Beste 10 Smartphones für Virtual Reality

am
von Mugen
ca. 8 Min.
0

Heute schauen wir uns den mobilen VR Bereich an und kommen direkt zum VR am Smartphone, welche 10 Smartphones eignen sich am besten für VR Spiele und VR Filme? Um VR-Spiele (Google Playstore) auszuführen, benötigen Sie ein gutes Telefon. Unter einem guten Telefon verstehen wir all jene Smartphones, die in der oberen Preisklasse angesiedelt sind (ab ca. 300 Euro). Es gibt jedoch auch gute Nachrichten, denn viele Hersteller bieten VR-Brillen für Handys zu erschwinglichen Preisen an, was Ihnen vielleicht eine gewisse Erleichterung verschafft.

Top 3 Modelle

Top 10 Smartphone für VR

Bevor Sie sich auf die Suche nach Ihrem VR-kompatiblen Smartphone machen, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen, die es Ihnen ermöglichen, das Beste aus Ihrer digitalen Welt herauszuholen. Zum Beispiel sind einige VR-Headsets nicht mit bestimmten Smartphones kompatibel, und Sie müssen das beste Smartphone für Ihr VR-Headset finden oder umgekehrt. Es spielen auch andere Faktoren eine Rolle, und wir werden Ihnen im folgenden Leitfaden dabei helfen, auf die wichtigsten Punkte zu achten.

SAMSUNG GALAXY S10

Wenn es um Medienkonsum geht, liefert Samsung mit seinen dynamischen AMOLED-Displays immer das Ass im Ärmel. Ganz gleich, ob Sie spielen oder Inhalte auf Ihrem Handy anschauen, das Samsung Galaxy S10 bietet auf seinem 6,1-Zoll-Display mit einer Pixeldichte von 550 PPI ein beeindruckendes Erlebnis.

Es wird mit einem VDE-zertifizierten Farbvolumen geliefert, das bei jeder Helligkeitsstufe für lebendige und präzise Farben sorgt.

Das Samsung Galaxy S10 ist ein leistungsstarkes Telefon und mit den meisten VR-Headsets kompatibel. Mit 12 GB RAM und 1 TB internem Speicherplatz wird Ihnen für Ihre Anwendungen nie der Platz ausgehen. Ein großer Speicherplatz bedeutet auch, dass Sie alle Ihre Anwendungen und Spiele behalten können, ohne eine davon löschen zu müssen. Für Gamer bietet das Samsung Galaxy S10 Unterstützung für 64-Bit-Spiele, was selbst bei grafikintensiven Spielen, wie z.B. Asphalt9, eine schnellere Leistung ermöglicht. Das Telefon wird mit allen wichtigen Sensoren geliefert, die Ihr VR-Erlebnis zu einem Genuss machen.

Pro
6,1 Zoll AMOLED
Hohe Pixeldichte (550 PPI)
12 GB RAM, bis zu 1 TB Speicher
Unterstützt 64-Bit-Spiele
Contra
älteres Modell

SAMSUNG GALAXY S20

Das neueste Gerät von Samsung in der S-Serie ist der Samsung Galaxy S20. Das Gerät verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und ausgezeichnete VR-Fähigkeiten. Wenn Sie auf der Suche nach dem neuesten Gerät sind, das mit Virtual Reality problemlos umgehen kann, ist dieses Telefon eine Überlegung wert. Es ist mit einem dynamischen AMOLED-Display ausgestattet, das sich hervorragend für die Nutzung von Inhalten und Spielen eignet. Die Bildschirmgröße von 6,5 Zoll ist sehr hilfreich, wenn Sie Virtual Reality erleben möchten. Es hat eine Pixeldichte von 563 PPI, die selbst in Ihrer digitalen Welt präzise Farben und Umgebungen erzeugt.

Darüber hinaus ist der S20 mit einem leistungsstarken Chipsatz ausgestattet, der verschiedene Arten von VR-Anwendungen und Spielen verarbeiten kann. Neben einem dynamischen Display und einem leistungsstarken Chipsatz verfügt das Telefon über 12 GB RAM. Die UFS 3.0-Speichertechnologie sorgt für schnellere Ladegeschwindigkeiten von Anwendungen und Spielen, und der leistungsstarke Grafikprozessor bewältigt selbst die grafikintensivsten Spiele mit Leichtigkeit. Insgesamt ist es ein Kraftpaket für VR-Enthusiasten und zweifellos ein Telefon, das eine Überlegung wert ist.

Pro
6,5 Zoll AMOLED-Display
Hohe Pixeldichte (563 PPI)
Starker Leistungschipsatz
12 GB RAM, UFS 3.0
Contra
keine

HUAWEI P30

Huawei ist eine der führenden Marken in der Android-Welt, da sie qualitativ hochwertige Smartphones mit Top-Features produzieren, und das P30 bildet da keine Ausnahme. Das P30, das 2019 auf den Markt kommt, kann problemlos mit modernen Flaggschiffen mithalten. Obwohl dieses Smartphone bereits seit mehr als einem Jahr existiert, bietet es aufregende Funktionen, die auch im Jahr 2020 noch viele Benutzer verführen können.

Das P30 hat ein 6,1-Zoll-Display mit einer Dichte von 422 PPI. Obwohl die Zahlen im Vergleich zum heutigen Standard niedrig erscheinen mögen, erzeugt sein HDR10-kompatibles OLED-Display einen präzisen Farbton, der für ein immersives Seherlebnis sorgt.

Ganz gleich, ob Sie ein grafisch intensives Spiel spielen oder Videoinhalte ansehen, der Bildschirm bietet ein hervorragendes Seherlebnis. Der hauseigene Kirin-Chipsatz, gepaart mit einem Mali-G76 MP10-Grafikprozessor, erledigt alles reibungslos. Sie können bis zu 256 GB internen Speicher erhalten und diesen über eine Micro-SD-Karte auf 512 GB erweitern.

Pro
6,1 Zoll OLED-Display
Pixeldichte von 422 PPI
HDR10-kompatibles Display
Contra
Ohne Google-Services

HUAWEI P40

Nach dem massiven Erfolg der P30 brachte Huawei im Jahr 2020 die P40 auf den Markt. Das P40 verfügt über ein 6,1-Zoll-Display mit einer Pixeldichte von 422 PPI. Es verfügt über eine verbesserte Leistung und 5G-Unterstützung und hat einen ausgezeichneten internen Kirin 990-Chipsatz.

Das OLED-Display bietet ein immersives Betrachtungserlebnis und erzeugt eine genaue Farbwiedergabe. Das Haupthighlight dieses Smartphones sind seine Kameras, da sie hervorragende Zoom-Möglichkeiten bieten.

Das Hauptobjektiv 50 MP f/1,9 verfügt über eine optische Bildstabilisierung, die ein nahtloses Fotoerlebnis ermöglicht. Abgesehen von der beeindruckenden Kamera kann der P40 auch VR-Spiele und Anwendungen problemlos handhaben. Der Mali-G76 MP16-GPU in Verbindung mit 8 GB RAM und UFS 3.0 bewältigt alles reibungslos, und Sie werden keine Probleme beim Ausführen von VR-Anwendungen haben.

Pro
6,1 Zoll OLED-Display
Pixeldichte von 422 PPI
Leistungsfähiger Kirin 990
Contra
Ohne Google-Services

Apple Iphone 11

Wenn Sie auf der Suche nach einem nicht-androiden Smartphone sind, das sich durch hervorragende Leistung und Funktionen auszeichnet, dann sind iPhones wahrscheinlich die, die Sie in Betracht ziehen sollten. Apple ist bekannt dafür, dass es Qualitätsprodukte herstellt, und mit iPhones hebt es die Qualität auf ein ganz neues Niveau. Das iPhone 11 wird 2019 auf den Markt gebracht und verfügt über ein 6,1-Zoll-Display mit einer Pixeldichte von 326 PPI.

Obwohl dieses Telefon mit einem IPS-LCD-Panel ausgestattet ist, sind die Farbwiedergabe und die Anzeigequalität beeindruckend. Sie werden es lieben, auf diesem Gerät Spiele zu spielen und Medieninhalte anzusehen.

Die hauseigenen Chipsätze von Apple gehören zu den besten in der Mobilfunkbranche, und dieses Telefon ist mit einem Apple A13 Bionic-Chipsatz mit Hexa-Kern ausgestattet, der auf der 7 nm+-Architektur arbeitet. Die Leistung ist nahtlos, und der leistungsstarke Grafikprozessor bewältigt selbst anspruchsvolle Spiele und Anwendungen mit Leichtigkeit. Insgesamt ist es ein ideales Smartphone für die virtuelle Realität im Jahr 2022.

Pro
6,1 Zoll IPS-LCD
A13 Bionic-Chipsatz
Leistungsfähiger Kirin 990
Contra
326 PPI Pixeldichte

Apple Iphone 12

Das Jahr 2021 hat für Apple einen neuen Trend gebracht, da sie dieses Jahr vier neue iPhones zur gleichen Veranstaltung herausgebracht haben. Unser nächstes Produkt sind die neuesten Angebote von Apple, die mit einem völlig neuen Chipsatz und schnelleren Grafiken ausgestattet sind.

Das iPhone 12 ist eine Freude für jeden Power-User, da es eine starke Leistung und eine überragende Grafik bietet.

Mit einem 6,1-Zoll-OLED-Display mit einer Pixeldichte von 460 PPI ist das iPhone 12 eine ausgezeichnete Wahl für den Medienkonsum. Egal, ob Sie Spiele spielen oder Videos anschauen, dieses Telefon bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Der verbesserte A14 Bionic-Chipsatz, der auf einer 5 nm-Architektur basiert, wird jede Anwendung, einschließlich VR-Anwendungen, mit Leichtigkeit handhaben. Sie verfügen nicht nur über ein ausgezeichnetes Smartphone, sondern erhalten auch Zugang zu Tausenden von VR-Apps im App Store, exklusiv für das IOS-Ökosystem.

Pro
6,1 Zoll OLED-Display
Pixeldichte von 460 PPI
A14 Bionic-Chipsatz
Contra
Preis

Google Pixel 4

Wenn Sie ein Telefon mit Standard-Android und ausgezeichneten Funktionen wünschen, ist das Google Pixel 4 eine Überlegung wert. Es verfügt über ein 5,7-Zoll-P-OLED-Display mit einer Pixeldichte von 444 PPI. Die Farbwiedergabe und die Blickwinkel auf diesem Gerät sind ausgezeichnet, und Sie werden nie Probleme mit dem Display haben. Es wird mit einem leistungsstarken Snapdragon 855 Chipsatz geliefert, der den Benutzern eine nahtlose Leistung bietet. Das Haupthighlight dieses Telefons sind seine Kamerafähigkeiten.

Obwohl es über einen 12MP-Kamerasensor verfügt, produziert es mit Hilfe fortschrittlicher Software und Kameratechnologie hervorragende Bilder und Videos. Neben einem leistungsstarken Chipsatz verfügt das Pixel 4 über einen Adreno 640-Grafikprozessor, der selbst die grafikintensivsten Spiele und Anwendungen bewältigen kann. Insgesamt ist es ein hervorragendes Gerät für VR-Enthusiasten und Content-Liebhaber.

Pro
OLED Display
Hohe Pixeldichte (444 PPI)
Snapdragon 855 Chipsatz
Contra
Nur 5,7 Zoll Display

Xiaomi Mi 10

Xiaomi hat in den letzten Jahren mit seinen Qualitätsprodukten an Popularität gewonnen. Die Marke liefert Qualitätsprodukte zu niedrigeren Preisen, was das Markenzeichen dieses Unternehmens ist. Im Februar 2020 auf den Markt gebracht, wagte Xiaomi mit der Mi 10 den Sprung ins Premium-Segment. Das Mi 10 ist ein hervorragendes Gerät und wird mit einem 6,67-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Pixeldichte von 386 PPI geliefert.

Wir liebten sein ergonomisches Design und hatten nie Probleme mit seiner Leistung. Der Snapdragon 865 Chipsatz erledigt jede Aufgabe reibungslos, und Sie können High-End-Spiele problemlos ausführen. Das Telefon ist mit verschiedenen VR-Headsets kompatibel, und die ausgezeichnete Bildschirmauflösung macht es zu einem Leckerbissen für die Benutzer. Insgesamt ist es ein hervorragendes Smartphone für die Virtuelle Realität im Jahr 2020.

Pro
6,67 Zoll AMOLED
Pixeldichte: 386 PPI
Contra
durchschnittliche Leistung

Worauf beim kauf achten?

Displaygröße

Beim Medienkonsum gilt: Je größer der Bildschirm, desto besser für den Betrachter. Für ein immersives VR-Erlebnis sollte ein Smartphone mit 4 bis 6 Zoll Bildschirmgröße ausreichen. Auf einige VR-Headsets können Sie auch ein 7-Zoll-Gerät montieren. Am besten berücksichtigen Sie die Bildschirmgröße bei der Auswahl Ihres Smartphones.

Auflösung

Ob Sie nun spielen oder andere VR-Anwendungen verwenden, die Bildschirmauflösung spielt eine wesentliche Rolle. Wenn Sie ein Smartphone mit einem Bildschirm mit niedriger Auflösung wählen, wird Ihr VR-Inhalt verpixelt.

Die Entscheidung für eine höhere Auflösung bedeutet für Sie explizitere Bilder. Da VR-Headsets dazu neigen, eine pixelige Ansicht zu zeigen, wenn Sie sie verwenden, ist es ideal für Sie, sich für ein Smartphone mit höherer Auflösung zu entscheiden.

Ein verpixelter Bildschirm kann negative Empfindungen oder Schmerzen in den Augen hervorrufen, die Ihren VR-Konsum behindern würden. Es wäre am besten, vor dem Kauf die PPI-Zahl (Pixel per Inch, sprich: Pixeldichte) auf Ihrem Smartphone zu überprüfen. Diese sollte für VR  bei min. 400 ppi liegen. Zur Not tun es auch noch 300 ppi.

Sensoren

Da VR-Headsets stark von Smartphone-Sensoren abhängig sind, ist es ein idealer Anfang, das Datenblatt Ihres Smartphones auf verschiedene Sensoren zu überprüfen. Obwohl viele Smartphones mit allen wichtigen Sensoren ausgestattet sind, ist es immer besser, sicherzustellen, dass sie über diese verfügen. Telefone mit magnetischen Sensoren und Gyroskopen bieten ein besseres VR-Erlebnis als Telefone ohne diese Sensoren.

Ein magnetischer Sensor hilft Ihrem Telefon, das Erlebnis zu optimieren. Er erkennt die Position des VR-Headsets und aktiviert den Bildschirm, wenn er das Gefühl hat, dass Sie den Bildschirm beobachten. Er überwacht auch die Schutzabdeckungen des VR-Headsets und verwaltet den Bildschirm entsprechend, wodurch die Batterielebensdauer verlängert wird.

Zusammen mit einem Magnetsensor ist ein Gyroskop ein Muss, um eine bessere Virtual-Reality-Erfahrung zu erhalten. Ein Gyroskop hilft einem Telefon, die richtige Beschleunigung und die Ausrichtung des Bildschirms Ihres Smartphones zu messen. Dieser Sensor ermöglicht es Ihnen, das Beste aus Ihrer digitalen Welt herauszuholen. Nur so lässt sich auch eine Kopfbewegung im Spiel durchführen.

Fazit

Die Welt der VR wächst, und deshalb brauchen Sie das richtige Gerät, um sie zu genießen. Unsere Liste enthält zehn der besten Smartphones, die ein immersives VR-Erlebnis bieten. Ganz gleich, ob Sie sich für die Premium-Geräte von Samsung oder Apple entscheiden oder sich mit etwas günstigeren Geräten wie dem Oneplus NORD zufrieden geben, wir glauben, dass Sie eine großartige Zeit haben werden, in die virtuelle Welt einzutauchen.

Zuletzt aktualisiert am Juni 18, 2024 um 10:42 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar