Beste 60 Prozent Tastatur – Top 5 | 2023

am
von Mugen
ca. 7 Min.
0

Brauchst du mehr Platz auf deinem Schreibtisch? Dann ist eine kompakte 60 Prozent Tastatur genau das Richtige für dich. Es handelt sich um eine kleine Tastatur, der das Numpad, eine Funktionsreihe und ein Navigationscluster fehlen. Mit einer 60 Prozent Tastatur bist du mobiler und hast mehr Platz am Tisch. Schauen wir uns nun die 5 besten Modelle an.

5 BESTE 60 Prozent TASTATUREN

Dies sind die besten 60 Prozent-Tastaturen für Programmierer und Gamer.

SteelSeries Apex Pro Mini Wireless

Platz 1

Diese Gaming Tastatur von SteelSeries Apex Pro Mini Wireless ist schlank und tragbar, aber dennoch vollgepackt mit Funktionen. Mit den Tasten, die in einem ergonomischen Design angeordnet sind, können Sie Ihre Arbeit effizient und bequem erledigen. Du kannst jede Taste auf der Tastatur individuell anpassen, um deinen Anforderungen gerecht zu werden. Das hochwertige ABS-Material ist langlebig und stabil.

Die mechanischen Schalter verfügt über einen magnetischen Sensor, wodurch sich noch geringere Verzögerungen beim Tippen ergeben. Wenn du dich für diese kabellose Mini-Tastatur entscheidest, kannst du ganz einfach den Vorlaufweg der ultraempfindlichen Tastatur einstellen. Insgesamt lässt sich der Bestätigungspunkt von 0,2 mm bis 3,8 mm in 0,1-mm-Abständen anpassen. Du kannst die ganz einfach per Bluetooth oder USB-Empfänger anschließen und musst dir keine Gedanken über das Kabelmanagement machen.

Die Akkulaufzeit kann etwas geringer ausfallen, was aber ganz normal ist, da sie mit unglaublichen Gaming-Funktionen wie hoher Leistung und TGB-Beleuchtung ausgestattet ist. Wenn der Akku voll aufgeladen ist, hält er jedoch 30 bis 40 Stunden (je nach Nutzung).

Pro
Gute Verarbeitung
Äußerst geringe Latenz
Die Tasten sind makro-programmierbar
Ideal für Gaming & Programmierung
Tastendruck individuell anpassbar
Contra
Handflächenauflage nicht im Lieferumfang

Razer Huntsman Mini Analog

Platz 2

Die Razer Huntsman Mini Analog Tastatur ist eine kompakte mechanische Tastatur, die für eine präzise und schnelle Eingabe entwickelt wurde. Sie ist mit optischen Switches ausgestattet, die für eine schnelle Reaktionszeit und eine lange Lebensdauer sorgen. Diese Tastatur ist auch mit einem ergonomischen Design ausgestattet, das dir ein angenehmes Tippen ermöglicht.

Sie fühlt sich gut verarbeitet an und beim Spielen merkt man die Opto-Mechanische Switches sofort. Jede Tasteneingabe wird mit etwas Gegendruck gut wahrgenommen.

Man kann sagen, dass Razer der SteelSeries sehr ähnlich ist, denn sie hat die gleiche niedrige Latenz und bietet eine hervorragende RGB-Hintergrundbeleuchtung. Du kannst den „Analog-Modus“ aktivieren, und sobald du das tust, registrieren die Schalter, wie weit du eine Taste gedrückt hast, um im Spiel zu reagieren, wie beim Gamepad-Controller. Damit lassen sich mit mehreren Druckpunkten verschiedene Aktionen ausführen. Für Programmierer und Gamer sind solche Switches eine Erleichterung.

Die Tastatur wird über USB angeschlossen. Das Kabel ist ein abnehmbares USB-A-auf-USB-C-Kabel. Somit kannst du das Kabel auf Reisen abnehmen und die Tastatur sicher verstauen.

Pro
Geringe Latenzzeit
Die Tasten sind einzeln mit RGB-Beleuchtung programmierbar
Die Tasten sind makro-programmierbar
Analoge Switches mit mehreren Druckpunkten
Contra
Handflächenauflage nicht im Lieferumfang

Corsair K65 RGB MINI

Platz 3

Die Corsair K65 RGB MINI Tastatur hat ein kompaktes Layout, eine unglaubliche RGB-Beleuchtung und eine leistungsstarke Performance in einem attraktiven, schlanken Design vereint. Es ist eine vollständig mechanische Tastatur, die mit Cherry MX Speed Switches ausgestattet ist und eine hervorragende Anpassungsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit bietet. Die Tastatur verfügt, wie die anderen von uns empfohlenen Tastaturen, über Anti-Ghosting, sodass du mehrere Tasten gleichzeitig drücken kannst, ohne dass eine Taste nicht erkannt wird. Mit der integrierten iCUE-Software kannst du die RGB-Beleuchtung effektiv anpassen und synchronisieren und deine Tastatur mit anderen Corsair-Geräten verbinden.

Die Tastatur verfügt über markante und klare Linien. Dank der seitlich aufgedruckten Beschriftungen für die Sekundärfunktionen gibt es keine unübersichtlichen Tasten. Obwohl es sich um eine 60 Prozent Tastatur handelt, ist es für dich ganz einfach, die Funktionen schnell zu finden. Optionen wie Lautstärkeregelung, Medien- und Beleuchtungssteuerung sind verfügbar.

Obinslab Anne Pro 2

Platz 4

Willst du eine Tastatur finden, die in dein Budget passt? Dann ist die Obinnslab Anne Pro 2 eine gute Wahl. Der Akku hält sehr lange, wenn du die Tastatur ohne Kabel verwenden willst. Du kannst sie auch mit Bluetooth-Geräten koppeln und sie für die Arbeit oder allgemeine Schreibarbeiten verwenden. Es gibt verschiedene Schaltertypen und du kannst die für dich passende Option finden. Die Tastatur hat ein paar bunte Tastenkappen, die für ein persönliches Flair sorgen.

Die Tastatur verfügt über ein modulares Design, das es dem Nutzer ermöglicht, die Tasten nach Belieben zu platzieren und zu ersetzen. Die Tastatur hat eine RGB-Hintergrundbeleuchtung, die sich in Farbe und Helligkeit anpassen lässt. Sie verfügt auch über ein dediziertes Programmiermodul, mit dem der Benutzer die Tastenkombinationen und Makros anpassen kann. Die Tastatur ist kompatibel mit Windows, MacOS und Android.

Pro
Bluetooth- und Kabelunterstützung mit einem großen 1500-mAh-Akku
Tasten mit Doppelfunktion
Die Tasten sind makro-programmierbar
Platzsparend
Contra
Die Verbindung über Bluetooth ist langsamer

ROYAL KLUDGE RK61

Platz 5

Mit der Royal Kludge RK61 bekommst du die beste und günstigste mechanische Tastatur zum halben Preis der großen Marken. Wenn du sie für Spiele oder zum Tippen kaufst, ist sie eine großartige Option für dich. Dank der Bluetooth-Unterstützung, lässt sie sich auch bei Gaming Laptops gut nutzen.

Sie verfügt über eine einfache Hintergrundbeleuchtung, die auch mehrere Effekte hat. Damit eignet er sich gut für Gelegenheitsspieler, die zu Hause oder im Büro spielen möchten. Du wirst überrascht sein, dass es sich um ein günstiges Board handelt, das Hot-Swap-fähig ist, d.h. du kannst die vorhandenen Schalter nach deinen Wünschen austauschen, um sie individuell anzupassen. Damit hast du eine gute Wahl, denn du kannst die Schalter testen, ohne viel Geld auszugeben.

Pro
Langlebige Batterie
Anschluss an mehrere Geräte
Abnehmbares Typ-C-Kabel
Contra
Komplexe Konnektivität

Worauf beim Kauf achten? 

Tasten-Feedback

Es beschreibt das Gefühl, das du bei der Benutzung der Tastatur hast. Es gibt verschiedene Tastaturen, von mechanischen Tastaturen mit Rubberdome und Scheren-Switches bis hin zur ALPS-Knickfeder. Deshalb ist es wichtig, dass du dich für die richtige Option entscheidest, die zu dir passt.  

Zweck und Anwendung

Als Nächstes solltest du dir darüber klar werden, warum du die Tastatur kaufen möchtest. Diese 60 Prozent Tastaturen haben Switches, die sich nach dem Verwendungszweck richten. Einige der empfohlenen Tastaturen haben mehrere Druckebenen für unterschiedliche Aktionen. Wenn du ein Gamer bist, solltest du dich für eine Tastatur mit vollem Druckpunkt entscheiden, da du so ein versehentliches Drücken der Taste vermeiden kannst. Als Programmierer empfiehlt es sich, mehrere Druckpunkte zu haben um effektiver und schneller arbeiten zu können.

Lautstärke beim Tippen

Wenn es um den Geräuschpegel geht, den eine Tastatur verursacht, sind mechanische Tastaturen ganz weit oben mit dabei. Wenn du das Klickgeräusch jedoch nicht magst, solltest du nach einem Switch suchen, der für leises Tippen entwickelt worden ist. Mittlerweile gibt es viele Switches auf dem Markt und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn du leise Switches möchtest, dann empfehle ich dir die Cherry RED oder Cherry BROWN Switches. Dazu haben wir einen Artikel: leise mechanische Gaming Tastaturen

Marken

Es gibt einige bekannte und beliebte Marken, die wir in unserem Ratgeber auch empfehlen. Nur solltest du dich von Marketing nicht blenden lassen.

Preis

Der Preis ist ein wichtiger Faktor beim Kauf einer neuen Tastatur. Ein höherer Preis bedeutet nicht immer eine bessere Tastatur, aber es kann sein, dass die Tastatur mehr Funktionen hat, die den Preis rechtfertigen. Unter 200 Euro findet sich bereits seine sehr gute 60%-Tastatur. Unter 50 Euro empfehlen wir dir keine mechanische Tastatur!

Vorteile einer 60 Prozent Tastatur?

Die Entscheidung für eine 60 Prozent Tastatur bietet dir eine Reihe von Vorteilen, da sie weniger breit ist und mehr Platz für deine Maus lässt. Das schlanke Design sorgt für eine ergonomische Haltung beim Arbeiten bzw. Spielen, da Maushand und Tastaturhand nah beieinander liegen. Diese Art der Tastatur lässt sich schnell überall mitnehmen. Selbst in einem kleinen Rucksack oder einer Laptoptasche findet sie noch Platz.

Was bedeuten 60 Prozent bei Tastaturen?

Eine 60 Prozent Tastatur ist die kompakte Version mit ungefähr 61 Tasten im Vergleich zu einer Standardtastatur. Die 61 Tasten lassen sich oft doppelt belegen, dadurch kommt man an die Funktionen einer normalen Tastatur ran. Das minimalistische Design sorgt für mehr Mobilität und Platz am Gaming Tisch.

Eine 60 Prozent Tastatur hat keine Funktionstasten, kein Numpad und keine Pfeiltasten. Die Tasten, die auf der Tastatur nicht vorhanden sind, können jedoch leicht über die Funktionsebene erreicht werden. Wenn du z. B. die Taste F1 auf der Tastatur benutzen willst, findest du sie unter FN + 1. So lassen sich auch weitere Tasten doppelt bzw. mehrfach belegen.

Wenn du die Tastatur zum ersten Mal benutzt, kann es eine Herausforderung sein, sich die Sekundärfunktion zu merken. Aber wenn du diese Phase erst einmal überwunden hast und dich mit diesen Funktionen vertraut gemacht hast, wirst du nie wieder zurückblicken. Außerdem haben Gamerinnen und Gamer damit mehr Platz auf ihrem Schreibtisch, um sich dynamisch mit der Maus zu bewegen und sogar den Kaffee in der Nähe ihrer Hand zu platzieren.

Lohnt es sich mehr Geld in eine mechanische Tastatur zu investieren?

Mechanische Tastaturen gehören zu den teuersten Tastaturen, die du haben kannst. Das liegt vor allem an den zusätzlichen Komponenten und der Arbeit, die für den Bau der mechanischen Tastatur erforderlich sind. Aus meiner Sicht kann ich jedem eine mechanische Tastatur nur empfehlen. Sie halten länger und bieten ein unvergessliches Tastgefühl beim Tippen. Alleine das schon rechtfertigt den höheren Preis.

Ist eine 60 Prozent Tastatur nicht zu klein?

Eine 60 Prozent Tastatur könnte zu klein sein und außerhalb deiner Komfortzone liegen. Vielleicht fehlen sogar einzelne gewohnte Tasten, die das Tippen für viele Menschen zu einer ganz neuen Sache machen. Die Pfeiltasten und der Nummernblock fehlen, weshalb viele Funktionen über Makros angesteuert werden müssen.

Fazit

Eine 60 Prozent Tastatur ist die perfekte Wahl, wenn man sich für das Gaming entscheidet. Doch auch für Programmierer sind sie zu empfehlen. Diese kompakte Tastatur ist das, was du brauchst, um mehr Platz auf deinem Tisch zu haben.

Aktuell ist unsere Empfehlung die Steelseries Apex Pro Mini Wireless Tastatur. Insgesamt vergeben wir ihr 4 von 5 Sternen. Den letzten Stern erhält die Tastatur wegen des hohen Preises nicht.

wertung 4 von 5
steelseries apex pro mini

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar