Spiele wie Diablo

am
von Mugen
ca. 16 Min.
0

Spiele wie Diablo haben die Art und Weise, wie wir Action-Rollenspiele erleben, revolutioniert. Wenn du ein Fan von intensiven Kämpfen, tiefgreifender Charakterentwicklung und der Erkundung düsterer Welten bist, dann haben wir etwas Besonderes für dich. Wir präsentieren dir 14 Titel, die das Erbe von Diablo weiterführen und auf ihre Weise einzigartig sind.

Jedes dieser Spiele bietet eine fesselnde Mischung aus Herausforderung und Belohnung, die dich stundenlang vor den Bildschirm fesseln wird. Bereite dich darauf vor, in Welten einzutauchen, die vor Geheimnissen und Abenteuern nur so strotzen, und deinen Helden durch epische Schlachten zu führen.

14 ähnliche Spiele wie Diablo

Last Epoch

  • Entwickler: Eleventh Hour Games
  • Release: 30. April 2019 (Early Access)
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen: PC
  • Steam: Last Epoch
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bist du bereit, durch verschiedene Epochen zu reisen und Gegner von Dinosauriern bis Untoten zu bekämpfen? Dann stelle ich dir hier Last Epoch vor, ein Spiel, das nicht nur deinen Mut, sondern auch deine strategische Denkweise herausfordert. Verfügbar für Windows und Linux kannst du seit dem 30. April 2019 im Early Access und ab dem 21. Februar 2024 in der Vollversion 1.0 auf Steam in dieses Abenteuer eintauchen.

Was macht Last Epoch besonders?

Stell dir vor, du hättest eine Zeitmaschine, mit der du in verschiedene Zeitalter springen kannst. Genau das erlebst du in Last Epoch. Jede Ära bringt ihre eigenen Herausforderungen und Feinde mit sich – von gefährlichen Dinosauriern bis zu gruseligen Untoten. Die Vielfalt der Gegner hält das Spiel frisch und spannend.

Gestalte deinen Helden

In Last Epoch kannst du zwischen fünf Oberklassen wählen: Magier, Sentinel, Primalist, Schurke und Akolyth. Jede dieser Oberklassen verzweigt sich weiter in drei Meisterklassen – insgesamt gibt es also 15 Wege, deinen Helden zu spezialisieren. Ob du nun als Runenmeister magische Glyphen wirken, als Nekromant Untote beschwören oder als Scharfschütze deine Feinde aus der Ferne niederstrecken willst, hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Mit über 100 verschiedenen Skill Trees hast du die Möglichkeit, deinen Charakter genau so zu gestalten, wie es dir gefällt. Experimentiere mit verschiedenen Fähigkeiten und finde deinen einzigartigen Spielstil.

Was gibt es noch zu entdecken?

Neben einer fesselnden Hauptkampagne, die dich stundenlang in ihren Bann ziehen wird, bietet Last Epoch ein umfangreiches Endgame mit drei wiederholbaren Aktivitäten. Hier kannst du deine Fähigkeiten immer weiter verfeinern und gegen die besten Spieler antreten.

Passt Last Epoch zu mir?

Wenn dir Spiele wie Diablo gefallen, aber du etwas weniger Komplexität als in Path of Exile suchst, dann ist Last Epoch genau richtig für dich. Es ist der perfekte Mix für Gelegenheitsspieler und erfahrene Abenteurer. Mit regelmäßigen kostenlosen Updates, einer Option für einen Hardcore-Modus und spannenden Fraktionen, die dich mit einzigartigen Items versorgen, bietet es eine reiche und abwechslungsreiche Spielerfahrung.

Path of Exile

  • Entwickler: Grinding Gear Games
  • Release: 23. Oktober 2013
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen:  PC, PS4, Xbox One
  • Steam: Path of Exile
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass du in einem Videospiel mehr als nur die Oberfläche erkunden möchtest? Genau das bietet dir Path of Exile. Dieses Spiel wird oft als der geistige Nachfolger von Diablo 2 geführt und ist ein dunkles, komplexes Meisterwerk, das dich stundenlang fesseln wird.

Was macht Path of Exile so besonders?

Stell dir vor, du bist ein Meisterkoch in einer riesigen Küche mit unzähligen Zutaten zur Auswahl. Jede Zutat kann auf verschiedene Weisen kombiniert werden, um einzigartige und exotische Gerichte zu kreieren. Genau so funktioniert die Charakterentwicklung in Path of Exile. Du startest mit einer von sieben Klassen, von denen jede ihren eigenen Ausgangspunkt in einem gigantischen Netz von Fähigkeiten hat. Was danach kommt, liegt ganz bei dir.

Flexibilität in der Charaktergestaltung

Deine aktiven Fähigkeiten in Path of Exile sind wie Edelsteine, die du in der Ausrüstung trägst. Diese Edelsteine definieren deine Attacken und Zauber. Aber das ist nicht alles – durch das Einsetzen und Kombinieren verschiedener Edelsteine kannst du deine Fähigkeiten modifizieren. Ein einfach geworfener Feuerball kann zum Beispiel durch Feinde hindurchschlagen, von einem Ziel zum nächsten springen oder sich bei Aufprall teilen. Mit der richtigen Kombination kannst du all diese Effekte gleichzeitig erreichen!

Für wen ist dieses Spiel gedacht?

Path of Exile ist das ultimative Spiel für jeden, der Liebe zum Detail mitbringt und bereit ist, Zeit in das Perfektionieren seines Charakters zu investieren. Es ist ein echtes Komplexitäts-Monster, ideal für Strategen und Tüftler, die es lieben, ihre Fähigkeiten und ihren Verstand auf die Probe zu stellen.

Und das Beste daran? Path of Exile ist komplett kostenlos spielbar. Du bezahlst nur für kosmetische Veränderungen oder für den Luxus zusätzlicher Lagerplätze. Wenn du also mal knapp bei Kasse bist, bietet dir Path of Exile eine Welt, in der du endlos eintauchen und erkunden kannst, ohne einen Cent auszugeben. Tipp: Path of Exile 2 steht bereits kurz vorm Release und wird in diesem Sommer als Early Access erscheinen.

Vikings – Wolves of Midgard

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stell dir vor, du bist in einer Welt, in der die kalten Winde des Nordens durch deine Kleider pfeifen und die Sagen von Odin und Thor mehr als nur Geschichten sind. Genau hier, in dieser rauen Landschaft, findest du dich in „Vikings: Wolves of Midgard“ wieder. Hast du dich je gefragt, wie es sein würde, wenn jedes Schwert, das du führst, die Macht eines Donnerschlages von Thor selbst hätte? Dieses Spiel lässt genau dieses Gefühl lebendig werden!

Vikings: Wolves of Midgard schert sich nicht um komplexe Charakterentwicklung oder ein tiefgründiges Endgame, die du vielleicht aus anderen Action-Rollenspielen kennst. Das Herzstück dieses Spiels ist sein Kampfsystem, das so dynamisch und fesselnd ist, dass jeder Schlag und jeder Hieb sich anfühlt, als würdest du selbst die Mächte der nordischen Götter heraufbeschwören.

Aber Achtung: Nicht jeder wird seine Freude mit Vikings haben. Wenn du jemand bist, der tiefe, verwickelte Geschichten in einem Spiel sucht oder hofft, hunderte Stunden in die Charakterentwicklung zu investieren, dann könnte Vikings dich vielleicht nicht auf lange Dauer fesseln. Die Geschichte hier ist einfach gehalten, geradlinig und ohne große Wendungen.

Killsquad

  • Entwickler: Novarama
  • Release: 16. Juli 2019
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One
  • Steam: Killsquad
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du gehörst zu einer Söldnergruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, für mächtige Großkonzerne die schmutzigste Arbeit zu erledigen. Herzlich willkommen in der Welt von Killsquad – einem Spiel, das deine Vorstellung von Action-RPGs auf die Probe stellen wird!

In Killsquad fängst du jedes Mal, wenn du eine Mission beginnst, bei Level 1 an. Das hört sich vielleicht seltsam an, aber es ist, als würdest du jedes Mal mit einem sauberen Schachbrett starten und deine Strategie perfektionieren. Dabei kannst du über die spannenden Missionen hinweg deine Ausrüstung aufrüsten und deine Heldenfähigkeiten verbessern – ähnlich wie ein Schmied, der eine immer bessere Waffe schmiedet.

Du wirst auf außerirdische Monster stoßen, die dir alles abverlangen. Dabei sind die Kämpfe schnell wie ein wilder Tanz, jeder Schritt und Schlag zählt. Es ist, als würdest du durch endlose Horden von Gegnern pflügen, nur um am Ende auf gigantische Bossmonster zu treffen, die du nur in der Gruppe bezwingen kannst. Stelle dir vor, du und deine Freunde würden im echten Leben gegen einen Drachen kämpfen – Teamwork ist alles!

Außerdem ist jedes Teammitglied einzigartig, fast wie die Helden aus Overwatch, jeder mit seiner eigenen Persönlichkeit und Spezialfähigkeiten. Du kannst diese Fähigkeiten während der Missionen verbessern, aber nicht ändern, was bedeutet, dass du dich wirklich mit dem Charakter, den du wählst, und seinen Stärken auseinandersetzen musst.

Grim Dawn

  • Entwickler: Crate Entertainment
  • Release-Datum: 25. Februar 2016
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen: PC, Xbox Series X/S, Xbox One
  • Steam: Grim Dawn
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stell dir vor, es wäre wie das Zusammenbauen deines eigenen Superhelden in einer Welt, die aussieht, als käme sie direkt aus einem düsteren viktorianischen Roman. Genau das erlebst du in Grim Dawn, einem Erlebnis, das sich nahtlos als geistiger Nachfolger von Titan Quest einordnet und von denselben kreativen Köpfen erschaffen wurde. Du hast die Freiheit, zwei Klassen nach deinem Geschmack zu kombinieren. Es ist so, als würdest du Schokolade und Erdnussbutter mischen – unerwartet großartig! Indem du ihre Fähigkeiten-Bäume hochlevelst, formst du deinen Charakter ganz nach deinen Vorstellungen.

Für Liebhaber von Diablo-ähnlichen Spielen, die sich nach einer tiefen, aber nicht überwältigenden Komplexität sehnen, füllt Grim Dawn die perfekte Lücke zwischen dem intensiven Path of Exile und dem klassischen Diablo. Es ist wie eine maßgefertigte Lederjacke, die genau passt. Falls du besonders Wert auf eine fesselnde Geschichte, zahlreiche Quests und die Möglichkeit, mit Freunden zu spielen oder dich im PvP zu messen, legst, dann wird Grim Dawn dich nicht enttäuschen. Und das Beste? Es gibt ständig neue Inhalte und Erweiterungen. Die Grafik ist jedoch nicht mehr zeitgemäß.

Torchlight 2

  • Entwickler: Runic Games
  • Release: 20. September 2012
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • Steam: Torchlight 2
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du begibst dich auf einen Streifzug zurück in die goldene Ära der Hack-and-Slash-Saga, direkt ins Herz der düsteren Dungeons und faszinierenden Welten à la Diablo 2. Dieses Erlebnis bietet dir Torchlight 2, ein Spiel, das sich anfühlt, als wäre es das jüngere Geschwisterchen von Diablo 2 – kein Zufall, denn hinter diesem Abenteuer stecken einige der kreativen Köpfe, die auch Diablo zu seinem Ruhm verholfen haben.

Torchlight 2 ist wie ein Festmahl für jeden, der nach dem echten, klassischen Hack-and-Slay-Geschmack sucht. Du erhältst eine Schatzkarte, die dich durch eine enorm vielseitige Spielwelt führt, wo jeder Winkel mit der Möglichkeit auf einzigartige Beute lockt. Ähnlich wie in einem guten alten Abenteuerroman, in dem jede Seite mit Spannung geladen ist, sorgt Torchlight 2 mit seiner durchdachten Charakterentwicklung und der Flut an sammelbaren Schätzen dafür, dass dein Abenteurerherz höher schlägt.

Ein weiterer Clou dieses Spiels ist sein ausgereifter Spielfluss, der es dir erlaubt, dich reibungslos von einem Kampf zum nächsten zu bewegen – ganz so, als würdest du durch eine flüssig geschriebene Geschichte gleiten, bei der du kaum das nächste Kapitel erwarten kannst. Und für diejenigen, die gerne tüfteln und anpassen, gibt es noch ein besonderes Bonbon: eine lebhafte Modding-Gemeinschaft, die das Spiel ständig mit neuem, spannendem Inhalt versorgt.

Torchlight 2 mag zwar nicht das Rad neu erfunden haben, doch es poliert die altbekannten Freuden dieses Genres auf Hochglanz. Ideal also für dich, wenn du ein Spiel suchst, das sich treu an die bewährten Stärken von Diablo hält, ohne dabei zu versuchen, mit unnötigen Neuerungen zu experimentieren. Ein Wort der Warnung allerdings für die Fans des düsteren Ambientes von Diablo: Torchlight 2 tauscht die schaurige Atmosphäre gegen eine lebendige, bunte Comicgrafik, die dem Ganzen einen ganz anderen, fast schon heiteren Ton verleiht.

Victor Vran

  • Entwickler: Haemimont Games
  • Release-Datum: 24. Juli 2015
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • Steam: Victor Vran
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du fühlst dich wie ein Monsterjäger der Extraklasse? Dann triff Victor Vran, den gnadenlosen Dämonenjäger, der einiges mit dem legendären Van Helsing gemeinsam hat. Doch im Gegensatz zu Van Helsing konzentriert sich Victor vor allem auf Dämonen. Er ist sehr flexibel darin, wie er seine Feinde besiegt, denn seine Fähigkeiten sind eng mit der Art seiner Waffen verknüpft.

Willst du zum Beispiel starke Einzelgegner schnell niederstrecken, könnte ein elegantes Rapier deine erste Wahl sein. Aber wenn du lieber flächendeckend Chaos stiften möchtest, dann lässt ein Granatwerfer ganze Horden von Monstern in einem Feuerball verschwinden. Mit Extras wie Meteoritenbeschuss, speziellen Kostümen und Schicksalskarten, die passive Boni bieten, kannst du deinen Helden individuell an deinen Spielstil anpassen.

Victor Vran bietet eine einzigartige Wendigkeit, die seine Kämpfe von anderen Spielen abhebt. Victor duckt sich, springt zur Seite und vollführt Hechtrollen, um Angriffen auszuweichen und Projektilen zu entgehen. Diese agilen Bewegungen bringen eine frische Dynamik ins Spiel, die das bereits actionreiche Hack’n’Slash-Genre noch weiter intensiviert.

Anstelle vordefinierter Klassen formst du deinen Charakter durch den Einsatz von Skills, Schicksalskarten und Dämonenkräften weiter, je nachdem, was Dir in deinem Abenteuer am besten dient. Das Spiel ermöglicht es Dir zudem, im Multiplayer-Modus mit bis zu drei Freunden kooperativ gegen Legenden von Monstern anzutreten oder deine Stärke in einer PvP-Arena zu messen. Überall wirst du von einer Vielzahl an Loot belohnt.

Victor Vran ist daher ideal für Spieler, die schnelle Kämpfe, vielseitige Charakterentwicklung und reiche Beutemöglichkeiten schätzen. Obwohl es vielleicht nicht die Tiefe eines klassischen Rollenspiels bietet, steht es mit seinen lebhaften Kämpfen und seinem interessanten Kampfsystem als eine unterhaltsame Alternative zu bekannten Titeln wie Diablo.

The Incredible Adventures of Van Helsing

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die schnellen, actiongeladenen Spiele im Stil von Diablo? Dann könnte „The Incredible Adventures of Van Helsing“ genau dein Ding sein. Hier schlüpfst du in die Rolle des berühmten Vampirjägers Van Helsing. Das Spiel basiert zwar locker auf Bram Stokers Dracula, jedoch wirst du in eine Parallelwelt des 19. Jahrhunderts versetzt, wo übernatürliche Kreaturen die Bevölkerung in Atem halten.

Das Spielgeschehen wird aus der isometrischen Perspektive dargestellt, ganz wie bei seinem großen Bruder Diablo. In Van Helsings Welt sind jedoch nicht nur deine Reflexe gefragt, sondern auch dein Geschick im Umgang mit Skills und Ausrüstung. Obwohl das Spiel „nur“ 20 verschiedene Fertigkeiten anbietet, sind die Modifikationsmöglichkeiten nahezu endlos, so dass du deine Figur stark personalisieren kannst. Vergiss dabei nicht, deine Wut-Leiste im Auge zu behalten; sie ist der Schlüssel zu zerstörerischen Spezialattacken.

Ein weiteres Highlight ist der Charakter deiner Begleiterin, Lady Katarina. Sie ist nicht nur dein sarkastischer Sidekick, sondern unterstützt dich tatkräftig im Gefecht und lässt sich ebenfalls weiterentwickeln.

Für wen ist dieses Spiel geeignet?

Wer explosionsartige Action à la Konkurrenztitel sucht, wird hier vielleicht weniger bombastisch bedient. Doch wenn du Wert auf eine dichte Atmosphäre legst und das klassische Hack-and-Slay-Feeling mit einer Prise dunklem Humor gewürzt genießen möchtest, dann ist dieses Spiel wie ein maßgeschneiderter Steampunk-Mantel für dich. Auch Fans von kooperativen Spieleerfahrungen kommen auf ihre Kosten, da du im Mehrspielermodus mit bis zu drei Freunden gemeinsam die Herausforderungen meistern kannst.

Obwohl der erste Teil am besten bewertet wurde, könnte es sich lohnen, auch die nachfolgenden Teile anzuschauen, um die ganze Geschichte und Entwicklungen in der Spielmechanik zu erleben.

Titan Quest

  • Entwickler: THQ Nordic
  • Release-Datum: 26. Juni 2006
  • Genre: Hack and Slay
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • Steam: Titan Quest
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Spiel hat seine erste Begegnung mit den Spielern schon 2006 gehabt und hat trotz seines Alters, wie durch einen Zaubertrick, bis heute frische Erweiterungen bekommen – genauer gesagt in den Jahren 2017, 2019 und 2021. Jedes dieser Add-ons fügt dem Spiel neue, aufregende Dimensionen hinzu und führt dich durch romantisch-mythische Landschaften; von den antiken Ruinen Griechenlands bis zu den verschneiten Gipfeln des hohen Nordens.

In Titan Quest schmiedest du deinen eigenen Helden. Und hier kommt der Clou: Das Spiel bricht mit den traditionellen Klassensystemen anderer Rollenspiele. Du wählst nicht einfach eine Klasse – nein, du kannst bis zu zwei Spezialisierungen kombinieren. Wie wäre es, eine Mischung aus einem robusten Krieger und einem trickreichen Magier zu sein? Oder du entscheidest dich dafür, ein Nekromant zu sein, der nicht nur die Toten kontrolliert, sondern auch das Feuer beherrscht. Diese Flexibilität beim Charakterbau macht das Spiel besonders reizvoll und verspricht, dass kein Held dem anderen gleicht.

Du fragst dich, ob Titan Quest das richtige Spiel für dich ist? Wenn du Spiele magst, die bei jedem Durchlauf ein wenig anders sind, wie zum Beispiel Diablo 3, könnte der eher lineare Aufbau von Titan Quest eine Umstellung sein. Die Spielwelten sind wunderschön und detailverliebt gestaltet, aber sie verändern sich nicht. Jeder Pfad, jeder Dungeon und jede Quest bleibt genau dort, wo du sie beim letzten Mal hinterlassen hast. Das Spiel fördert jedoch intensives Experimentieren mit verschiedenen Charakterkonfigurationen, was wiederum viele Stunden Spielspaß verspricht.

Und falls du bereits vertraut mit den Grundlagen von Titan Quest bist und nach neuen Herausforderungen suchst, haben die kürzlichen Add-ons neue Geschichten, Monster und Gebiete hinzugefügt, die selbst erfahrene Spieler erneut fesseln werden. Nicht zu vergessen, dass die Ankündigung von Titan Quest 2 weitere Abenteuer in Aussicht stellt!

Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du Lust, in eine düstere Zukunft zu reisen, in der die Galaxie ein brodelnder Hexenkessel aus Konflikten und Chaos ist? In dieser fernen, finsteren Ära sind Menschen, Aliens und dämonische Kreaturen aus den Tiefen des Alls auf ewig in heftigen Auseinandersetzungen verstrickt.

Im Herzen dieses Sturms bist du ein Inquisitor, ein furchteinflößender und mächtiger Wächter der Menschheit. Deine Hauptaufgabe ist es, die Verbreitung der Chaosverderbnis einzudämmen, ein bisschen wie ein Gärtner, der sicherstellt, dass die Unkräuter nicht den ganzen Garten übernehmen.

Zur Auswahl stehen dir fünf Klassen, darunter der heimliche Assassine, der mächtige Kreuzritter und der geheimnisvolle Psioniker. Wenn du dich für die Erweiterungen entscheidest, kannst du auch als Tech-Adept oder als Sororitas durchstarten. Jede Klasse bietet dir drei verschiedene Sub-Klassen, was bedeutet, dass du wirklich eine Figur erschaffen kannst, die zu deinem Spielstil passt.

Du kannst alleine losziehen oder im Koop-Modus mit bis zu drei Freunden spielen. Oder tritt im PvP gegen andere Inquisitoren an und beweise, dass du der Beste bist. Kämpfe dich durch unterschiedliche, düstere Welten und erledige Missionen, um gegen teuflische Bosse anzutreten und dabei ein cleveres Deckungssystem zu nutzen.

„Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr“ bietet auch Kabalen, eine Art Gildensystem, das dir und deinem Team zusätzliche Herausforderungen und Belohnungen bietet. Ausrüstung sammeln, herstellen und verbessern gehört ebenso zum Spiel wie das Hinzufügen von Modifikatoren zu Missionen, um diese anspruchsvoller und lohnender zu gestalten.

Das Spiel richtet sich besonders an Fans von Warhammer oder Science-Fiction, die eine Vorliebe für eine eher brutale und erwachsene Thematik haben. Die spielbaren Charaktere hier sind kräftig und fühlen sich überaus mächtig an, was dir ein echtes Gefühl von Stärke und Bedeutung verleiht.

Dungeon Siege

  • Entwickler: Gas Powered Games
  • Release-Datum: 5. Apr. 2002
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattformen: PC, MacOS
  • Steam: Dungeon Siege
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Dungeon Siege fängst du, ganz typisch für dieses Genre, mit der Wahl deines Charakters an. Dabei legst du zunächst nur das Äußere deines Helden oder deiner Heldin fest. Ein klassisches Klassensystem wie in anderen Spielen suchst du hier vergebens. Ob du dich auf Magie, Nahkampf oder Fernkampf spezialisierst, entwickelt sich ganz organisch während des Spielens.

Die Magier unterteilen sich in Anhänger der Naturmagie und der Kampfmagie. Wobei sich die Zaubersprüche beider Richtungen stark ähneln. Wenn dein Charakter mutig ins Getümmel springt und mit dem Schwert kämpft, verbessern sich seine Stärke und seine Nahkampffähigkeiten. Wendet er sich jedoch der Magie zu und wirft Feuerbälle, steigen seine Magiekraft und Intelligenz. Bogenschützen wiederum trainieren ihre Geschicklichkeit und ihre Fähigkeiten im Fernkampf.

Die Attribute deines Charakters bestimmen, welche Ausrüstung du verwenden kannst. Nur ein Held mit ausreichender Geschicklichkeit und Fernkampferfahrung kann beispielsweise eine tödliche, magisch verstärkte Armbrust führen. Auch die Präzision deiner Angriffe und der verursachte Schaden hängen von diesen Werten ab. Auffällig ist das Fehlen von zusätzlichen Fähigkeiten wie Fallen entschärfen oder Schlösser knacken, und auch einen Fertigkeitenbaum, wie du ihn vielleicht aus Diablo 2 kennst, gibt es hier nicht.

Deine Abenteurergruppe kann bis zu acht Personen umfassen. Ähnlich wie in Baldur’s Gate 2 wächst dein Team im Laufe der Geschichte, wenn neue Mitglieder dazustoßen oder du sie rekrutierst. Allerdings steigen mit jedem zusätzlichen Teammitglied die erforderlichen Erfahrungspunkte, was das Aufleveln verlangsamt.

Eine interessante Ergänzung ist der Packesel, der zwar nicht kämpfen kann, aber über ein großes Inventar verfügt. Jedoch nimmt er einen wertvollen Platz in deiner Gruppe ein. Du hast sechs verschiedene Formationsmöglichkeiten zur Auswahl, von denen wir allerdings während unserer Tests hauptsächlich nur zwei genutzt haben. Sie helfen, deine Truppe strategisch sinnvoll zu positionieren, mit den Kriegern vorne und den Magiern im Hintergrund.

Die Kämpfe in Dungeon Siege erinnern an die in Baldur’s Gate 2, da du das Geschehen jederzeit anhalten kannst, um neue Befehle zu erteilen oder Ausrüstungen anzupassen. Obwohl das taktische Möglichkeiten eröffnet, bleibt das Kampfgeschehen oft recht einfach gestrickt. Meist positioniert sich deine Gruppe und lockt die Gegner in einen Hinterhalt, wo sie bereits geschwächt ankommen.

Ein Element, das stark an Diablo 2 erinnert, ist das System der Gegenstände. Dungeon Siege bietet eine Vielzahl von Waffen und Rüstungen, von normal bis einzigartig, allerdings ohne die speziellen Effekte. Leider sind die Items oft zufällig zusammengewürfelt, was manchmal zu nicht idealen Kombinationen führt.

Sacred 2 Gold

  • Entwickler: Studio II
  • Release-Datum: 22. Dez. 2012
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattformen: PS 3, PC, Xbox 360
  • Steam: Sacred 2
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Action-Rollenspiel Sacred 2 dreht sich alles um klassische Fantasy vermischt mit Science-Fiction-Elementen, ohne jedoch echte Nukleartechnologie einzuführen, um die Spielwelt zu vernichten. Stattdessen nutzen Spieler magische und kämpferische Fähigkeiten ihrer Charaktere, um Monster zu bekämpfen und Ausrüstung zu sammeln, was das Spiel zu einem intensiven und langanhaltenden Erlebnis macht.

In dieser Welt von Ancaria können Spieler aus sechs verschiedenen Klassen wählen, jede mit eigenen Fähigkeiten und Schutzgöttern, und sich entscheiden, ob sie die Kampagne als guter oder böser Held durchspielen. Das Besondere am Gameplay sind die Angriffsketten, die es dem Spieler erlauben, mit strategisch gekoppelten Aktionen Feinde effektiv zu bekämpfen. Trotz einiger Spielschwächen bietet „Sacred 2“ durch seine Bosskämpfe und die Spannung im Spieldesign eine reizvolle und abwechslungsreiche Spielerfahrung.

Dank umfassender Patches und der sorgfältigen Erweiterungen von Ice & Blood wurden die anfänglichen Probleme von Sacred 2 behoben, wodurch sich das Spiel reifer anfühlt. Trotz einiger kleinerer Probleme in der Community, wie gelegentliches Texturflackern, präsentiert sich das Add-On insgesamt sehr poliert und verbessert. Die neuen Gebiete Kristallebenen und der Verfluchte Wald bieten visuell beeindruckende Erlebnisse, allerdings sind einige Vorbereitungen nötig, um sie zu erreichen. Die Kampfmechanik bleibt traditionell, ist jedoch durch neue Aspekte aufgefrischt. Insgesamt bietet die Rückkehr nach Ancaria eine deutlich verbesserte Spielerfahrung und könnte besonders Fans von Diablo-basierten Spielen ansprechen, die nach neuen Abenteuern suchen.

Darksiders: Genesis

  • Entwickler: Airship Syndicate
  • Release-Datum: 5. Dez. 2019
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattformen: PC, Nintendo Switch, Xbox One, PS4
  • Steam: Darksiders: Genesis
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darksiders Genesis für PC, erschienen im Dezember, bleibt der Darksiders-Reihe treu, bietet jedoch durch seine ungewohnte Perspektive und Fokus auf kooperative Spielweise frische Elemente. Das Spiel, das rund 16 Stunden beansprucht, fokussiert auf Kämpfe, Erkundungen, Rätsel und Sprungpassagen. Es ermöglicht sowohl Einzel- als auch Koop-Spiel, wobei im Koop-Modus durch geteilten Bildschirm oder online gespielt werden kann.

Die Stärken der Hauptcharaktere, War und Strife, kommen besonders in diesem Modus zur Geltung. Spielmechaniken beinhalten das Erweitern von Fähigkeiten durch Währungen und einen Fertigkeitsbaum, jedoch wird auf klassische Beutestücke verzichtet. Technische Schwächen wie Mikroruckler und unscharfe Texturen bei der Switch sind minimal. Trotz einiger narrativer und technischer Mängel liefert „Darksiders Genesis“ ein solides Spielerlebnis, insbesondere im kooperativen Modus.

Minecraft Dungeons

  • Entwickler: Mojang Studios, Double Eleven
  • Release-Datum: 26. Mai 2020
  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Plattformen: PC, PS4, Nintendo Switch und Xbox One
  • Website: Minecraft Dungeons
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieses Spiel ist ein sogenannter Dungeon Crawler, ähnlich wie Spiele aus der Diablo-Reihe, aber mit einem entscheidenden Unterschied: Alles ist im charakteristischen Minecraft-Block-Stil gehalten. Es ist, als würdest du durch ein labyrinthartiges Schloss aus Legosteinen spazieren, aber anstatt nur zu bauen, stürzt du dich in actionreiche Kämpfe gegen Monster.

Du kannst „Minecraft Dungeons“ alleine oder zusammen mit bis zu drei Freunden angehen. Während eurer Reise durch die Dungeons, trefft ihr auf allerlei Kreaturen, die es zu besiegen gilt. Jeder besiegtene Gegner bringt euch näher an bessere Ausrüstung und schärfere Waffen, die euch wiederum helfen, noch stärkere Feinde zu überwinden.

Das Besondere an „Minecraft Dungeons“ ist, dass es nicht nur ein Spiel für hartgesottene Gamer ist. Dank seiner familienfreundlichen Gestaltung eignet es sich hervorragend, um auch jüngere Kinder oder Eltern, die vielleicht nicht so vertraut mit Videospiele sind, in die Welt der Spiele einzuführen. Ihr könnt es gemeinsam auf der Couch spielen und so neue gemeinsame Erlebnisse schaffen.

„Minecraft Dungeons“ wird regelmäßig mit neuen Inhalten erweitert. Die neueste Erweiterung, „Echoing Void“, wurde im Juli 2021 veröffentlicht und bietet frische Herausforderungen und Abenteuer. Es ist wie ein nie endender Strom von Entdeckungen und Abenteuern, der darauf wartet, von dir und deinen Freunden erkundet zu werden.

Zuletzt aktualisiert am Juni 18, 2024 um 10:42 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar