWG* Dell S3422DWG 34 Zoll WQHD (3440x1440) 21:9 1800R Curved Gaming... 456,16 €

Auflösung:

Funktionen:

Preis-Leistung:

Der Dell S3422DWG ist wirklich ein Hingucker für dein Gaming-Setup. Mit 34 Zoll und einer Auflösung von 3440×1440 Pixeln tauchst du in die Spielwelt auf einem beeindruckend großen und scharfen Bildschirm ein. Das 21:9 Format und die 1800R-Krümmung umhüllen dich nahezu komplett. Aber das ist noch nicht alles. Mit einer Aktualisierungsrate von 144 Hz siehst du jedes Detail kristallklar, kaum Verzögerungen oder Ghosting. Gleichzeitig unterstützt der Monitor auch HDR 400 für besonders leuchtende Farben.

PREIS PRÜFEN*
Empfehlung
Gigabyte M32UC* Gigabyte M32UC 80 cm (31.5) 3840 x 2160 Pixels 4K Ultra HD LED... 669,00 €

Auflösung:

Funktionen:

Preis-Leistung:

Der Gigabyte M32UC ist ein leistungsstarker 31,5-Zoll-4K-Ultra-HD-Monitor mit einer beeindruckenden Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und einer hohen Aktualisierungsrate von 160 Hz. Dank der 93 % DCI-P3 und VESA DisplayHDR 400 bietet er eine bemerkenswerte Farbgenauigkeit und -tiefe. Das Gerät verfügt über eine Curved QHD UltraGear Gaming-Erfahrung und ein starkes Kontrastverhältnis von 3000:1 für gestochen scharfe, lebendige Bilder. Zusätzliche Funktionen wie eingebaute Lautsprecher, USB-Hub und eine extrem niedrige Reaktionszeit von nur 1 ms machen den Monitor zu einem idealen Gerät für anspruchsvolle Anwendungen und Spiele.

PREIS PRÜFEN*
Top Modell
LG Electronics* LG Electronics 34GP950G-B 86,7 cm (34 Zoll) Curved QHD UltraGear... 850,94 €

Auflösung:

Funktionen:

Preis-Leistung:

Der LG Electronics 34GP950G-B Gaming-Monitor bietet auf 34 Zoll lebendige Farben dank seines AH-IPS-Panels und flüssige Bewegungen durch eine Reaktionszeit von 1ms (GtG). Zusätzlich ist er bis zu 180 Hz übertaktbar. Er hat ein breites UltraWide-Format, das sich optimal für Multitasking eignet. Mit Features wie dem integrierten Fadenkreuz und dem NVIDIA G-Sync zur Vermeidung von Tearing bietet dieser Monitor ein hochwertiges Gaming-Erlebnis und steht dadurch vielen Konkurrenzprodukten einen Schritt voraus.

PREIS PRÜFEN*

Ob Du einen Flat oder Curved Monitor kaufen sollst, ist eine Frage des Geldes und ob Dir es das Geld wert ist. Schließlich kosten Curved Monitore häufig weitaus mehr, als ein normaler Monitor. Der Trend der Hersteller geht jedoch immer weiter in Richtung der Curved Displaypanels und daher sollten sich die Preise annähern.

Suchst Du einen Bildschirm zum Zocken, findest Du ein großes Angebot. Gaming Monitore werden sowohl als Flat als auch als Curved Monitor Variante angeboten und das bereits ab 21 Zoll (ca. 53 cm). Ab welcher Displaydiagonalen ein Curved Monitor zum Zocken sinnvoll ist, erfährst Du im weiteren Verlauf.

IST EIN CURVED MONITOR ZUM ZOCKEN GEEIGNET?

Ein Curved Monitor ist schlicht ein gebogenes Displaypanel. Diese konkave Form entspricht Deinem Auge und erzeugt eine bessere Tiefenwirkung. Dein Auge muss durch die Wölbung weniger Strecke zu den Rändern zurücklegen und daher ist es angenehmer für Dich. Zum Zocken empfehle ich Dir heutzutage ein 2k (2560 x 1440 pixels) Display. In der Regel kannst Du einen Curved Monitor zum Zocken auch als Curved Monitor für das Büro verwenden.

Zudem verzerren die Bilder weniger und Du hast einen besseren Betrachtungswinkel. Mindestens 27 Zoll Display-Diagonale empfehle ich bei einem Curved Monitor. Zwar gibt es bereits mit 24 Zoll gebogene Bildschirme, jedoch wirkt es ziemlich sinnfrei. Du bist quasi im Spielgeschehen drin. Daher wirkt der Bildschirm zum Zocken auch deutlich größer, als ein flacher Bildschirm.

Wie Du siehst, ist ein Curved Monitor zum Zocken optimal geeignet. Aber auch für normale Büroaufgaben oder zum Schauen eines Films, machst Du nichts falsch mit einem Curved Monitor. Ein Curved Monitor zum Zocken oder auch für den Büroalltag macht aber erst Sinn für Dich ab einer größeren Displaydiagonale. Mittlerweile gibt es auch Curved Monitore mit 240 Hz.

Du hast durch die gebogene Form eine Annäherung der Seiten, aber was nutzt Dir diese Annäherung, wenn Deine Augen ohnehin nur wenig Strecke zurücklegen müssen? Daher spar Dir Dein Geld, wenn Du mehrere kleinere Monitore haben möchtest, bei dem Du die Vorteile auch nutzen kannst. Wobei dann die Tiefendarstellung fehlt.

Alienware AW3423DW 34 Zoll

Alienware

Wenn du auf der Suche nach dem ultimativen Gaming-Erlebnis bist, solltest du den Alienware AW3423DW 34 Zoll WQHD-Curved-Monitor in Erwägung ziehen. Dieses Wunderwerk der Technologie besticht durch sein atemberaubendes 21:9 1800R-Curved-Design, das für Immersion auf höchstem Niveau sorgt.

Bist du bereit für überragende Geschwindigkeit und atemberaubende Bildqualität? Der Alienware-Monitor bietet eine beeindruckende Aktualisierungsrate von 175 Hz und eine Reaktionszeit von nur 0,1 ms. In Kombination mit NVIDIA G-SYNC Ultimate gewährleistet dies eine extrem niedrige Latenz und flüssiges, ruckelfreies Spielen.

Das verbaute QD OLED-Display verspricht ein schlankes Paneldesign und liefert eine überlegene Farbleistung. Du erhältst eine unglaubliche Farbabdeckung von 99,3 % DCI-P3, was eine erstklassige Bildqualität verspricht. Darüber hinaus unterstützt der Monitor HDR400, was zu lebensnahen Farben und verbesserten Kontrastverhältnissen führt.

Anschlussmöglichkeiten gibt es in Hülle und Fülle, wobei du neben DP auch zwei HDMI-Ports und fünf USB-Anschlüsse zur Verfügung hast. Ein weiterer Pluspunkt ist die dreijährige Garantie, die dir Sicherheit für dein Investment gibt.

LG Electronics 34GP950G-B

LG

Du suchst nach einem hochwertigen Gaming-Monitor? Dann ist der LG Electronics 34GP950G-B genau der richtige für dich! Dieser 86,7 cm (34 Zoll) Curved QHD UltraGear Gaming Monitor hat ein breites und eindringendes UltraWide Panel und ist perfekt für atemberaubende Spielerlebnisse an langen Abenden oder einfach mal zum Eintauchen in den nächsten Blockbuster Film. Das AH-IPS-Panel hält eine Reaktionszeit von 1ms (GtG) für dich bereit und ist sogar bis zu 180 Hz übertaktbar – da bleibt kein Pixel hinterher!

Aber was bedeutet das im Klartext? IPS steht für „In-Plane Switching“ und ist der Geheimtipp für kräftige Farben und hohe Betrachtungswinkelstabilität, während GtG (Grey-to-Grey) die Reaktionszeit angibt, die der Bildschirm zum Wechsel zwischen zwei Graustufen benötigt. Weitere Informationen zu Panels findest du im Artikel: IPS vs. TN vs. VA Panels. Klingt sperrig, dich interessiert aber viel mehr das Endresultat, stimmt’s? Kurz gesagt, dieser Monitor ist ein echter Sprinter und zeigt flüssige Bilder ohne störende Schliereneffekte. Der Extra-Kick an Hz holt das letzte bisschen Leistung noch aus deinen Spielen heraus und zaubert atemberaubend flüssige Bildsequenzen auf deinem Schirm.

Aber lass uns nicht vergessen, über das UltraWide-Format zu sprechen. Wenn du genügend Platz auf deinem Gaming-Schreibtisch hast, wirst du die zusätzliche Breite lieben und dich fragen, wie du jemals ohne sie auskamst. Perfekt auch für alle, für die Multitasking keine Zauberei ist, sondern Alltag.

Gigabyte M32UC – 31,5 Zoll

Gigabyte

Das Gigabyte M32UC ist ein spektakuläres Stück Technologie, das deine Computersitzung auf eine neue Dimension hebt. Verpackt in einer schicken, schwarzen Hülle, kommt das Gerät mit einem imposanten 31,5-Zoll-Bildschirm daher, der den Nutzer in seinen Bann zieht. Eine 4K Ultra HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln präsentiert dir eine Welt voller schillernder Details und scharfer, kristallklarer Bilder.

Ein einzigartiges Merkmal dieses Monitors ist sein gebogener Bildschirm, der eine Curved QHD UltraGear Gaming-Erfahrung bietet. Er erzeugt ein überraschend realistisches und eindringliches Seherlebnis, das alle Sinne anspricht. Übrigens hat er eine Aktualisierungsrate von 160 Hz – das bedeutet unübertroffen flüssige und ruckelfreie Darstellungen, egal bei welchem Spiel oder welcher Anwendung. Weit entfernt von gewöhnlichen Geräten! Der Monitor ist auch eine Empfehlung als Gaming Monitor mit Lautsprechern.

Die 93 % DCI-P3 und VESA DisplayHDR 400 liefern dir eine beeindruckende Farbpalette und eine hervorragende Farbgenauigkeit. So werden selbst subtile Farbunterschiede und -nuancen bis ins kleinste Detail perfekt wiedergegeben. Ebenso kann der Bildschirm mit einem starken Kontrastverhältnis von 3000:1 punkten, was tiefere und gleichmäßigere Schwarztöne selbst in dunklen Zimmern ermöglicht.

Pro
Hohe Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln
Blitzschnelle Aktualisierungsrate von 160 Hz
Tiefdunkle Schwarztöne dank LED-Technologie
Integrierte Lautsprecher, USB-Hub
Unterstützung für adaptives Synchronisieren
Contra
Spiegelungen bei heller Umgebung

4k Monitore – 32 Zoll grösse

Empfehlung
Angebot Viewsonic VX3418-2KPC 86,4 cm (34 Zoll) Curved Gaming Monitor...
Samsung Odyssey G5 Ultra Wide Gaming Monitor C34G55TWWR, 34 Zoll,...

Insofern Du dich nun entschieden hast, ob es ein Flat oder Curved Monitor werden soll, werden weitere Punkte wichtig. Ein guter Monitor zum Zocken, sollte eine geringe Reaktionszeit besitzen. Alles über 6 ms macht keinen Sinn, da Du sonst bei Multiplayer Spielen eine Verzögerung feststellen kannst und so möglicherweise den Gegner nicht mehr triffst.

Die meisten Gamingmonitore haben sogar eine Reaktionszeit von bis zu unter 1ms, das wäre optimal. Die Auflösung mit 3440 x 1440 Pixel (UltraWide QHD) ist besonders für Spiele wie Witcher 3 / Skyrim / Fallout / Cyberpunk 2077 etc. gut geeignet.

2k Monitore – 27 Zoll Größe

Empfehlung
Angebot Samsung Odyssey G5 Curved WQHD Gaming Monitor C27G53T, 27 Zoll,...
Angebot Dell Gaming Monitor, S2721DGFA, 27 Zoll, 2560 x 1440, LED LCD,...

Full HD / 2k Monitore – 24 Zoll Größe

Empfehlung
BenQ ZOWIE XL2411P 24 Zoll 144Hz Esports Gaming Monitor (1ms...
AOC Gaming 24G2AE - 24 Zoll FHD Monitor, 144 Hz, 1ms, FreeSync...
Viewsonic VX2418-P-MHD 60,5 cm (24 Zoll) Gaming Monitor (Full-HD,...

Des Weiteren solltest Du ein Displaypanel mit einer hohen Hertz Zahl kaufen. Dadurch hast Du eine höhere Bildwiederholungsrate, beziehungsweise mehr Bilder pro Sekunde. Dein Spielgeschehen wirkt weitaus flüssiger. Eine optimale Hertz Zahl wäre 144 Hz aber alles ab mindestens 75 Hz ist in Ordnung. Je mehr desto besser natürlich.

Aber auch eine hohe Nits Zahl kann für ein besseres Bild sorgen. Die Nits Zahl beschreibt die Helligkeit des Monitors. Stell Dir das wie Deine Zimmerlampe vor. Je heller sie ist, desto mehr siehst Du von Deinem Raum und so verhält sich auch Dein Monitor beim Zocken.

Die Hersteller von guten Curved Monitoren wären beispielsweise Samsung, LG oder auch Acer. Vergleiche die Monitore nach oben genannten Aspekten und Du findest Deinen richtigen Monitor zum Zocken.

Für Textverarbeitung

MSI

Solltest Du weniger an einem Monitor für das Zocken interessiert sein, sondern für die Textbearbeitung oder für das Büro, dann kannst Du in etwa dieselben Aspekte beachten. Allerdings ist eine geringe Reaktionszeit nicht vonnöten, da Du das nicht brauchst.

VOR- UND NACHTEILE VON CURVED MONITOREN

Pro
Scharfes Display in Full HD / 2K oder 4K
Fantastische Tiefenwirkung der Darstellung
Contra
Preis deutlich höher

Ein großer Vorteil ist, dass Curved Monitore zum Zocken ausschließlich in Full-HD / 2K und 4k angeboten werden. Heißt, Du bekommst immer ein scharfes Display. Und wie bereits erwähnt, ist die gebogene Form ausschlaggebend für ein angenehmeres Sichterlebnis. Du hast ein weniger verzerrtes Bild und eine fantastische Tiefenwirkung aber was sind die Nachteile?

curved-monitor-für-textverarbeitung
Samsung Curved Monitor (2k Auflösung mit 32 Zoll)

Der Nachteil an Curved Monitoren zum Zocken ist, dass durch die gebogene Form leicht Lichtspiegelungen auftreten können. Heißt, dein Raum sollte am besten abgedunkelt und keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Alternativ lassen sich zwei Gaming Monitor unter 200 Euro nebeneinander aufstellen – ist zwar nicht so praktisch wie ein gebogener Monitor, preislich jedoch günstiger.

Des Weiteren musst Du meist direkt vor dem Bildschirm sitzen, damit die Tiefenwirkung und das Sichtverhältnis optimal sind. Bedeutet, dass bei einem gemütlichen “Zockerabend“ Deine Freunde und Du ein schlechteres Bild haben können, als bei einem flachen Bildschirm. Solltest Du allerdings nur allein zocken, dann stellt das kein Problem für Dich dar.

Den größten Minuspunkt findest Du aber im Preis. Curved Monitore sind bei selber Displaydiagonale momentan noch teurer, als ein flacher Bildschirm. Du solltest also vorher Deinen ausgewählten Monitor in einem Laden anschauen und überlegen, ob Du gern mehr Geld ausgeben möchtest.

Ich benutze wie Du auf den Bildern siehst einen LG Gaming Curved Monitor. Für MMO Spiele ist der Monitor genau das Richtige. Doch auch die Bearbeitung mit Fotoshop wird zu einem Vergnügen.

Fazit und Bewertung

Der Gigabyte M32UC ist ein echtes Technik-Juwel. Mit einer bemerkenswerten Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, liefert dieses Gerät kristallklare Bilder, die deine Gamer-Erfahrung auf ein neues Level heben. Das gekrümmte Design schmiegt sich angenehm an dein Sichtfeld und taucht dich tiefer in die Spielwelt ein. Und mit einer rasenden Aktualisierungsrate von 160 Hz kannst du sicher sein, dass jede Bildbewegung butterweich über den Bildschirm fließt.

Display:

Verarbeitung:

Preis:

Funktionen:

Gesamtwertung:

curved monitor empfehlung PREIS PRÜFEN*

Letzte Aktualisierung am 19.09.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar