Beste Laptops zum Programmieren

am
von Mugen
ca. 8 Min.
0

Nach intensiver Recherche und detaillierter Überprüfung von insgesamt 31 verschiedenen Modellen haben wir die 4 besten Laptops zum Programmieren zusammengestellt. In der Welt der Technik, in der die Anforderungen an Hardware stetig wachsen, insbesondere für Coder und Entwickler, ist die Wahl des richtigen Laptops von entscheidender Bedeutung. Schauen wir uns die Top-Modelle näher an.

Beste 4 Laptops zum Programmieren

Apple 2023 MacBook Pro

Für Programmierer, die eine Kombination aus beeindruckender Leistung, erstklassigem Design und exzellenter Konnektivität suchen, ist das MacBook Pro 14 mit dem M3 Pro Chip eine bemerkenswerte Wahl. Verfügbar für rund 2100 Euro, vereint dieses Modell alles, was für die Entwicklung komplexer Softwareprojekte benötigt wird. Lassen Sie uns tiefer eintauchen, um zu verstehen, warum es für Entwickler ideal ist.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: Apple M3 Pro – 14 Kerne
  • Display: 14,2 Zoll Liquid Retina XDR Display, 3024 x 1964 native Auflösung
  • RAM: 18 GB RAM
  • CPU: Apple M3 Pro – 11 Kerne
  • Speicher: 512 GB Apple SSD

Die CPU des M3 Pro bietet beeindruckende Benchmarks, die zeigen, dass dieser Chip sowohl im Multi-Core- als auch im Single-Core-Bereich leistungsstark ist. Eine bis zu 20 % gesteigerte Single-Core-Leistung gegenüber dem M2 gewährleistet die effiziente Ausführung von Entwicklertools und -anwendungen. Besonders hervorzuheben ist die Effizienz des M3 Pro, der bei voller Belastung maximal 27 Watt verbraucht, was eine konstant hohe Leistung auch im Batteriebetrieb sichert. Golem hat das Modell ausführlich getestet.

Das MacBook Pro 14 mit M3 Pro bietet eine beträchtliche Verbesserung in Sachen Single-Core-Leistung und Akkulaufzeit im Vergleich zu seinen Vorgängern. Diese Verbesserungen sind für Programmierer, die umfassende Code-Editoren und Entwicklungsumgebungen verwenden, von großem Wert. Die längere Akkulaufzeit ermöglicht es Entwicklern, länger produktiv zu bleiben, ohne nach einer Steckdose suchen zu müssen.

Während es zweifellos eines der besten Multimedia-Notebooks auf dem Markt ist, bietet das MacBook Pro 14 mit M3 Pro mit seinem leistungsstarken Innenleben, leisen Lüftern und hochwertigem Gehäuse eine Umgebung, die bestens für die Programmierarbeit geeignet ist. Die optimierten Lärmpegel erhöhen die Konzentration, während die robuste Bauweise zahlreiche Reisen und Entwicklungs-Marathons übersteht.

Es gibt jedoch einige Kritikpunkte zu berücksichtigen. Die fehlenden Aufrüst- und Wartungsmöglichkeiten sowie die hohen Preise für Speichererweiterungen könnten für einige Entwickler ein Hindernis darstellen. Zudem könnte das mitgelieferte 70-Watt-Netzteil unter Umständen nicht ausreichend sein, um den M3 Pro unter maximaler Last zu unterstützen.

Das MacBook Pro 14 mit M3 Pro ist eine ausgezeichnete Wahl für Programmierer, die Wert auf Leistung, Portabilität und Design legen. Obwohl es gewisse Einschränkungen gibt, überwiegen die Vorteile deutlich. Für Entwickler, die von älteren Intel-basierten MacBooks umsteigen oder zum ersten Mal ein MacBook Pro kaufen, bietet dieses Modell ein überzeugendes Argument, insbesondere durch seine Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit.

Pro
Lange Akkulaufzeit
Brillanter Bildschirm, tolle HDR
Thunderbolt 4 Unterstützung
Hochwertiges, robustes Design
Beeindruckende CPU-Leistung
Contra
Teure Speicher-Upgrades
Kein Face-ID

Acer Swift 3 Laptop bis 600 Euro

Für Programmierer bietet der Acer Swift 3 eine interessante Option, vor allem für diejenigen, die einen mobilen, leistungsstarken Laptop suchen, der den vielfältigen Anforderungen der Softwareentwicklung gerecht wird. Sein Intel Core i5-1135G7 Prozessor und die Iris Xe Graphics bieten genug Leistung, um gängige Entwicklungsumgebungen reibungslos zu bedienen und auch komplexere Kompilierungsprozesse effizient durchzuführen.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: Intel Iris Xe Graphics
  • Display: 14 Zoll Full HD Display – IPS
  • RAM: 8 GB RAM
  • CPU: Intel Core i5-1135G7
  • Speicher: 512 GB SSD

Die Mobilität, die das schlanke Design und die lange Akkulaufzeit bieten, macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für Entwickler, die oft unterwegs sind oder gerne an verschiedenen Orten arbeiten. Die Möglichkeit, über Thunderbolt 4 externe Geräte anzuschließen, erleichtert es, den Arbeitsplatz mit weiteren Monitoren oder externer Hardware zu erweitern, wie z.B. einer 60% Tastatur.

Die qualitativ hochwertige, wenn auch bei direktem Sonnenlicht schwer lesbare Tastatur, bietet eine komfortable Eingabe, die für lang andauernde Codiersessions wichtig ist. Das zuverlässige Touchpad ergänzt die Eingabemöglichkeiten effektiv.

Wenngleich der feste Arbeitsspeicher und die nicht erweiterbare Speicherkapazität Limitationen darstellen, sind 8 GB RAM und eine 512 GB NVMe-SSD für die meisten Entwicklungsarbeiten ausreichend. Entwickler, die mit sehr großen Datenmengen arbeiten oder extrem speicherintensive Entwicklungsumgebungen nutzen, werden mehr Speicher benötigen.

Trotz der geringeren Webcam-Auflösung, die für die meisten Programmieraufgaben irrelevant sein dürfte, bleibt zu bedenken, dass sie für Teammeetings oder Remote-Präsentationen unter Umständen nicht die gewünschte Bildqualität liefert.

Insgesamt bietet der Acer Swift 3 eine ausgewogene Kombination aus Performance, Mobilität und Preis, die ihn zu einer attraktiven Wahl für Programmierer macht, insbesondere für solche, die einen kompakten Begleiter für alltägliche Entwicklungsaufgaben suchen.

Pro
Starke Leistung für Alltag
Leicht und kompakt
Gute Verarbeitungsqualität
Lange Akkulaufzeit
Mattes IPS-Display
Leise im Betrieb
Contra
Display könnte heller sein

LG Gram 17 – laptop mit viel Akkulaufzeit

2023 LG gram 17 Zoll Ultralight Notebook - 1.350g Intel Core i7 Laptop (16GB RAM, 1TB SSD, 20h Akkulaufzeit, 16:10 Entspiegeltes IPS-Display, Thunderbolt 4, Win 11 Home, Mirametrix) - Grau
 Preis: € 1.229,00 Jetzt kaufen bei Amazon*

Für Programmierer, die auf der Suche nach dem optimalen Laptop für ihre Entwicklungsarbeit sind, ist der LG Gram 17 (2023) ein Kandidat, der einer näheren Betrachtung wert ist.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: Intel Iris Xe Graphics G7
  • Display: 17 Zoll, 2560 x 1600 Pixel, IPS, 60 Hz
  • RAM: 16 GB RAM
  • CPU: Intel Core i7-1360P
  • Speicher: 1 TB SSD

Das 17-Zoll-Display im 16:10-Format mit der Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln bietet nicht nur viel Platz für Code und Tools, sondern minimiert auch mit der IPS-Technologie und dem Fehlen von PWM-Flimmern die Augenbelastung bei langen Programmiersessions. Die hohe Helligkeit und der starke Kontrast verbessern die Lesbarkeit in unterschiedlichsten Umgebungen.

Der Core i7-1360P (Raptor Lake) stellt sicher, dass gängige Entwicklungsumgebungen und Tools reibungslos laufen. Selbst wenn es nicht für anhaltend hohe Lasten ohne Geschwindigkeitsdrosselung konzipiert ist, kann seine iGPU für Entwicklungsarbeit, die keine anspruchsvollen Grafikaufgaben stellt, stetig Leistung liefern. Der LG Gram ist auch unsere Empfehlung als leichter Laptop mit starkem Akku.

Mit zwei USB-C-Anschlüssen, die Thunderbolt 4/USB 4 unterstützen, bietet das LG Gram 17 enorme Flexibilität für das Anschließen von Peripheriegeräten wie externen Monitoren, Docking Stationen oder schnellen Speicherlösungen, was für Entwickler, die mit mehreren Bildschirmen oder großen Datenmengen arbeiten, unerlässlich ist.

Da der Arbeitsspeicher nicht aufrüstbar ist, sollten Entwickler sicherstellen, dass die Konfiguration bereits bei Kauf ihren Anforderungen entspricht.

Das geringe Gewicht von ca. 1,35 kg und die beeindruckenden Akkulaufzeiten von ca. 11 bis 14 Stunden machen den LG Gram 17 zum idealen Begleiter für Programmierer, die häufig unterwegs sind oder die Flexibilität bevorzugen, an verschiedenen Orten zu arbeiten.

Der LG Gram 17 (2023) eignet sich hervorragend für Programmierer, die Wert auf ein hohes Maß an Mobilität ohne Kompromisse bei Displaygröße und -qualität legen. Die solide Leistung und Anschlussvielfalt erlauben ein effizientes Arbeiten in diversen Entwicklungsumgebungen, solange die spezifischen Einschränkungen berücksichtigt werden.

Pro
Gute Konnektivitätsoptionen
Robustes, elegantes Magnesiumgehäuse
Matte Displayoberfläche
Hohe Displayhelligkeit und Kontrast
Beeindruckende Akkulaufzeit
WiFi 6E-Unterstützung
Contra
CPU-Drosselung unter Dauerlast
Keine beidseitige Thunderbolt 4

Dell XPS 15

Der Dell XPS 15 9530 Laptop zieht mit seinem 15,6 Zoll OLED 3,5K-Display sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Die Auflösung von 3.456 x 2.160 Pixel garantiert scharfe und detaillierte Bilder, während die 400 cd/m² Helligkeit und die berührungsempfindliche Oberfläche für eine intuitive Bedienung sorgen. Das InfinityEdge-Display bietet darüber hinaus einen breiten Betrachtungswinkel und stellt Farben brillant dar, was dir ein immersives Seherlebnis verschafft.

Technische Daten:

  • Grafikkarte: RTX 4060 – 8 GB
  • Display: 15,6 OLED 3,5k Display – entspiegelt
  • RAM: 16 GB DDR5 RAM
  • CPU: Intel Core i7-13700H
  • Speicher: 1 TB SSD

Unter der Haube werkelt ein Intel Core i7-13700H der 13. Generation mit bis zu 5.0 GHz und 14 Cores, unterstützt von 16 GB DDR5-Arbeitsspeicher. Mit dieser Kombination bist du für anspruchsvolle Anwendungen und Multitasking bestens ausgerüstet. Hinzu kommt die NVIDIA GeForce RTX 4060 Grafikkarte mit 8 GB GDDR6, die auch grafikintensive Tätigkeiten wie 8K-Videoediting mühelos meistert.

Die Verbindungsmöglichkeiten umfassen unter anderem zwei Thunderbolt 4 (USB Type-C) Ports, einen USB 3.2 Type-C-Anschluss, ein SD-Kartenlesegerät sowie eine 3,5-mm-Kombibuchse für Kopfhörer und Mikrofon.

Für deine Dateien und Projekte steht eine 1 TB große M.2-PCIe-NVMe-SSD zur Verfügung. Dieser schnelle Speicher garantiert kurze Ladezeiten und einen flüssigen Betrieb, selbst bei großen Datenmengen.

Das schlanke und robuste Design des Laptops wird durch die Handballenauflage aus schwarzer Carbonfaser abgerundet, die für eine angenehme Kühle und ein leichtes Gewicht sorgt.

Für Programmierer, die nach einem robusten Laptop suchen, der sowohl die Anforderungen anspruchsvoller Entwicklungsumgebungen als auch die Notwendigkeit einer exzellenten Darstellungsqualität erfüllt, ist der Dell XPS 15 9530 eine beachtenswerte Option. Mit seiner kraftvollen Kombination aus einer 13. Generation Intel Core i7-CPU und einer NVIDIA GeForce RTX 4060 Grafikkarte liefert dieser Laptop die benötigte Performance für alles von der Entwicklung über VR bis hin zu Machine Learning Experimenten.

Pro
Beeindruckendes 3,5K OLED-Display
Starke Leistung mit i7 & RTX 4060
Schneller 1 TB SSD Speicher
Robustes & leichtes Design
Contra
Begrenzte Akkulaufzeit

Worauf beim Kauf achten?

Performance: Das Kernstück eines jeden effektiven Programmier-Laptops ist ein kraftvoller Prozessor. Ein Quad-Core-Prozessor oder besser ist essentiell, um mit den Anforderungen moderner Entwicklungsumgebungen und Compiler Schritt halten zu können.

Arbeitsspeicher und Speicherplatz: Für einen flüssigen Betrieb ist ein Minimum von 8 GB RAM empfehlenswert, insbesondere bei der Arbeit mit umfangreichen Daten oder mehreren Applikationen gleichzeitig. Eine SSD mit mindestens 512 GB Kapazität ist entscheidend, um einen schnellen Zugriff auf Programme und Dateien zu ermöglichen.

Display: Ein qualitativ hochwertiges Display ist von großer Bedeutung, speziell bei langen Arbeitszeiten vor dem Bildschirm. Ein helles, hochauflösendes Display mit guter Farbwiedergabe kann dazu beitragen, die Belastung der Augen zu mindern und die Produktivität zu erhöhen.

Tastatur und Touchpad: Eine komfortable, hochwertige Tastatur ist unverzichtbar für umfangreiche Tipparbeiten. Eine Tastatur mit angenehmem Anschlag, guter Rückmeldung und eventuell sogar Hintergrundbeleuchtung für Arbeiten bei schlechter Beleuchtung, ist zu bevorzugen. Ein präzises, reaktionsschnelles Touchpad ist eine wichtige Ergänzung.

Portabilität: Gewicht und Größe sind entscheidende Faktoren, wenn du oft unterwegs bist oder an verschiedenen Orten arbeiten möchtest. Ein leichtes und schlankes Gerät ist hierbei von Vorteil.

Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit ist kritisch für die Arbeit unterwegs oder an Orten ohne Zugang zu Steckdosen. Ein Laptop, der mindestens 8 Stunden Betriebszeit ohne Ladung bietet, ist ideal.

Anschlüsse und Konnektivität: Eine Vielzahl von Anschlüssen, einschließlich USB-C/Thunderbolt, HDMI und USB-A, ist wesentlich für das einfache Anschließen von externen Geräten wie Monitoren und Tastaturen. WiFi 6 oder neuer und gegebenenfalls Ethernet sind für eine schnelle und stabile Internetverbindung vorteilhaft.

FAQ

Welchen Laptop sollte ich fürs Programmieren wählen?

Achte darauf, dass er genug Power hat, um Entwicklungstools und Compiler mühelos zu betreiben. Ein Laptop mit einem Quad-Core-Prozessor, mindestens 8 GB RAM und einer schnellen SSD ist ideal. Für Studierende gibt es spezielle Modelle, die eine gute Balance aus Leistung, Mobilität und Preis bieten.

Kann ich auf jedem Laptop programmieren?

Im Prinzip ja, du kannst auf fast jedem Laptop programmieren, solange er die Basisanforderungen deiner bevorzugten Software erfüllt. Aber für komplexere Projekte oder spezifische Entwicklungsprogramme könnten stärkere Spezifikationen nötig sein.

Wie leistungsstark muss ein Programmier-Laptop sein?

Die benötigte Leistung richtet sich nach deinen Programmieraufgaben. Für einfache Skripte oder Webdesign genügt ein einfacherer Prozessor, während für umfangreichere Softwareentwicklungen, Spielentwicklungen oder Datenanalysen ein stärkeres Gerät erforderlich ist.

Ist das MacBook Pro gut fürs Programmieren?

Definitiv, das MacBook Pro ist wegen seiner hervorragenden Leistung, Zuverlässigkeit und dem unix-basierten Betriebssystem macOS, das eine großartige Umgebung für Entwickler bietet, bestens zum Programmieren geeignet.

Ist der Acer Swift 3 eine gute Wahl für Programmierarbeiten?

Mit 8 GB RAM und einer 512 GB NVMe-SSD bietet der Acer Swift 3 genügend Ressourcen für die meisten Entwicklungsarbeiten. Das 17-Zoll-Display und die solide Leistung des Core i7-1360P machen ihn zu einer attraktiven Wahl, solange du die Limitationen wie festen Arbeitsspeicher und Speicherkapazität in Betracht ziehst.

Warum ist der LG Gram 17 (2023) ideal für Programmierer, die viel unterwegs sind?

Der LG Gram 17 zeichnet sich durch geringes Gewicht und beeindruckende Akkulaufzeiten aus, was ihn zum idealen Begleiter für Programmierer macht, die Mobilität schätzen. Trotz der soliden Leistung und Anschlussvielfalt gibt es einige Kompromisse, wie CPU-Drosselung unter Dauerlast.

Zuletzt aktualisiert am April 22, 2024 um 10:43 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar