Beste Tablets unter 400 Euro

am
von Mugen
ca. 6 Min.
0

Beste Tablets unter 400 Euro zu finden, kann sich wie eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen anfühlen, vor allem in einem Markt, der von hochpreisigen Geräten dominiert wird. Doch du wirst überrascht sein zu erfahren, dass Qualität nicht immer den höchsten Preis bedeutet. Nach sorgfältiger Prüfung von 20 verschiedenen Modellen haben wir die Top 3 Tablets identifiziert, die nicht nur dein Budget schonen, sondern auch mit Leistung und Funktionalität überzeugen. Wenn du also nach einem Gerät suchst, das sowohl erschwinglich als auch leistungsstark ist, bist du hier genau richtig.

Beste 3 Tablets unter 400 Euro

Samsung Galaxy Tab S9 FE

Das Gerät verfügt über ein 10,9 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2304 x 1440 Pixeln und einer Bildwiederholrate von 90 Hz. Der S Pen ist im Lieferumfang enthalten und richtet sich an kreative Nutzer und solche, die gerne Notizen machen. Das Tablet ist für ca. 420 Euro erhältlich und stellt somit eine günstigere Alternative zu höherpreisigen Modellen dar.

Das Tablet ist aus Aluminium gefertigt und IP68-zertifiziert, was einen guten Schutz gegen Wasser und Staub bietet. Es besitzt einen MicroSD-Kartenslot, einen USB C 2.0 Port und Anschlüsse für ein Tastatur Cover, unterstützt jedoch keine Verbindung zu externen Displays.

Die Kameraausstattung umfasst eine 12-Megapixel Frontkamera und eine 8 Megapixel Hauptkamera, die 4K-Videoaufnahmen ermöglichen. Für die Sicherheit sorgt ein integrierter Fingerabdruckleser im Einschaltknopf.

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der S Pen funktioniert ähnlich wie bei den teureren Modellen und profitiert von der hohen Bildwiederholrate des Displays, auch wenn er keinen Akku für Fernsteuerungsfunktionen besitzt.

Das Tablet wird von einem Samsung Exynos 1380 Prozessor angetrieben, unterstützt von 6 GB oder 8 GB RAM und 128 GB oder 25 6GB Speicher. Es ermöglicht den Betrieb der meisten Spiele in annehmbar hohen Grafikeinstellungen und läuft flüssig, auch bei anspruchsvollen Anwendungen, zeigt aber Grenzen bei maximalen Grafikeinstellungen. Es kommt jedoch nicht an ein Gaming Tablet mit der Leistung ran. Bei Samsung kannst du alle technischen Daten nachlesen.

Es läuft mit Android 13 und OneUI 5.1.1, was eine aktuelle und benutzerfreundliche Umgebung sowie Langzeitunterstützung durch geplante Updates bietet. Der Samsung DeX Modus erweitert die Funktionalität, allerdings fehlt eine Möglichkeit zur Verbindung mit externen Displays.

Erweiterungsmöglichkeiten wie passende Tastatur Cover erlauben produktive Anwendungen ohne Einschränkungen in der Auswahl.

Das Samsung Galaxy Tab S9 FE überzeugt mit seiner Verarbeitung, dem leistungsfähigen Display, der Integration des S Pen und einer soliden Leistung. Es eignet sich für Nutzer, die ein vielseitiges Gerät für kreative und produktive Anwendungen suchen, ohne ein High-End-Budget ausgeben zu müssen. Für intensive Gamer zeigt es jedoch Leistungsgrenzen.

Pro
10,9 Zoll hohe Auflösung & 90Hz
S Pen ohne Zusatzkosten
Gute Kameraqualität
Fingerabdruckleser integriert
Soliden Leistung & Speicher
Contra
Begrenzte Performance bei Top-Spielen

Apple 2022 10,9″ iPad

Das iPad 10 stellt eine signifikante Weiterentwicklung im Vergleich zu früheren Modellen dar, mit Design- und Funktionsänderungen, die es näher an das iPad Air und iPad Pro heranführen.

Design: Apple hat das Design überarbeitet, wodurch der Home-Button, dicke Rahmen und der Lightning-Anschluss entfernt wurden. Das Tablet besitzt nun ein schlankes Design mit einem einheitlichen Rahmen und ist in mehreren Farben verfügbar.

Verarbeitung: Das Gerät verfügt über ein Aluminiumgehäuse, ist 7 mm dünn und wiegt 477 g.

Anschlüsse und Sensoren: Der Kopfhöreranschluss entfällt, und es gibt keinen MicroSD-Karten-Slot. Der TouchID-Sensor ist im Einschaltknopf integriert. Ein USB-C-Anschluss ist vorhanden und unterstützt externe Monitore, arbeitet allerdings langsamer als der Anschluss des iPad Pro.

Audio und Kamera: Es bietet verbesserte Tonqualität mit guter Stereo-Trennung. Eine 12-Megapixel Ultra-Weitwinkelwebcam ist an der Vorderseite und eine 12-Megapixel Hauptkamera an der Rückseite vorhanden.

Leistung: Ein Apple A14 Chip mit 4 GB RAM wird verwendet. Varianten mit 64 GB und 256 GB Speicher stehen zur Verfügung; eine 5G-Option ist vorhanden. Trotz ähnlicher Merkmale zum iPad Air ist dieses Modell günstiger. Ein Nachteil ist das nicht laminierte Display und die notwendige Verwendung eines Adapters für den Apple Pencil 1.

Display: Das 10,9-Zoll Display besitzt eine Auflösung von 2360 x 1640 Pixel, unterstützt True Tone Technologie und erreicht eine Helligkeit von 500 Nits. Kritik gibt es für das nicht laminierte Display und den Jelly Effekt beim Scrollen.

Apple Pencil: Kompatibilität besteht nur mit dem Apple Pencil der ersten Generation, für den ein separater Adapter für den Anschluss an den USB-C-Port benötigt wird.

Software: iPadOS 16 ist installiert und bietet eine große Auswahl an Apps für Arbeit und Bildung. Unterstützung für Maus und Tastatur wird gut umgesetzt. Der neue Stage Manager wird allerdings nicht unterstützt.

Zubehör: Eine spezifische Tastaturhülle namens Magic Keyboard Folio ist für 299 Euro erhältlich. Diese besitzt einen integrierten Ständer und verbindet sich magnetisch mit dem Tablet.

Pro
Modernes, schlankes Design.
Hochwertiges Aluminiumgehäuse.
Gute Tonqualität und Kameras.
Adapter für Apple Pencil nötig.
USB-C-Anschluss vorhanden.
Contra
Kein Kopfhöreranschluss.
Kein MicroSD-Karten-Slot.

Xiaomi Pad 6 Tablet

Das Xiaomi Pad 6 hebt sich mit seinem 144 Hz Display von der Konkurrenz und auch vom Vorgänger, dem Pad 5, ab. Es ist das erste Tablet mit dieser Bildwiederholrate, die für besonders flüssige Animationen sorgt. Das 11 Zoll große IPS-Display verfügt über eine hohe Auflösung von 2880 x 1800 Pixel, was Texte und Icons sehr scharf darstellt. Dank der vollständigen Laminierung und guten Helligkeit eignet es sich auch für die Nutzung im Freien. Filme und Serien können in HD-Qualität dank Widevine Level L1 genossen werden, unterstützt durch vier seitliche Lautsprecher von ausgezeichneter Qualität.

Stylus

Der zu diesem Tablet gehörende Stylus muss separat erworben werden und ist in Weiß erhältlich. Er ähnelt dem Apple Pencil und bietet mit seiner harten Spitze, zwei seitliche Buttons und der Induktionsladung am oberen Tablet-Rand eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung. Die Präzision und Reaktionsfähigkeit des Stifts sind ausgezeichnet, was das Schreiben und Zeichnen zu einem Vergnügen macht. Im Vergleich zu vorinstallierten Notizen-Apps bei der Konkurrenz bietet Xiaomi jedoch keine gleichwertige Softwarelösung.

Leistung

Ausgestattet mit einem Qualcomm Snapdragon 870 Prozessor, verfügbar mit 8 GB bis 12 GB RAM und einem internen Speicher von 128 GB bis 512 GB, bietet das Xiaomi Pad 6 eine solide Leistung. Obwohl es keinen LTE-Support oder GPS besitzt und in Benchmarks nicht ganz mit Flaggschiff-Tablets von Samsung oder Apple mithalten kann, ist es dennoch für anspruchsvolle Anwendungen und Spiele geeignet. Die Real-World-Performance zeigt flüssiges Multitasking und einwandfreie Spieleerfahrungen.

Design und Verarbeitung

Das Xiaomi Pad 6 kommt mit einem vollständigen Metallgehäuse, womit es sich hochwertiger als sein Vorgänger mit Kunststoffrückseite anfühlt. Trotz der Verbesserungen erreicht es nicht ganz die Premium-Anmutung der teureren Konkurrenz. Einige Anschlussmöglichkeiten und Erweiterungsoptionen wie der MicroSD-Kartenslot fehlen. Positiv anzumerken ist der USB C 3.2 Anschluss, der auch den Anschluss externer Monitore ermöglicht.

Software

Auf dem Xiaomi Pad 6 läuft Android 13 mit der MIUI 14 Oberfläche. Die Software ist stark angepasst und mit Xiaomi-spezifischen Apps vorinstalliert, die jedoch deinstalliert werden können. Xiaomi hat in der Vergangenheit großes Engagement bei der Bereitstellung von Software-Updates gezeigt, was einen positiven Ausblick auf die Zukunft gibt.

Akkulaufzeit

Das Xiaomi Pad 6 erreicht eine Laufzeit von über 8 Stunden bei Nutzung des 144 Hz Displays. Durch Reduzierung der Bildwiederholrate lässt sich die Akkulaufzeit noch verlängern.

Das Xiaomi Pad 6 bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere für Nutzer, die ein leistungsfähiges Tablet mit hochwertigem Display und guter Verarbeitung suchen, ohne dafür das Budget für teurere Flaggschiff-Geräte auszugeben. Während es einige Mängel im Vergleich zu diesen Geräten aufweist, besonders im Bereich der Stift-Software, ist es dennoch eine starke Alternative auf dem Tablet-Markt.

Pro
Hochwertiges 144 Hz Display
Solide Performance & Hardware
Gute Stiftpräzision & -reaktion
USB C 3.2 Anschluss
Über 8 Std. Akkulaufzeit
Contra
Keine LTE- oder GPS-Option

Detailliertere Anwendungsempfehlungen

Für digitale Illustrationen zeichnet sich das Samsung Galaxy Tab S9 FE durch die Integration des S Pen aus, der eine hohe Präzision und Gestensteuerung für Kreative bietet. Die vollständige Laminierung und gute Bildschirmhelligkeit unterstützen zudem die Arbeit im Freien oder bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen.

Für Anwendungen im Bereich Videoediting bietet das Xiaomi Pad 6 aufgrund seines Qualcomm Snapdragon 870 Prozessors und der Verfügbarkeit von bis zu 12 GB RAM sowie einem internen Speicher von bis zu 512 GB eine solide Plattform. Die leistungsstarke Hardware gewährleistet eine reibungslose Bearbeitung und Wiedergabe von HD-Inhalten.

Homeschooling und berufliche Nutzung stellen Anforderungen an die Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit eines Geräts. Das Samsung Galaxy Tab S9 FE und das Xiaomi Pad 6 unterstützen beide produktive Anwendungen ohne Einschränkungen. Erweiterungsmöglichkeiten wie passende Tastatur Cover für das Samsung Tablet fördern die Produktivität durch eine bequeme Texteingabe. Das vollständige Metallgehäuse des Xiaomi Pad 6 bietet eine robuste Konstruktion, die für den täglichen Gebrauch im Bildungsbereich oder im Büro geeignet ist.

Zuletzt aktualisiert am Juni 18, 2024 um 10:42 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar