Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11

September 22, 2021

von Mugen

Geschätzte Lesezeit:   Minuten

Kategorien:  Ratgeber

Ursprünglich hatte Microsoft nicht die Absicht, einen Nachfolger für Windows 10 zu entwickeln. Bis vor kurzem hieß es, dass 10 die einzige Version sein würde, die kontinuierlich gewartet und aktualisiert werden würde. Doch dann kam die Pandemie und das Interesse an Windows lebte nach langer Zeit plötzlich wieder deutlich auf.

Heute nutzen mehr als eine Milliarde Nutzer/innen Windows, um zu arbeiten, zu streamen, zu spielen und miteinander zu kommunizieren. Für diese Nutzer wird Windows 11 eine erfrischende Wiederbelebung sein. Wir beantworten die 5 wichtigsten Fragen zu Windows 11.

WANN WIRD WINDOWS 11 VERFÜGBAR SEIN?

Windows 11 ist derzeit als Beta-Version verfügbar. Die Entwicklung ist also in vollem Gange. Laut Microsoft wird Windows 11 ab dem 5.10.2021 verteilt.

Microsoft hat bereits angekündigt, dass die Verteilung des Updates mehrere Monate dauern wird. Daher wird vielen Nutzern das Update auf Windows 11 wahrscheinlich erst 2022 angeboten werden. Wir gehen jedoch davon aus, dass alle, die Windows 11 wirklich wollen, es 2021 installieren können.

WIRD WINDOWS 11 AUTOMATISCH INSTALLIERT?

Nein. Wer Windows 10 nutzt, muss sich keine Sorgen machen, dass Windows 11 Ende des Jahres automatisch installiert wird. Laut Microsoft müssen diejenigen, die an Windows 11 interessiert sind, aktiv in den Update-Einstellungen suchen. Wenn das Update verfügbar ist und der Computer die Hardware-Anforderungen erfüllt, kann der Nutzer Windows 11 installieren.

Computer, die die Hardware-Anforderungen nicht erfüllen, werden nichts von Windows 11 sehen. Diese Computer können die neuen Versionen von Windows 10 bis Oktober 2025 nutzen.

windows 11 screen

Fast alle Fenster sind an den Ecken abgerundet

WIRD WINDOWS 11 KOSTENLOS SEIN?

Das Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 ist kostenlos, funktioniert aber nur, wenn die Hardware-Anforderungen erfüllt sind. Eine zeitliche Begrenzung für das kostenlose Update ist derzeit nicht geplant.

WIRD WINDOWS 11 AUF MEINEM LAPTOP ODER PC LAUFEN?

Microsoft erhöhte und senkte die Hardware-Anforderungen in den letzten Monaten. Hier sind die aktuellen Anforderungen um Windows 11 installieren zu können.

Anforderungen

Prozessor

1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit mindestens zwei Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System auf einem Chip (SoC).

Ram

mind. 4 Gigabyte (GB)

Speicher

Für die Installation von Windows 11 sind mind. 64 GB* verfügbarer Speicherplatz erforderlich.

Grafikkarte:

kompatibel mit DirectX 12 oder höher, mit einem WDDM 2.0-Treiber

Systemfirmware:

UEFI, sicherer Start

TPM:

Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0

Anzeigegerät:

High-Definition-Anzeigegerät (720p), Monitor mit 9 Zoll oder mehr, 8 Bit pro Farbkanal

WAS SIND DIE WICHTIGSTEN NEUERUNGEN VON WINDOWS 11?

Der Umstieg auf Windows 11 wird für viele Nutzer/innen von großer Bedeutung sein, denn das neue Betriebssystem bringt viele Neuerungen mit sich. Einige der bemerkenswertesten sind:

Widgets: Neu sind Widgets, kleine Informationsfenster, die mit einem Mausklick auf dem Desktop eingeblendet werden können und Nachrichten, Börsenkurse oder Wetterinformationen liefern.

Verbesserte Produktivität: Windows 11 merkt sich die Position von Fenstern und funktioniert auch, wenn du einen zweiten Monitor verwendest. Ungenutzte Prozesse verbrauchen im Hintergrund weniger Leistung im direkten Vergleich zu Windows 10.

Android-Apps: Mit Windows 11 kannst du Android-Apps auf deinem Desktop nutzen. Du kannst sie über den komplett neu gestalteten Microsoft Store installieren.

Vereinfachte Einrichtung: Windows 11-Updates sind Berichten zufolge bis zu 40 % kleiner als die des Vorgängers. Außerdem wurde der Installationsprozess komplett umgestaltet, so dass Windows 11 noch einfacher einzurichten ist.

KEINE ANGST VOR WINDOWS 11

Es gibt keinen Grund, sich vor Windows 11 zu fürchten. Die neuen Funktionen sehen vielversprechend aus, aber natürlich kannst du bis Oktober 2025 bei Windows 10 bleiben. Es gibt keine Pläne für automatische Updates. Aber wenn du willst, kannst du Windows 11 schon 2021 bekommen. Und für Windows 10 Nutzer/innen ist die neue Version von Windows kostenlos.

windows 11 taskbar

Taskleiste befindet sich nun in der Mitte

Windows-Tipp: Blockiere die Möglichkeit, dich anzumelden, nachdem die Passwortversuche erschöpft sind. Wenn du Windows 10 Pro in Verbindung mit einem lokalen (Offline-)Benutzerkonto verwendest, kannst du das Betriebssystem so konfigurieren, dass nach einer bestimmten Anzahl von ungültigen Passwortversuchen die Möglichkeit, sich anzumelden, für eine bestimmte Zeit komplett deaktiviert wird.

Der "Editor für lokale Gruppenrichtlinien", ein nützliches Tool, das du nur in Windows 10 Pro findest, kann dir dabei helfen. Gib "Gruppenrichtlinie" in das Suchfeld ein und klicke in der Ergebnisliste auf "Gruppenrichtlinie bearbeiten". Dadurch wird der "Editor für lokale Gruppenrichtlinien" geöffnet, in dem du in der linken Spalte zu "Computerkonfiguration => Windows-Einstellungen => Sicherheitseinstellungen => Kontorichtlinien => Kontosperrungsrichtlinien" gehst.

Dann klickst du auf der rechten Seite des Fensters auf "Schwellenwert für die Kontosperrung" und gibst in dem neu geöffneten Fenster auf der Registerkarte "Lokale Sicherheitseinstellungen" die maximale Anzahl ungültiger Anmeldeversuche ein, nach denen die Sperrung erfolgen soll - zum Beispiel "5". Klicke auf "OK", um die Änderung zu speichern und fahre mit den anderen Einstellungen fort, die sich auf die Sperrung des Kontos beziehen, nachdem die Anzahl der Anmeldeversuche ausgeschöpft ist.

Schutz vor Brute-Force-Angriffen: Wenn du ein lokales Benutzerkonto in Windows verwendest, kannst du die Anzahl der Versuche, ein falsches Passwort einzugeben, begrenzen.

Du kannst die Zeitspanne ändern, nach der dein Konto gesperrt ist und du dich wieder anmelden kannst, sowie die Zeitspanne, nach der der Anmeldeversuchszähler zurückgesetzt wird. In der Standardkonfiguration sind beide Zeiträume auf 30 Minuten eingestellt, aber du kannst sie nach Belieben ändern. Wenn die angegebene Anzahl ungültiger Anmeldungen erreicht ist, zeigt Windows eine Benachrichtigung an, dass das Benutzerkonto gesperrt wurde, und du musst warten, bis die Sperrfrist abgelaufen ist, um es erneut zu versuchen.

Spiele auf Windows 11 installieren

Wir haben mehrere ältere und neuere Spiele ausprobiert, darunter die besten Open World Spiele für PC und beste Strategiespiele für den PC. Es waren Titel dabei wie Witcher 3, Death Stranding, Age of Empires 4 (die Stresstest Beta), League of Legends, Heroes of Newerth, CoD, Battlefield und viele weitere aktuelle Titel. Alle liefen ohne Probleme, den passenden Grafiktreiber könnt ihr euch für Windows 11 jetzt schon auf Nvidia bzw AMDs Homepage herunterladen.

Könnte dir auch gefallen

Author

Mugen

Hey ho, mein Name ist Viktor (Aka Mugen). Ich bin Ü30 und habe es mir zum Hobby gemacht wie Sherlock Homes durch das World Wide Web zu streifen. Immer auf der Suche nach Themen und Fragen die mich und viele andere interessieren. Technik, Computer & natürlich Gaming.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>