Fahrradsattel für Damen mit Übergewicht


geändert am von

In Kategorie: Outdoor

Geschätzte Lesezeit: 7 minutes

Endlich ist der Entschluss gefasst: Rauf aufs Rad & weg mit dem Speck! Dieser Artikel dreht sich mit Fahrradsatteln für Damen mit Übergewicht. Die effektivste Methode bleibt weiterhin eine dauerhafte Ernährungsumstellung, doch auch Sport kann beim Abnehmen nicht schaden.

Viele treibt es dafür ins Fitnesscenter. Jedoch ist das nicht jedermanns Sache, schließlich ist man den kritischen Blicken der anderen ausgesetzt.

Gel-Einlagen
Büchel Damen City/Grande Citta Medicus Sattel mit Kloben mit...*
Klicksystem
Selle Royal Damen Look IN Moderate Fahrradsattel, schwarz, M*
SOKLIT Bequemer Fahrradsattel, Fahrrad Sattel Gepolsterter...*
Bis 120 kg!
600 Active*
Büchel Damen City/Grande Citta Medicus Sattel mit Kloben mit...*
Selle Royal Damen Look IN Moderate Fahrradsattel, schwarz, M*
SOKLIT Bequemer Fahrradsattel, Fahrrad Sattel Gepolsterter...*
600 Active*
17,90 €
42,99 €
Preis nicht verfügbar
110,74 €
Gel-Einlagen
Büchel Damen City/Grande Citta Medicus Sattel mit Kloben mit...*
Büchel Damen City/Grande Citta Medicus Sattel mit Kloben mit...*
17,90 €
Klicksystem
Selle Royal Damen Look IN Moderate Fahrradsattel, schwarz, M*
Selle Royal Damen Look IN Moderate Fahrradsattel, schwarz, M*
42,99 €
SOKLIT Bequemer Fahrradsattel, Fahrrad Sattel Gepolsterter...*
SOKLIT Bequemer Fahrradsattel, Fahrrad Sattel Gepolsterter...*
Preis nicht verfügbar
Bis 120 kg!
600 Active*
600 Active*
110,74 €

Viel gesünder ist es außerdem, sich an der frischen Luft zu bewegen. Neben dem Joggen lieben die Deutschen das Outdoor-Fahrradfahren. Wer es mit dem Sport also ernst meint, investiert auch gerne in ein passendes Rad.

Denn das Rad kann noch so gute Reifen haben; wenn der Allerwerteste schmerzt oder nicht für die eigene Gewichtsklasse geeignet ist, kann das einen großen Dämpfer für die neu gewonnene Motivation bedeuten.

Bequemer Fahrradsattel

Der Fahrradsattel von Büchel ist extra für die weibliche Anatomie angepasst. Die verarbeiteten Geleinlagen sind bei diesem Modell in drei Zonen aufgeteilt. Die hintere Zone, auf die im Normalfall das meiste Gewicht lastet, besticht durch eine dynamische Gewichtsanpassung, die besonders für Übergewichtige Damen interessant sein dürfte.

fahrradsattel für übergewichtige frauen

Der mittlere Bereich, die sogenannte Dynamikzone, hat eine dreiecksförmige Aussparung, die perfekt auf die Anatomie der Frau ausgelegt ist. Wer also nach oder gar noch während dem Radfahren über Probleme und Schmerzen in den Weichteilen zu klagen hatte, ist mit diesem Modell bestens beraten.

Die vordere Zone liefert genug Stabilität, um auch auf langen Fahrten schmerzfrei fahren zu können.

Übrigens wird dieser Sattel nicht nur von Frauen genutzt. In den durchweg positiven Kundenrezensionen melden sich auch viele Männer, die begeistert sind von diesem weichen und bequemen Sitz.

Der Hersteller bietet keine genaueren Angaben, für welche Gewichtsklassen dieser Fahrradsitz geeignet ist, allerdings spielen da noch mehr Faktoren eine Rolle, als nur der Sattel.


Fahrradsattel: Selee Royal für Damen

Der Fahrradsattel von Selle Royal ist das Designerstück meines Vergleichs. Der Hersteller spart auch nicht mit harten Fakten. Das sogenannte Royalgel soll bei Frau die Druckwirkung auf dem Sessel um bis zu 40% reduzieren.

bequemer fahrradsattel für übergewichtige damen

Das sorgt für bequemen Sitzkomfort, auch auf langen Fahrten, wie viele zufriedene Kundinnen in den Rezensionen bekräftigen.

Besonderes Merkmal dieses Modells: Das verarbeitete Material reflektiert Sonnenlicht, was überhitzten Fahrradsatteln ein Ende bereitet.

Durch ein patentiertes Clip-System kann an der Rückseite des Fahrradsattels spielend ein Fahrradlicht oder etwa eine Satteltasche angebracht werden.

Wie auch schon beim Vorgängermodell ist dieser Fahrradsattel nicht nur für Damen geeignet.

So können auch Männer mit einem etwas breiterem Becken von dem weichen Komfort des Fahrradsattels von Selle Royal profitieren.


XXL Fahrradsattel

Der Allrounder unter all meinen Beispielen. Der Fahrradsattel von Selle Royal wird vom Verkäufer nicht nur als Unisex-Sattel angepriesen. Die ergonomische Form des Sattels bietet zum einen super Komfort für wohlgepolsterte Stadtfahrten.

bequemer fahrradsattel xxl

Die Modellierung der Sitzfläche bietet auch genug Freiraum für breitere Oberschenkel, was übergewichtigen Frauen und Männern zu Gute kommt.

Der Verkäufer preist außerdem das angewandte Material an. Das verarbeitete Leder ist sogenanntes Pu-Leder, was eine zusätzliche Beschichtung bedeutet.


bequemer fahrradsattel für frauen

Bequemer Fahrradsattel aus Gel

Dadurch soll der Sitz vor zu schnellem Verschleiß geschützt sein und beugt ständigem Rutschen auf dem Sattel vor. Wasserfest ist dieses Leder allerdings nicht, trotz der Beschichtung. 

Egal ob übergewichtige Frau, normal gebauter Mann oder jegliche weitere mögliche Kombination soll von diesem weichen Fahrradsattel profitieren. Zum einen loben die Käufer die bequeme Sitzfläche und eine schmerzfreie Fahrt, seit sie den Sattel benutzen.

Zum anderen heben sie auch die Qualität des verarbeiteten Materials hervor, was nicht vergessen werden sollte. Der Sattel kann noch so weich sein, wenn das Material nach zwei Fahrten schlapp macht, hat sich der Kauf nicht gelohnt.

Als wäre das alles nicht genug, hat der Fahrradsattel als kleines Gimmick reflektierende Sicherheitsaufkleber, damit man auch abends für Autofahrer gut sichtbar ist und so bedenkenlos zu jeder Tageszeit gestrampelt werden kann.


Bequemster Fahrradsattel der Welt

Meiner Meinung nach ist dies der bequemste Sattel der Welt. Das macht sich auch an seinem Preis bemerkbar. Er ist auf jeden Fall der teuerste Fahrradsattel für Damen und Herren in meiner Liste. Der Sattel von SQlab wird erstmal durch sein futuristisches Äußeres zweifelnde Blicke und hochgezogene Augenbrauen auf sich ziehen.

Allerdings hat die fast als unfertig anmutende Form des Sitzbereichs seine Gründe, die vor allem übergewichtige Frauen und Herren aufmerksam machen sollten. BOX Die verstellbare Stufensattelform des Fahrradsattels von SQlab sorgt für eine optimale Druckentlastung

bequemster fahrradsattel der welt für damen

Viele Ärzte empfehlen daher einen Sattel mit einer solchen Sitzform, da allein der Sitzknochen auf dem Sattel aufsitzt. Dadurch werden die empfindlichen Weichteile perfekt entlastet und geschützt. Die zum Einsatz kommenden Stahlfedern bieten zusätzlichen Schutz gegen Erschütterungen, was diesen Sattel optimal für jedes Terrain macht.

Hämorrhoiden, Fissuren oder vergrößerte Prostata sind nicht nur bekannte Probleme für übergewichtige Menschen

Auch die Kunden sind sich einig: Viele der Käufer berichten von Problemen im Gesäßbereich. Selbst nach Operationen in eben jenem Bereich soll ihnen dieser Fahrradsattel geholfen haben, weiterhin ihrem Hobby bequem und schmerzfrei nachzugehen. Was aber durchaus auch zu bemerken ist, dass der Fahrradsattel für Damen und Herren von SQlab eine gewisse Gewöhnungszeit einfordert.

Nicht verwunderlich, wenn man sich die außergewöhnliche Form des Sattels anschaut. Allerdings bieten die großzügigen Aussparungen des Sattels eine perfekte Übung, um auch auf anderen Sitzflächen seine Sitzhaltung zu optimieren.

Wer also unter Übergewicht und damit verbundenen Problemen im Bereich des Hinterteils zu kämpfen hat, ist mit diesem Sattel bestens beraten und auch wer solchen Problemen vorbeugen will, dem kann das Training mit diesem futuristischen Sattel sicher nicht schaden.


Worauf beim Kauf eines Sattels achten?

Dies waren nur einige Beispiele für gute Fahrradsattel, die sowohl für Frauen wie Männer, für Normalgebaute und Übergewichtige geeignet sind. Das Wichtigste ist den perfekten Sattel für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Dabei gibt es einige Schlüsselpunkte zu beachten.

1

Bequemlichkeit

An oberster Stelle sollte immer die Polsterung des Sattels stehen. Genauso wie beim Bürostuhl oder Sofa im Wohnzimmer wird unser Hinterteil lange Kontakt mit dem Sattel haben, daher sollte er dieses auch gut unterstützen. Ausprobieren kann man den Sattel nicht, wenn man ihn online bestellt.


Kundenrezensionen zu lesen kann bei der Entscheidung helfen, allerdings ist die Erfahrung individuell und subjektiv, weshalb auf die Rezensionen keine 100% Verlass ist. Und auch nachdem der gewünschte Sattel gekauft ist, kommt es auf die korrekte Anbringung des Sattels ein.


Wird der Sattel in einem schlechten Winkel angebracht, ist keine stabile und ausgewogene Sitzfläche geboten und ein Rutschen während dem Fahren vorprogrammiert, was schmerzhafte Folgen haben kann. Übergewicht und andere Faktoren können die Durchblutung des Hinterteils beeinträchtigen, weshalb Frau und Mann beim Kauf auf einen Fahrradsattels darauf achten sollten, dass auf eben jenen Bereich nicht zu viel Druck ausgeübt wird. Viele Sattel bieten eine Aussparung in dem Bereich.


Wie bei den obigen Beispielen aufgefallen ist, greifen auch Männer aus genau diesem Grund zu Fahrradsatteln für Damen, da diese in der Regel viel mehr Aufmerksamkeit auf eine Schonung der Weichteile legen.

2

Breite & Form

Wer etwas mehr auf die Waage bringt, sollte nicht durch schmale Fahrradsattel demotiviert werden, gesund leben zu wollen und dem Radeln nachzugehen. Daher sollten Übergewichtige Frauen und Männer ganz besonders auf die Breite des Sattels achten.

 

Es ist wichtig, dass die Oberschenkel genügend Freiraum haben, ansonsten kann sehr schnell eine sehr ungesunde Sitzhaltung antrainiert werden, die jede Menge Probleme nach sich ziehen können. Allerdings darf er auch nicht zu breit sein, weshalb niemand den Griff zum Maßband scheuen sollte.

 Nur dann kann Frau und Mann genau ausrechnen, ob die Breite des Wunschsattels ausreicht und richtig für das eigene Hinterteil ist.

3

Preis & Qualität

Fahrradsattel für Damen und Herren gibt es in allen erdenklichen Preisklassen. Besonders in den unteren Preisklassen versuchen Verkäufer oft durch nützliche Gimmicks wie reflektierende Sicherheitsaufkleber oder einen gratis Regenschutz die Gunst der Kunden zu gewinnen.

 

Allerdings sollten diese nur das Zünglein an der Waage sein, ob man sich für einen Sattel entscheidet. Ein teurer Preis sollte nur dadurch gerechtfertigt werden, dass auch das beste Material verwendet wurde. Das gilt zum einen für den Überzug des Sattels, der etwa eine Anti-Rutschbeschichtung haben kann oder vor Überhitzung geschützt ist.  Zum anderen gibt es auch eine Vielfalt an Materialien, die für sämtliche Schrauben und Anschlussteile verwendet werden. Das wohl am Meisten verarbeitete Material ist Chrom.


Es erfüllt seinen Zweck und sollte im Idealfall einen sicheren Halt bieten und eine normale Lebensdauer haben. Wer jedoch unter Übergewicht leidet sollte eventuell nach Fahrradsatteln Ausschau halten, die Titan verarbeitet haben. Dieses Metall ist sehr viel stabiler, hat allerdings auch seinen Preis.


Wer also durch Fahrradfahren an seiner Figur und seiner Gesundheit arbeiten möchte, darf sich nicht davor scheuen, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Allerdings ist es wichtig darauf zu achten, dass der hohe Preis auch gerechtfertigt ist, damit das Hinterteil durch den Luxussattel auch profitieren kann. Eure Hintern werden es euch danken. Achte auch auf die richtige Sitzposition, dazu ein kleines Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


In dem Sinne: Möge die gemütliche Fahrt beginnen!

Quellen / Einzelnachweise:

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Avatar

Ich bin Viktor (alias: Mugen), 31 Jahre jung und schreibe leidenschaftlich Ratgeber & Reviews zu den neusten Produkten & Technologien. Dabei surfe ich durchs Web und sammle alle wertvollen Infos um mich von einem Fehlkauf abzuhalten. Und wie du schon erkannt hast ... teile ich gerne meine Informationen mit meinen Mitmenschen. In meiner Freizeit gehe gerne in den Wald um die Natur zu erforschen & genieße dabei die ruhigen Augenblicke. Sofern ich an keiner spannenden Anime Serie hänge, zocke ich Spiele am PC.

>