Endlich ist es soweit. E-Scooter werden auf deutschen Straßen zugelassen und Metz will dich vernünftig ausstatten! Wir werden dir in diesem Artikel den Moover E-Scooter von Metz detailliert vorstellen und uns anschauen, ob er mit der großen Konkurrenz mithalten kann.

Der Metz Moover wird einer der ersten Elektro-Scooter sein, der auf deutschen Straßen unterwegs sein darf. So zumindest bewirbt Metz megatech seinen neuen E-Scooter. Aber hält das Elektrokleinfahrzeug denn auch die Richtlinien ein?

e-scooter metz moover straßenzulassung

Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 20 km/h. Damit holt der Metz Moover das Meiste raus, was erlaubt ist. Auch der Motor überschreitet mit seiner 250 W Nenndauerleistung bzw 500 W auf Höchtleistung nicht die vom Gesetzgeber festgelegte Obergrenze.

Außerdem besitzt der Metz Moover ein LED-Frontlicht direkt unterhalb der Lenkstange und ein Rücklicht am Gepäckträger.

Ja, du hast richtig gelesen. Der Metz Moover hat einen kleinen, aber feinen Gepäckträger. Kleinere Taschen oder Transportboxen können so mit einem Gurt befestigt werden und komfortabel transportiert werden.

Sehr praktisch und etwas, das den Metz Moover sicherlich von anderen E-Scootern abhebt. Über ein Faltgelenk lässt sich dieser E-Scooter auch im Handumdrehen zusammenklappen und leicht transportieren.

Allerdings ist er mit 16 kg kein Fliegengewicht. Übere längere Zeit wird man den Metz Moover also nicht herumtragen wollen.

Der Metz Moover verfügt auch über die verlangten zwei Scheibenbremsen, die unabhängig von einander funktionieren.

Was weder aus der Pressemitteilung, noch aus den Bildern auf der Website ersichtlich ist, ist ob dieser E-Scooter über Reflektoren verfügt, die vom Gesetzesgeber her Pflicht sind. Etwas enttäuschend, wenn die Straßenzulassung doch DER Punkt ist, mit dem Metz seinen E-Scooter vermarkten will.

Alle Interessierten sollten jedoch nicht gleich aufgeben, denn Seitenreflektoren lassen sich mit Leichtigkeit nachrüsten.

metz moover 250 watt elektroroller

Was steckt wirklich drin?

Der Metz Moover brüstet sich mit einer maximalen Reichweite von 25km, dank seines 216 -Wh-Lithium Akkus. Erste Tests singen da aber eher ein anderes Lied.

Je nach Fahrweise sind etwa 15-20 km drin, bis der Akku wieder aufgeladen werden muss. Das kann je nach Akkustand etwa 4 Stunden dauern. Schade, dass der Akku nicht einfach durch einen Ersatzakku ausgetauscht werden kann, wie es bei anderen Modellen bereits der Fall ist. Vielleicht wird Metz megatech hier noch aufrüsten.

e-scooter 2000 euro germany

Den Metz Moover gibt es in drei Farben: rot, schwarz und grau. Wir finden das gar nicht so übel, die meisten Anbieter setzen nämlich vorrangig auf ein schlichtes Schwarz.

Das Rot ist nicht zu grell und auffallend, sondern wirkt warm und modern und gefällt uns am besten.

Die Lenkerstange ist laut Hersteller in der Höhe verstellbar. Besonders praktisch für unter- oder überdurchschnittlich große Menschen.

Der Beschleunigungsschalter befindet sich ebenfalls am Lenker, das hat sich bei den meisten E-Scootern bewährt und kommt auch hier zum Einsatz. Ebenfalls am Lenker findet man auch eine kleine Anzeige, die die aktuelle Geschwindigkeit und den Akkustand anzeigt.

Viel mehr braucht es unserer Meinung auch nicht. Allerdings hätte man bei dem hohen Preis in eine etwas modernere Anzeige investieren können.

Wie praktisch ist der Metz Moover?

Ein kleiner, elektrisch betriebener City-Roller zum Zusammenklappen. Klingt ideal und so wird der Metz Moover auch vermarktet. Allerdings stellen sich bei den Gerätedaten und dem doch sehr hohen Preis wirklich die Frage, wie praktisch dieser Elektro-Scooter wirklich ist.

Mit seinen 16 kg ist der Metz Moover schon reichlich schwer. Man stelle sich vor, man trägt den E-Scooter eine lange Treppe hinauf oder kämpft sich durch die Fußgängerzone am Wochenende.

Das geht schon sehr schnell in die Arme. Außerdem ist der Metz Moover mit seiner 1 m Länge alles andere als kompakt.

e-scooter kaufen duale bremsen

So praktisch ein zusammenfaltbarer E-Scooter auch ist, wenn es im Zug eng wird, wird man einige nervige Blicke ernten, wenn man jeden Zweiten mit dem Ende des Elektro-Scooters streift. Man muss also alles immer relativ betrachten.

Im übrigen empfehle ich dir passendes E-Scooter Zubehör wie Sicherheitshelm und Schützer, den ein Sturz mit 20 km/h kann ganz schön weh tun!

Fazit

Als Ersatz für das Autofahren und die lästige Parkplatzsuche im stressigen Stadtverkehr ist der Metz Moover eine ideale Alternative. Er ist praktisch, hat eine akzeptable maximale Reichweite und kann über Nacht einfach wieder aufgeladen werden.

Wer also einen schnellen Einkauf erledigen will oder keinen allzu weiten Weg zur Arbeit hat, der wird mit Sicherheit von diesem E-Scooter profitieren.

Design
50%
Verarbeitung
90%
Zusatzfeatures
55%
Reichweite
40%
Preis
30%

Allerdings gibt es da ja auch noch das Fahrrad, die größte Konkurrenz des E-Scooters. Wir würden uns von einem E-Scooter in dieser Preisklasse doch etwas mehr Innovation und mehr Gimmicks wünschen.

Der Metz Moover hat zwar alles, was das E-Scooter Fanherz begehrt, allerdings macht er nichts davon außergewöhnlich gut.

Es bleibt abzuwarten, ob Metz megatech seine Modelle noch etwas auffrischt. Ein austauschbarer Akku, eine Bluetooth Funktion fürs Musikhören oder ein USB-Anschluss für das Aufladen vom Handy wären ja schon einmal ein Anfang.

Quellen und weiterführende Links:

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Ich bin Viktor (alias: Mugen), 31 Jahre jung und schreibe leidenschaftlich Ratgeber & Reviews zu den neusten Produkten & Technologien. Dabei surfe ich durchs Web und sammle alle wertvollen Infos um mich von einem Fehlkauf abzuhalten. Und wie du schon erkannt hast ... teile ich gerne meine Informationen mit meinen Mitmenschen.

In meiner Freizeit gehe gerne in den Wald um die Natur zu erforschen & genieße dabei die ruhigen Augenblicke. Sofern ich an keiner spannenden Anime Serie hänge, zocke ich Spiele am PC.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kategorien: E Scooter

Mugen

Ich bin Viktor (alias: Mugen), 31 Jahre jung und schreibe leidenschaftlich Ratgeber & Reviews zu den neusten Produkten & Technologien. Dabei surfe ich durchs Web und sammle alle wertvollen Infos um mich von einem Fehlkauf abzuhalten. Und wie du schon erkannt hast ... teile ich gerne meine Informationen mit meinen Mitmenschen.In meiner Freizeit gehe gerne in den Wald um die Natur zu erforschen & genieße dabei die ruhigen Augenblicke. Sofern ich an keiner spannenden Anime Serie hänge, zocke ich Spiele am PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.